Menu Close

Neue Paintclub-Identität von FST

Paintclub Logo

Der Erfolg und die Popularität eines Unternehmens hängen direkt von der Korrektheit der visuellen Präsentation der überarbeiteten Strategie und den vorgenommenen internen Veränderungen ab. Diese Notwendigkeit, seine Identität zu ändern, wurde von Paintclub gespürt, der vor einem großen Wandel steht. Die Markenagentur FST (London, UK) wurde mit der Neugestaltung ihres Stils und der Kreation eines neuen Logos beauftragt, das sich als erfolgreiche Kreativlösung im Bereich Brand Design etabliert hat. Die Aufgabenstellung erforderte eine Reflexion der Neuheiten des Unternehmens im Kontext einer Pandemiekrise, einer massiven Wende der Weltgemeinschaft hin zur flächendeckenden Nutzung digitaler Technologien, deren globaler Ausweitung auf alle Bereiche des menschlichen Lebens und Handelns.

Paintclub Neues Logo

Paintclub ist eine einzigartige Plattform, die allen, die einen Pinsel lieben und wissen, wie man sie benutzt, vielfältige Möglichkeiten eröffnet -gesinnte Menschen. Aufgrund der Quarantäne wurden echte Trainingsprogramme in das Online-System überführt, wo Online-Klassen nach dem Profil der entsprechenden Ausbildung gebildet wurden. Firmengründer Aisling Kearney Burke wandte sich an FST, um Hilfe bei der Neuentwicklung des grafischen Symbols, des Stils und der Strategie des Unternehmens zu erhalten.

Paintclub Emblem

Bei der Entwicklung des neuen Konzepts und Logos wurde Wert darauf gelegt, dass Paintclub ein kreatives Unternehmen ist. Die Hauptrichtung bei der Entwicklung einer neuen Strategie war die Verbreitung der Idee des Unternehmens, die Verfügbarkeit von Kunst auf der ganzen Welt zu erhöhen. Der Schwerpunkt lag auf der grafischen Konstruktion verschiedener Formen. Insbesondere fand eine eingehende Studie des Logos statt, bei der beschlossen wurde, auf verschiedene Elemente mit Ausnahme des Textnamens des Unternehmens zu verzichten. Dabei wurde die elegante Kleinschrift künstlerisch umgestaltet, um ihren direkten Bezug zur Kunst zu symbolisieren. Zu diesem Zweck wurde eine saubere Sans-Serif-Schrift mit den ursprünglichen Buchstaben “A” und “U” verwendet. Mit ihrer Hilfe wird die für die Wahrnehmung notwendige Atmosphäre der Lebendigkeit und die Demonstration der Flexibilität der Marke geschaffen. Dies eröffnet ihm reichlich Möglichkeiten zur Anpassung an unterschiedliche Situationen, Stimmungen oder an ein neues Bild. Die Schrift verleiht dem Logo einen völlig neuen Look, der der Marke eine starke Persönlichkeit und Differenzierungsfähigkeit verleiht.

Paintclub Vorher und Nachher Logo (Geschichte)

Die bei der Bildung aller Bildrichtungen verwendete Farbpalette schaltet 5 Primärfarben aus. Sie animieren und dynamisieren alle Werbeelemente optisch, ohne von den Akzent-Meisterwerken abzulenken, die das neue Markenimage prägen.