Menu Close

Die Koo-Plattform erhält nach nur einem Jahr ein neues Logo

Koo Logo

Logo von Sri Sri Ravishankar an seinem 65. Geburtstag enthüllt.

Die Koo-Plattform ist nur in Indien zu einer Alternative zu Twitter geworden. Die App erschien im März 2020 und ermöglichte 90% der indischen Bevölkerung, fließend in ihrer Muttersprache zu kommunizieren, da nur 10% der Inder Englisch verstehen. In Bezug auf die Funktionalität ähnelt die Anwendung Twitter.

Koo Neues Logo

Das neue Logo ist das gleiche Huhn, das etwas heller geworden ist. Laut den Entwicklern selbst hat sich das Koo-Symbol von einem Baby in einen erwachsenen Vogel verwandelt. Die Designer entfernten den schwarzen Umriss, wählten die Flügel aus und änderten die Farbe des Schnabels. Die Änderungen wirkten sich auch auf die Hauptfarbe aus, die reicher und fröhlicher wurde. Das Logo vermittelt positive und den Glauben an eine glänzende Zukunft. Darüber hinaus symbolisiert der helle Vogel die Möglichkeit, viele Themen in einem positiven Ton zu diskutieren.

Koo Altes und Neues Logo (Geschichte)

Die Plattform hat über 6 Millionen registrierte Benutzer. Die App wurde besonders beliebt, als indische Beamte und Minister mitmachten und ihre anderen Unterstützer aufforderten, dasselbe zu tun. Die indische Regierung und Twitter stehen im Konflikt um die Löschung bestimmter Beiträge. Laut einem Bloomberg-Bericht hat sich die Anzahl der täglichen Benutzer der Koo-App seit der Erstellung von Regierungsprofilen um das 20-fache erhöht.

Die Koo-App hat zusammen mit einem neuen Logo eine neue Sprachfunktion “Talk to Type” eingeführt. Auf diese Weise können Sie Nachrichten mit Ihrer Stimme aufzeichnen, was das Tippen erheblich beschleunigt.