Menu Close

Neues kolumbianisches Bier Cerveza Guardian mit eigenem Logo

Cerveza Guardian Logo

Kolumbianische Brauereien befinden sich derzeit inmitten einer COVID-Krise. Trotz der Tatsache, dass es keine Beschränkungen für die Produktion gibt, wie in Mexiko, hat das Land einen starken Rückgang der Produktion eines lokalen Produkts erlebt. Vor diesem Hintergrund ist die Entstehung der neuen Brauerei Cerveza Guardian im Jahr 2021 zu einem bedeutenden Ereignis für lokale Craft-Beer-Liebhaber geworden. Als Neuling auf diesem Markt versuchte das Unternehmen sofort, sich nicht nur durch den ursprünglichen Geschmack seines Produkts zu deklarieren. Die einzigartige Formel, die aus der Forschung und der kreativen Arbeit des Designstudios Invade (Medellín, Kolumbien) abgeleitet wurde, wurde zur Grundlage, die es der Marke ermöglichte, sich sofort auf dem kolumbianischen Markt zu etablieren.

Cerveza Guardian Neues Logo

Um Cerveza Guardian effektiv zu fördern, spiegelte das Logo zwei Hauptkonzepte des Erfolgs wider – Wissenschaft und Kunst. Trotz des etwas Gegenteiligen löst ihre Kombination in einem neuen Emblem die Aufgabe erfolgreich. Wissen und Leidenschaft, etwas Neues und Attraktives zu kreieren, sind die Grundlage für die Kreation eines neuen kolumbianischen Craft Beers, das eine einzigartige Balance zwischen Wissenschaft und Kunst zeigt. Die Designer haben ihre Aufgabe erfolgreich gelöst – diese Verbindung in der visuellen Identität der neuen Marke zu materialisieren. Dazu beigetragen hat der Einsatz eines Händepaares, zwischen dem im inneren Freiraum das Erscheinungsbild eines Rundhalses entsteht, die von ihnen bedeckte Dose sowie die optisch gestalteten Umrisse des Großbuchstabens der Marke Name – “G”. Gleichzeitig erzeugt die Position der Hände einen klaren figurativen Eindruck, den die Person schützt, schützt nicht nur den Buchstaben, sondern auch das Produkt selbst. Eine solche Verbindung, die gleichzeitig die Gründlichkeit der menschlichen Bierentwicklung demonstrierte, sorgte für die erforderliche visuelle Wahrnehmung der Einzigartigkeit des vorgeschlagenen Getränks und die strikte Einhaltung seines Zubereitungsrezepts.

Cerveza Guardian Emblem

Die Platzierung des Markennamens „Guardian“ um das in Kleinbuchstaben ausgeführte Bild der Hände erweckt den Eindruck von divergierenden Strahlen aus einem imaginären Kreis der Hände. Besonders beeindruckend sieht es auf einer Dose aus, bei der zwei Farbblöcke mit unterschiedlicher Polarität verwendet werden – Weiß und gedecktes Gold mit schwarzem Akzenttext und Zeichen. Die Hände sind in einem goldenen Kreis. Und von seinem Rand strahlen die Buchstaben des Textes aus und wiederholen die Konturen des Kreises außerhalb. Der Kreis selbst wird als umgekehrte “Zunge” auf dem Deckel der Dose wahrgenommen, was die Symbolik des gesamten Bildes, seine Verbundenheit mit dem Wesen und der Verpackung des Produkts selbst verstärkt.

Logo Cerveza Guardian