Menu Close

Neue Stonewall-Unternehmensidentität, die eine proaktive Haltung widerspiegelt

Stonewall Logo

Jones Knowles Ritchie und Revolt arbeiteten daran, eine Identität für die LGBTQ + -Organisation zu schaffen, indem sie ein neues Logo, eine neue Farbpalette und ein neues Schriftset erstellten.

Stonewall ist eine in Großbritannien ansässige LGBTQ + Community-Wohltätigkeitsorganisation. Die Organisation erhielt ihren Namen zu Ehren der Stonewall-Unruhen – einer Reihe von Ausschreitungen in den USA im Jahr 1969 durch die Schwulengemeinschaft zur Einhaltung der Menschenrechte in Bezug auf LGBTQ+. Sie ist die größte Organisation in Europa zum Schutz der Rechte von Gemeindevertretern.

Stonewall Neues Logo

Nach Angaben der Organisation nimmt der Grad der Intoleranz nur jedes Jahr zu. Im Laufe der Jahre hat Stonewall LGBTQ + -Vertreter unterstützt, indem es die gleichgeschlechtliche Ehe, Adoption und Bildung unterstützt. Die neue visuelle Identität soll die Position stärken und die aktive Rolle unterstreichen. Das Team hofft, dass es dennoch dazu beitragen kann, eine ideale Welt zu schaffen, in der alle Menschen gleich und tolerant sind und in der politische und religiöse Organisationen sie unterstützen und vor Schaden schützen.

Creative Director Jones Knowles Ritchie sagte, die neue Corporate Identity habe das Erbe der Organisation mit Potenzial, einem Geist der Freiheit und Fairness kombiniert. Eines der Hauptelemente der Identität ist das Logo. Inspiriert wurden die Designer vom Schild des Stonewall Hotels, in dem 1969 alle wichtigen Events stattfanden. Es waren diese Ereignisse, die zum Ausgangspunkt für den Beginn der Bewegung in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern wurden. Das Logo besteht aus dem Namen der Organisation und die beiden “ll” am Ende bilden ein Gleichheitszeichen mit einem versteckten Pfeil darin. Sie zeigt Vorwärtsbewegung an.

Stonewall Emblem

Entworfen für eine visuelle Identität, ist der Schriftzug in großen Buchstaben und das Team von Jones Knowles Ritchie sagt, dass sie ihre Stimme mit Freundlichkeit und Energie erheben. Das Schriftset umfasst Stonewall Loud und Stonewall Proud, die in Zusammenarbeit mit F37 Foundry entwickelt wurden. Sie sind einfach, aber auffallend und selbstbewusst. Die Farbpalette basiert auf LGBTQ + Regenbogenfarben, aber das Team hat sich entschieden, die Farbtöne etwas zu optimieren. So entstand ein Set von Farbtönen, die perfekt miteinander kombiniert werden und die Illustrationen ergänzen.

Der letzte Schliff waren farbenfrohe Fotografien mit verschiedenen Charakteren. Jones Knowles Ritchie zog Menschen unterschiedlicher sexueller Orientierung, Geschlecht, Hautfarbe und Alter an. Die Bilder sind in Zusammenarbeit mit der Künstlerin und Fotografin Ellie Schmaling entstanden.

Stonewall Altes und Neues Logo (Geschichte)