Menu Close

Das neue RFEF-Logo wurde von den Fans vielfach kritisiert

RFEF Logo

Ein großes Rebranding schlug fehl, wie die Reaktionen der Fans in den sozialen Medien belegen.

Luis Rubiales, Präsident des Royal Spanish Football Federation (RFEF), sagte, es habe anderthalb Jahre gedauert, um das neue Logo zu entwickeln. Die Organisation hat das Logo komplett neu gestaltet, um es übersichtlicher und einfacher zu gestalten. Nach den Worten des Creative Directors kann dieses Bild dazu beitragen, in Zukunft eine Marke aufzubauen.

Das Logo besteht aus einer Organisationsabkürzung, die von einem weißen Kreis auf einem leuchtend roten Hintergrund umgeben ist. Der weiße Kreis ist mit Fußballfeldmarkierungen, einem Ball oder der Form einer Uhr verbunden. Die Organisation präsentierte auch ein Video mit dem neuen Logo auf den Uniformen, Karten, Dokumenten, Postern und einem Symbol für die Anwendung der Spieler. Denken Sie daran, dass das vorherige Bild seit 1988 von RFEF verwendet wird. Es wurde von der legendären Künstlerin Joan Miro geschaffen. Das Logo kombinierte leuchtende Farben und grafische Elemente.

Royal Spanish Football Federation (RFEF) Logo

In dem Versuch, Prägnanz und Einfachheit zu erreichen, verlor die Organisation ihre Einzigartigkeit und fusionierte mit anderen großen Unternehmen. Die Fans waren mit dem Rebranding unzufrieden und zogen Parallelen zu bekannten Marken wie Bayer, Uniqlo und jemandem, der sogar sagte, sie hätten in Canva eine ähnliche Vorlage gefunden. Eine größere Organisation verdient laut Fußballfans ein einzigartigeres Design.

Royal Spanish Football Federation (RFEF) Neue und alte Logo-Geschichte