Menu Close

CIBC – führte ein neues Rebranding ein

CIBC Logo

Bank of Toronto – CIBC – ist eine ziemlich große Figur im Bankensektor. Die Geschichte dieser Bank beginnt im Juni 1961 mit der Fusion der Canadian Bank of Commerce (gegründet 1867) und der Imperial Bank of Canada (erscheint 1875). So wurde die neue Canadian Imperial Bank of Commerce, auch bekannt als CIBC, eingeführt.

In dieser Zeit bis heute hat die Organisation viele Transformationen, Umstrukturierungen, Restrukturierungen erlebt, aber dennoch war nicht nur die Tatsache, dass die Bank in allen Krisenzeiten über Wasser geblieben ist, sondern auch die Tatsache, dass die Bank nicht nach ihrer neues Image für eine ziemlich lange Zeit. Ein Rebranding der visuellen Präsentation war nicht erforderlich, vielleicht weil die Bankverwaltung solche Veränderungen zu konservativ betrachtete und die Entwicklung der Bank in Richtung Stabilität nicht verhindern wollte.

CIBC Neues Logo

Das letzte Mal wurde das Bild im Jahr 2003 geändert. Dann wurde das Logo aktualisiert. Mit der Entwicklung einer neuen Marke und der Ausweitung ihrer Geografie auf die Grenzen Nordamerikas konzentriert sich die Bank darauf, die Bedürfnisse der Kunden und deren Erwartungen „beiderseits der Grenze“ zu erfüllen.

Der neue Hauptsitz der Bank wird in Kürze erscheinen, was darauf hindeutet, dass die Marke auf einem ziemlich ernsthaften Niveau modernisiert wird. Es ändert nicht nur das Logo, sondern gibt der gesamten Organisation ein neues Leben.

Das neue Logo ist nach Ansicht von Experten das Ergebnis einer kreativen Offenbarung, die vom Bild des Doppelwinkels von 1966 inspiriert wurde, der zum 100-jährigen Jubiläum der Bank geschaffen wurde.

CIBC Emblem

Alle Bankwerbeprodukte werden bereits mit einem neuen Logo versehen, sodass die Werbekampagne vollständig ausgearbeitet wird.

Das Logo selbst ist in einer einfachen modernen Designtechnik hergestellt. Das Design ist sozusagen Formalismus, ohne Schnörkel und fantasievolle Linien. Aber das Geheimnis und die Intrige bleiben. Die Außen- und Innenseiten des Hauptgrafikelements „sprechen“ darüber. Zwei nach rechts und links gedrehte Häkchen haben unterschiedliche Farbfüllungen. Das Häkchen der Innenseite zeigt nach links, ist also abgedunkelt und ausgegraut. Rechts befindet sich ein externes Häkchen, das mit seiner weißen Tönung kontrastiert.

Diese Farbgebung ruft ein Gefühl von Vertrauen, Zuverlässigkeit und innerer Stärke hervor. Weiße Farbe zeigt in diesem Fall keine Naivität, sondern ruft eine Assoziation mit Reife und Erfahrung hervor. Genauso wie Sauberkeit, tadelloser Ruf und glänzende Aussichten, die Erfolg versprechen.

CIBC Vorher und Nachher Logo (Geschichte)

Die für die einfache Inschrift verwendete Schriftart – der Name der Bank – ist gewöhnlich, dünn und offiziell. Das soll nicht heißen, dass es besonders anders sein kann, wenn es zusammen mit ähnlichen Schriftarten woanders abgebildet wird.

Das wichtigste Merkmal des neuen Logos ist das Element selbst, das durch die Rundung der beiden Häkchen vollständig und harmonisch wirkt.

Natürlich mögen einige aufmerksame Leute sagen, dass ein solches Logo wie das Emblem einer Automarke aussieht, aber konzentrieren Sie sich nicht darauf, denn das Logo hat seine eigene Inspirationsquelle und seine eigene besondere Atmosphäre.

Für eine Bank ist ein solches Logo eine gute Möglichkeit, verschiedene Organisationen zu bewerben, zu bewerben und zu präsentieren, mit denen Sie in Zukunft zusammenarbeiten müssen.