Menu Close

Aktualisierter Brewgooder – eine neue Geschichte der Biermarke

Brewgooder Logo


Die britische Getränkeverpackungs- und Getränkemarkenagentur Thirst war an der Entwicklung einer neuen visuellen Identität für die schottische Brauerei Brewgooder beteiligt. Die Entscheidung über die Notwendigkeit dringender Veränderungen im eigenen Image wurde von der Geschäftsführung der Brauerei nach einem Besuch in Nepal getroffen, wo sie auf Arbeitsbesuch auf der Suche nach neuen Orten für ihre Expansion war und neue Punkte eröffnete. Unerwartet stand das Unternehmen vor dem Problem der Verfügbarkeit von sauberem Wasser in der Region, weshalb die Gefahr von Ausbrüchen von Infektions- und anderen Krankheiten hier konstant hoch ist. Die Situation traf den Firmenchef so sehr, dass sofort entschieden wurde, sich intensiv am Programm zur Reinigung und Lieferung von sauberem Wasser dort zu beteiligen, wo es ähnliche Probleme wie in Nepal gibt. Mit der gemeinnützigen Nichtregierungsorganisation Charity Water wurde ein Partnerschaftsvertrag unterzeichnet.

Brewgooder Neues Logo

Angesichts der neuen Richtungen, die sich für Brewgooder eröffneten, bestand die dringende Notwendigkeit, sowohl die Produktionstechnologie des eigenen Produkts als auch das Image des Unternehmens zu ändern. Letzteres erforderte die Schaffung eines neuen Stils, der diese Veränderungen widerspiegelte und gleichzeitig die Bierkonsumenten von Brewgooder ermutigte, an gemeinsamen Crowdfunding teilzunehmen, einer neuen Gemeinschaft beizutreten, die Bemühungen des Unternehmens bei der Lösung von Problemen mit sauberem Wasser populär zu machen und die Qualität des Bieres in der globalen Brauindustrie zu verbessern.

Brewgooder Emblem

Der Umfang des neuen Projekts stellte sehr hohe Anforderungen an den Entwickler der neuen Corporate Identity – die Agentur Thirst. Die neue visuelle Identität sollte nicht nur den Umsatz ankurbeln. Vor diesem Hintergrund sowie dem Aufkommen neuer Lager-Linien, die auf das Vorhandensein von reinem Wasser hindeuteten, überlegte Thirst die Farbversion des Designs von Behältern und Dosen und spielte mit einer Kombination aus hellen, attraktiven Farbtönen der Palette. Orange wurde zur Hauptfarbe der Marke, was sie zu einem Träger von Optimismus und Positivität machte und jede Dose mit Sonnenwärme versorgte. In harmonischer Kombination mit kristallklarem Weiß mit einem wellenförmigen Farbauftrag auf Behältern ist es zum Symbol der Verbundenheit in einem einzigen Wunsch geworden, die gesteckten Ziele zu erreichen. Der neue Stil unterscheidet sich komplett von der traditionellen Bildsprache des Craft Beers. Brewgooder ist ein Leuchtturm positiver und fortschrittlicher Anfänge.

Brewgooder Vorher und Nachher Logo (Geschichte)

Vor diesem Hintergrund ist die strenge und lakonische Ausführung des Logos in Schwarz – der Firmenname, ausgeführt in der Monotypie FS Rosa, zu einem Akzentelement für jede Art des Werbeprodukts des Unternehmens geworden, einschließlich der Gestaltung des Blogs und Webseite.