Menu Close

NWHL – National Women’s Hockey League wird PHF und erfindet sich neu

Premiere Hockey Federation (PHF) Logo

Anfang September 2021 änderte die 2015 gegründete National Women’s Hockey League North America – NWHL ihren Namen und ihr Logo. Dabei erhielt sie professionelle Unterstützung vom führenden professionellen Sportdesignstudio Quberten (San Francisco, Moskau). Die Veränderungen der äußeren Identität spiegelten die Veränderungen in der Struktur und den Zielen der Organisation vor Beginn der Saison 2021-2022 wider. Mit ihrer Erneuerung läutete die Marke eine neue Ära in ihrer Entwicklung ein. Mit dem Beitritt zur PHF – Premier Ice Hockey Federation hat die Organisation ihre Geschlechterneutralität unter Beweis gestellt. Der neue Name ist eine Demonstration der Selbstbestimmung, die auf beruflichen Fähigkeiten und nicht auf dem Geschlecht basiert. Die neue Identität kommuniziert, dass alle Spieler im Verband über ein unbestreitbares Talent verfügen, unabhängig von ihrem Geschlecht.

Premiere Hockey Federation (PHF) Neues Logo

Der neue Name ist eine radikale Wendung in der Geschichte aller Sportarten. PHF revolutionierte den Sport, indem es zum ersten Mal in der Geschichte des Sports die Verwendung des Wortes “Frauen” und jedes Geschlechts im Namen und in visuellen Markierungen beseitigte.

Premiere Hockey Federation (PHF) Emblem

Bei der Entwicklung des neuen Logos konzentrierten sich die Designer auf die Geschichte der Marke und behielten die Schwarz-Weiß-Töne der Farbpalette mit Sternen bei. Es wurde eine produktive kreative Arbeit geleistet, die die Bildung einer einzigartigen grafischen Lösung für die Logo-Visualisierung sicherstellte. Darin bilden die Sterne eine Krone und symbolisieren die Leistungen und Ambitionen aller Mitglieder der Marke. Die ursprüngliche Vision der Komposition erlaubte es, den Umriss der Krone so darzustellen, dass er die Form des Buchstabens W bildete, der in dünnen, sich kreuzenden Linien zu sehen ist. Dieses Zeichen ist nicht nur ein Symbol für den Aufstieg des “schwächeren Geschlechts” an die Spitze der sportlichen Leistungen. Gleichzeitig wurde die Kombination zweier solcher origineller Elemente im Logo zur Personifizierung der Bereitschaft, das Wachstum und die Entwicklung sowohl der Organisation selbst als auch ihrer Mitglieder fortzusetzen. Ein innovativer Ansatz, Kreativität und moderne Technologien ermöglichten es, die Hauptphilosophie der Organisation klar und deutlich widerzuspiegeln – Frauen im Sport und im Leben stehen dem stärkeren Geschlecht nicht nach.

Premiere Hockey Federation (PHF) Vorher und Nachher Logo (Geschichte)

Klare Geometrie sowie Lakonizität haben große Chancen bei der Entwicklung des Webdesigns der Marke eröffnet. Es wird sowohl im situativen Marketing als auch als Akzentelement von Videos, Fotos und jedem Bild effektiv kombiniert. Das Markenzeichen und das Hauptelement ergänzen sich harmonisch, wodurch die Komposition vollständig und mit maximaler Information gesättigt ist. Die Dynamik und Interaktivität der visuellen Bildelemente, die der Webversion hinzugefügt werden, sorgt für Attraktivität und Einprägsamkeit, was insbesondere für Materialien am Vorabend der Saison und beim Bestehen von Meisterschaften wichtig ist.