Menu Close

FCRF – Fußball und Nationalstolz in neuem Emblem

Federación Costarricense de Fútbol (FCRF) Logo

FCRF – Die Federación Costarricense de Fútbol, 1921 als Dachverband des costaricanischen Fußballs gegründet, hat ihr Erscheinungsbild geändert und eine neue visuelle Identität präsentiert. Sie sicherte sich den Eintritt der Männernationalmannschaft des Landes in die FIFA und die Teilnahme an den Weltmeisterschaften und trug dazu bei, die erfolgreichste Mannschaft Mittelamerikas zu bilden. FCRF beaufsichtigt in Costa Rica alle sechs Ligen, die mit ihrer Hilfe organisiert wurden, darunter – UNAFUT, LIASCE, LINAFA, LIFUTSAL, LIFUPLA, UNIFFUT. An der Entwicklung des neuen Stils des Vereins hat die Designagentur Pupila aus San José, Costa Rica, mitgewirkt.

Federación Costarricense de Fútbol (FCRF) Neues Logo

Das neue Emblem orientierte sich an der Landesheraldik. Als Grundlage dienen Flagge und Wappen, Formen und Farben. In der modernen Verarbeitung hat das Wappenschild unter Berücksichtigung der Errungenschaften der digitalen Technologien ein moderneres Aussehen und dank der grafischen Symbolik eine besondere Bedeutung erlangt. Der allererste Eindruck der neuen Komposition ist ein echtes Fußballemblem. Trotz des Fehlens des Bildes des Balls ist seine Präsenz wirklich spürbar. Das Wappen wiederholt die Züge des nationalheraldischen Elements bis in die seitlichen Aussparungen, sowie die obere Zierleiste, die nur etwas vereinfacht und „modernisiert“ wurde. Die oberen drei Zacken oder stilisierten Berggipfel tragen nur zur Attraktivität bei.

Federación Costarricense de Fútbol (FCRF) Emblem

Auch die Farbpalette trägt viel Informationsgehalt und ist in ihrer durchdachten Symmetrie sehr gut lesbar – blau-weiß-rot-weiß-blau, das mit den Farben der Flagge spielt. Das in der Mitte ausgeführte Monogramm – CR in großen roten Lettern macht sie zu einem Akzentelement und verstärkt die Bestätigung der Zugehörigkeit des Wappenträgers zu seinem Land. Die grafische Gestaltung aller Elemente mit zusätzlichen Innenrillen sorgt für eine dreidimensionale Wahrnehmung des gesamten Emblems. Die als Abkürzung des Verbandsnamens verwendete Schriftart GT America bildet in Kombination einen besonders markanten Kontrast zum Logo.

Federación Costarricense de Fútbol (FCRF) Vorher und Nachher Logo (Geschichte)

Dieser Ansatz half, ein weiteres wichtiges Problem zu lösen – die Trennung der visuellen Identität des Nationalverbands und der Fußballnationalmannschaft, auf die in den letzten 30 Jahren niemand geachtet hat. Die Namensänderung beeinflusste vor allem die Typografie des Logos. Die neue durchgängige Visualität eröffnete auch neue Einsatzmöglichkeiten, sowohl als eigenständiges Zeichen als auch in komplexen Varianten. Besonders eindrucksvoll und zugleich solide wirkt Markenwerbung, wenn das Logo in mehreren Varianten auf einer Fläche präsentiert wird. Dadurch erhält das Logo selbst die Eigenschaften eines Zeichens, das nicht nur von Sportlern und Fans getragen werden kann, sondern auch von echten Patrioten ihres Landes.