Menu Close

Das Baltimore Museum of Art erneuert seine Corporate Identity

Baltimore Museum of Art Logo

Erste große Änderung seit 2005 basierend auf Umfragen und Untersuchungenю

Das Baltimore Museum of Art hat sich mit Topos Graphics + Post Typography zusammengetan. Das Ergebnis ist eine lebendige und farbenfrohe visuelle Identität, die auf digitalen und physischen Medien zu finden ist.

Marketing-Manager führten über 4 Monate Umfragen unter Besuchern, Anwohnern, Arbeitern, Freiwilligen und Touristen durch, um wertvolle Einblicke in die BMA-Erfahrung zu erhalten. Das Team wollte wissen, was sie motiviert, ins Museum zu kommen, was das denkwürdigste ist, was sie beim Besuch eines Museums positiv und negativ erleben. Dank dieser Studie konnten 4 Hauptmerkmale identifiziert werden: Helligkeit, Ehrlichkeit, Furchtlosigkeit und Sensibilität.

Baltimore Museum of Art Neues Logo

Das neue Logo kann in zwei Teile unterteilt werden: Unten befindet sich eine gepunktete Linie mit dem Namen The Baltimore Museum of Art und oben die Abkürzung des Museums. Die Linie am unteren Rand des Bildes symbolisiert die Bühne als Ort der Kreativität. Die Abkürzung des Namens der Institution wird in der handschriftlichen Schrift der Besucher und des Museumspersonals dargestellt. Das Team richtete iPads in der East Lobby ein und bat die Besucher, die Buchstaben B, M und A in einer speziellen App zu schreiben. Eine ungewöhnliche Idee hebt das Logo hervor und verleiht ihm Einzigartigkeit.

BMA Neues Logo

Die Farbpalette wurde von dem Gemälde “Mischief” des Künstlers William Sergeant Kendall inspiriert. Das Kunstwerk war das erste Geschenk für die Ausstellung im Jahr 1914. Als Ergebnis erhielten die Designer einen ungewöhnlichen gelbbraunen Farbton. Zusätzlich wurden der Farbpalette Orangerot, warmes Lila und helles Blau hinzugefügt. Alle Farben verkörpern Kühnheit, Helligkeit und fügen schelmische Noten hinzu.

Baltimore Museum of Art Neues und Altes Logo (Geschichte)