Menu Close

Marke Jazz Apple – vom Obst- und Gemüseproduzenten T&G Global ändert sein Logo

Jazz Apple Logo

Anfang August kündigte der neuseeländische Agrarproduzent T&G Global eine Änderung seines Logos auf seinen Apfelprodukten an. Die Entscheidung, bei einer Vielzahl von Sortimenten nur einen schmalen Bereich aufzufrischen, wurde aus dem Bedürfnis heraus getroffen, unter einer Vielzahl von Vorschlägen genau unsere eigene, vor 25 Jahren patentierte Apfelsorte der Premiumklasse hervorzuheben.

Jazz Apple Neues Logo

Die ständige Befüllung der Ladenregale mit einer ständig wachsenden Liste von Apfelsorten erforderte Anpassungen in der Wiedererkennung des eigenen Produkts. Das veraltete Markenzeichen, das auf jedem Apfel von T&G Global klebte, ging in dieser Menge von Vorschlägen verloren. Die Zeit und die Besonderheiten der modernen Situation erforderten Veränderungen in der Visualisierung der Marke, ihrer Präsentation gegenüber dem Käufer, um dem Produkt Attraktivität und Eingängigkeit zu verleihen.

Jazz Apple Emblem

Das alte Emblem fiel in nichts Besonderes auf. Der eher bescheidene Farbhintergrund, auf dem der Sortenname in weißen Zickzack-Buchstaben ausgeführt wurde, mit dem Markenzeichen in den oberen Ecken des letzten Buchstabens und dem ausgeführten Wort „APPLE“ in kleinerer roter Schrift ließ den Käufer nicht schnell auf die Idee kommen die Essenz des Bildes erfassen und verstehen. Das Wort “Apfel” ging vor diesem Hintergrund verloren, und “Jazz” lieferte nicht die erforderliche semantische Last. Bis die Handelskonkurrenz so groß wurde, befriedigte das Schild den Besitzer. Aber moderne Bedingungen, wenn die Geschwindigkeit und die Kosten der persönlichen Zeit gestiegen sind, wenn der Käufer nicht die Möglichkeit hat, lange Zeit das richtige Produkt aus einer Vielzahl ähnlicher Angebote auszuwählen, wurde es notwendig, eine neue Option für die Gewinnung zu schaffen Aufmerksamkeit, die über sich selbst „schreien“ würde, den Käufer „aufrufen“, sie zu wählen.

Jazz Apple Vor und Nach Logo (Geschichte)

Die neue Marke ermöglichte die dringend benötigte Werbung. Der allererste Eindruck über ihn – er wurde fröhlich und “verspielt”. Die Verwendung heller Farben im Bild hat sich zu einer der effektivsten Lösungen entwickelt, die die visuelle Wahrnehmung des Zeichens verändert haben. Der leuchtend blaue Hintergrund sorgte für den nötigen Kontrast für die weißen Buchstaben des Markenzeichens, ausgeführt mit weichen Übergängen an den Ecken in handgezeichneter Schrift. Zwei Tropfen oder Blätter über dem Schwanz des Buchstabens “J”, die in den Farben reifer Äpfel mit leuchtendem Rot und Grün stilisiert sind, verleihen dem Bild Attraktivität und Fröhlichkeit. Der Name des Produkts – “APPLE”, befindet sich wie in der vorherigen Version unter den weißen Buchstaben. Es ist aber in größerer Schrift in einem knallgrünen, besonders ansprechenden Design ausgeführt.