Menu Close

Arc XP: Rebranding und Logo-Update

Arc XP Logo

Rebranding ist aufgrund der rasanten Entwicklung digitaler Technologien und Dienste zu einer Notwendigkeit geworden.

Die als Arc Publishing bekannte Marke trägt jetzt den neuen Namen Arc XP. Der Dienst gehört der Washington Post und hat sich in den sechs Jahren seit seiner Markteinführung zu einem großen Konkurrenten von WordPress und Vox Media entwickelt. Laut Unternehmensvertretern bedient der Dienst mehr als 1.500 Websites in 24 Ländern der Welt mit monatlichen Besuchen von 1,5 Milliarden Unique Usern.

Die Designer haben das Arc XP-Logo aktualisiert, ohne die Hauptidee zu verlieren, und nur kleine Details hinzugefügt. Das Team verwendete dieselbe Farbpalette, aber ein Teil des Buchstabens “A” wurde durch einen dunklen Weißton ersetzt. Zusätzlich füllten die Designer den Kreis vollständig mit Dunkelblau. Die Schriftart hat auch einige Änderungen erhalten: Sie ist kräftiger geworden und hat eine satte dunkle Farbe, genau wie in der Hauptform. Der erste Teil des Titels ist fett gedruckt.

Arc XP Neues Logo

Laut Shailesh Prakash, CIO bei der Washington Post, hat Arc XP als One-Stop-Lösung für viele Verlage und sogar Marken große Fortschritte gemacht. Dank all der Technologie und Innovation konkurriert der Service mit anderen bekannten Services und ermöglicht es Unternehmen, Ideen im digitalen Raum umzusetzen. Der Verlag plant, weiter in die Entwicklung des Dienstes zu investieren.

Das Unternehmen plant außerdem, sein Dienstleistungsangebot zu erweitern, um die meisten Anforderungen moderner Marken in verschiedenen Branchen zu erfüllen. Arc XP arbeitet jetzt aktiv mit Medienplattformen zusammen, um Probleme mit der Benutzeroberfläche und Inhalten zu beheben.

Arc XP und Arc Publishing Neue und alte Logo (Geschichte)

Das Unternehmen befindet sich immer noch im Besitz der Washington Post und wird voraussichtlich eine große Einnahmequelle für die bekannte Zeitung sein. Branchenexperten sagen voraus, dass der Service einen Jahresumsatz von 100 Millionen US-Dollar erreichen könnte.