Menu Close

NFL Logo

NFL Logo

Die NFL (National Football League) ist eine professionelle American-Football-Liga mit 32 Teams der NFC (National Football Conference) und der AFC (American Football Conference). Es repräsentiert das höchste Fußballniveau der Welt und organisiert die Super Bowl-Ausscheidungsspiele (die am ersten Sonntag im Februar stattfinden). Der Wettbewerb findet zwischen Vertretern zweier Hauptgruppen statt – NFC und AFC. Die Liga wurde 1920 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in New York City.

Bedeutung und Geschichte

NFL Logo Geschichte

In den ersten Jahren ihres Bestehens hieß diese Sportorganisation APFA (American Professional Football Association). Aber in der Saison 1922 wurde sie in National Football League umbenannt. 1933 führte die NFL ein Playoff-System ein, an dessen Ende die restlichen Teams um die Meisterschaft kämpften. Das war bis 1966 – vor der Fusion mit der AFL (American Football League).

1967 fand zum ersten Mal der Super Bowl statt, bei dem der Sieger unter den besten Spielern in zwei konkurrierenden Ligen ermittelt wurde. Nach diesem Schema wurde bis 1970 verfahren, als die vollständige Fusion nicht vollzogen wurde. Heute ist der Super Bowl mit vielen Einzelveranstaltungen das größte und meistbesuchte Event in der Welt des Großsports. Und die National Football League hat sich zur profitabelsten Veranstaltung und Organisation mit den wertvollsten Teams entwickelt. Über den gesamten Zeitraum ihres Bestehens hat sie die Embleme, von denen sie acht hatte, immer wieder verändert.

1920 – 1929

NFL Logo 1920-1929

Die Debütversion des Logos ist ein Wappenschild in den Farben der amerikanischen Flagge. Die Figur mit den Zähnen oben und einer Spitze unten ist horizontal in zwei Teile geteilt. Eine davon ist blau mit gelber Aufschrift “NFL”. Gedruckte Buchstaben, klassisch, mit Miniaturserifen. Sie sind weit auseinander. Die zweite Hälfte enthält abwechselnde Streifen – vier weiße, drei volle rote und zwei weitere beschnittene Seitenteile.

1930 – 1939

NFL Logo 1930-1939

Während dieser Zeit wurde eine andere Art von Emblem verwendet. Die Designer behielten die ursprüngliche Form des Schildes bei, änderten jedoch seine Konfiguration, die für alle folgenden Jahre beibehalten wurde. Tatsache ist, dass das Logo sein tonnenförmiges Aussehen verloren hat und gerade Seiten erhalten hat, die sich nach unten zu einer scharfen Spitze verjüngen. Auf dem Abzeichen dieser Jahre wurde der blaue Streifen schmal. Darauf erschien ein diagonaler American-Football-Ball, umgeben von 13 weißen Sternen – je 6 rechts und links und je einer oben in der Mitte. Die Entwickler haben die untere Zone weiß lackiert und eine große rote Aufschrift “NFL” hinzugefügt. Bei „F“ verlängerten sie das Bein, damit es genau wie ein Streifen aussieht. Auch die restlichen Buchstaben ähneln breiten Linien, gehen aber nicht über ihre eigene Höhe hinaus.

1940 – 1953

NFL Logo 1940-1953

Das Design des Emblems ist viel ausdrucksvoller geworden. Die Autoren haben die oberen Projektionen verlängert, wodurch sie lang und scharf sind (insbesondere die seitlichen). Sie erhöhten auch die Anzahl der Sterne und platzierten einen rosa Ball mit roter Schnürung auf ihrem Hintergrund. Die Entwickler haben die Linien am unteren Rand verengt und neu eingefärbt: Jetzt gibt es 6 weiße Streifen und 7 rosa Streifen auf dem Logo. Sie sind die Abkürzung der Sportliga, im altenglischen Stil gehalten – mit großen Serifen, geschweiftem “L”, das am Ende einen fetten Punkt hat.

1953 – 1958

NFL Logo 1953-1958

Zunächst haben die Autoren die Schriftart aktualisiert: Sie haben die Serifen geschärft und verlängert und auch den unteren Teil des rechten Beins “N” abgeschnitten, wodurch ein Dreieck mit einem spitzen Winkel entsteht. Sie haben auch an anderen Details gezwickt: den Ball in ein goldenes Beige gestrichen, die rote Schnürung durch Weiß ersetzt, das Rosa entfernt, die Sterne in einer Reihe angeordnet und die Buchstaben kastanienbraun gemacht. Darüber hinaus korrigierten die Designer den oberen Teil des Schildes, indem sie den zentralen Vorsprung vergrößerten und die seitlichen reduzierten.

1959 – 1961

NFL Logo 1959-1961

1959 genehmigte die Liga eine lakonische Version des Logos. Es hatte viel weniger Farbflecken als zuvor. Der Ball und die Streifen sind weiß geworden und die oberen Punkte auf dem Rückbrett sind gleich hoch. Unten erschien ein dicker roter Rand.

1962 – 1983

NFL Logo 1962-1983

Die Autoren des Emblems vergrößerten die Sterne und Buchstaben, ersetzten die rote Schnürung durch eine blaue, so dass es die Farbe des Hintergrunds mit den Sternen wie die Randlinie annimmt. Schließlich entfernten sie die inneren Streifen unten.

1984 – 2008

NFL Logo 1984-2008

Die Entwickler haben die Form der seitlichen Spikes oben beschnitten, die Linie am Rand verbreitert und die Farben geändert. Dadurch erschien im Logo Scharlach statt Tiefrot und Hellblau statt Dunkel.

2008 – heute

NFL Logo 2008-heute

Die wichtigste Verwandlung fand im oberen Block statt: Die Designer entfernten 22 kleine Sterne und zeichneten 8 große. Sie repräsentieren 8 Divisionen und sind in zwei Teile geteilt – 4 auf jeder Seite. Wie von den Entwicklern konzipiert, ist dies ein Symbol für zwei Konferenzen. Die Autoren haben auch die Schrift neu gestaltet und die abgerundete Schrift durch eine geometrische mit breiten Serifen ersetzt. Außerdem erhielt der Ball im Oberteil erstmals einen dreidimensionalen Effekt: Durch den reduzierten Neigungswinkel und die neu positionierte Schnürung ist er jetzt dreidimensional.

Logo Schriftart und Farben

NFL Emblem

Die Entwicklung der visuellen Identität der NFL erfolgte parallel zu internen Veränderungen in der Liga. Aber das Design hat sich eindeutig von einem komplexen zu einem einfachen Design mit einem Minimum an Elementen entwickelt. Als Ergebnis erschien eine blau-rot-weiße Version in der Farbe der amerikanischen Flagge. Aber die Anzahl der Sterne auf ihnen stimmt nicht überein, denn die National Football League hat ihre eigene Abstufung der Berühmtheit. Sie wählte die Bezeichnung für die Anzahl der Divisionen, nicht für Staaten.

Die im modernen Logo verwendete Schriftart erinnert an Freshman von William Boyd. Buchstaben in strengem Design, geometrisch, mit geraden Linien und großen Serifen. Zuvor verwendete das Emblem eine Schriftart im altenglischen Stil – mit geschweiften Symbolen und geschwungenen Elementen.

NFL Zeichen

Die Unternehmenspalette des NFL-Logos wurde ursprünglich mit der Farbe der US-Nationalflagge in Verbindung gebracht. Es besteht aus mehreren Weiß-, Rot- und Blautönen, die sich im Zuge der Neugestaltung mehrfach geändert haben.