Menu Close

Mitigramm ist nicht nur ein Symbol

Mitigram Logo

Im Zeitalter der Übersättigung des Marktes für Informationsprodukte ist eine der wichtigsten Tendenzen in der Unternehmensorganisation die Durchsetzung der eigenen Identität und die Suche nach dem eigenen Stil.

Die Marke Mitigram, die sich als große digitale Plattform mit Global Trade Finance beschäftigt, hat sich hier ausgezeichnet. Das skandinavische Fintech behauptet, dass sein Webservice satte 70 Milliarden US-Dollar an Handelsströmen bereitstellt und den Handel in mehr als 100 Märkten erleichtert. Sie können sich auch rühmen, dass es bereits mehr als 100 Finanzinstitute auf der ganzen Welt gibt, ohne deren Risiken und Verluste zu berücksichtigen, da diese Plattform sie abgedeckt hat.

Mitigram Neues Logo

Die Marke existiert seit 2016 und hat sich in dieser Zeit merklich verändert, gewachsen, gestärkt. Er hat seine eigene Ausstrahlung, die die Mitarbeiter des Unternehmens stets versuchen zu verkörpern.

Die neue Identität von Mitigram ist bestrebt, die Risikofaktoren sowohl für große, renommierte Unternehmen als auch für Finanzinstitute auf dem Weg zu einem effektiven Handelsmanagement zu beseitigen und so den Weg zu Gewinn und einfachen Handel zu erleichtern.

Mitigram Emblem

Milena Torciano, CEO des Unternehmens, erklärt, dass Mitigram als Instrument geschaffen wurde, um einen geschlossenen Markt in einen offenen zu verwandeln. Eine wichtige Idee war es, Bedingungen für die Optimierung und den Ausbau des Handels zu schaffen, die richtige Marktstrategie zu entwickeln und den reibungslosen Übergang von der Ebene des digitalen Betriebs zu etwas mehr zu ermöglichen. Nämlich die Überwindung von Kommunikationsbarrieren und das Entstehen einer Basis für die Zusammenarbeit.

Das Unternehmen führt ein neues Produkt ein – ein End-to-End-Transaktionsbuch namens MitiManager. Im Wesentlichen handelt es sich um ein Bündelprodukt, das die beiden anderen vereint – MitiSquare und MitiGateway (Handelsfinanzierungsmarkt und Monobanklösung).

Mitigram Vorher und Nachher Logo (Geschichte)

Wenn man sich das neue visuelle Design ansieht, fällt als erstes die Ähnlichkeit des Buchstabens M mit dem gleichen Buchstaben der Marke Xiaomi auf. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sich in der Mitte des Buchstabens kein Trennstab befindet, der vom Hauptkonstrukt des Buchstabens abgerissen zu sein scheint. Außerdem sehen wir, dass das Logo in Weiß oder Anthrazit gestaltet ist, je nachdem, welcher Teil der Marke betrachtet wird. Der MitiManager-Dienst hat eine Trennstelle zwischen den Wortteilen, obwohl der Hauptteil – Miti – groß fett und geometrisch eingerahmt ist und der zweite – Manager – in einer regulären Serifenschrift geschrieben ist.

Generell hat Rebranding eine gute Voraussetzung, um ein Ausgangspunkt auf dem Weg zu mehr Erfolg und Autorität auf dem Weltmarkt zu werden.