Menu Close

Oxford University Press – ein moderner Stil eines alten Etablissements

Oxford University Press Logo

Oxford University Press – eine der Abteilungen der ältesten Hochschule der Welt, gegründet 1586, zeigte ihr neues Logo. Das Style-Update wurde erstmals seit 30 Jahren durchgeführt. Entworfen von der Markenagentur Superunion und dem renommierten Logo-Designer Rob Clarke.

Oxford University Press Neues Logo

Als größter Verlag der Welt hat Oxford University Press den größten jährlichen Finanzumsatz unter diesen Organisationen. Um eine schnelle und bequeme Verteilung von Bildungs-, Kinder-, wissenschaftlicher und anderer Literatur zu gewährleisten, hat der Verlag 60 Filialen in verschiedenen Ländern der Welt eröffnet, in denen in der jeweiligen Landessprache gedruckt wird. Die erste solche Repräsentanz war eine Niederlassung in den Vereinigten Staaten, die 1896 eröffnet wurde. Heute druckt der Verlag Literatur in zwei Richtungen – „renommierte wissenschaftliche Werke unter der Marke Clarendon Press und die übrige Literatur unter eigenem Namen.

Oxford University Press Emblem

Trotz eines so bedeutenden Ruhms stand Oxford University Press den Veränderungen, die heute charakteristisch sind, nicht abseits. Die weit verbreitete Einführung neuer Technologien in das Leben eines jeden Menschen, ein Umdenken über die Methoden des Informationsempfangs und -konsums durch die neue Generation und schließlich eine Pandemie – all dies sind Merkmale der heutigen Zeit, die eine Überarbeitung der sogar verwurzelte Traditionen. Um die im aktuellen Umfeld erforderliche laufende Transformation zu unterstützen, hat sich Oxford University Press für ein Rebranding entschieden.

Das neue Logo bestätigt das Bekenntnis der Hochschule zur digitalen Ausrichtung. Als Hauptelement des aktualisierten Stils, der den Übergang zur Verwendung des letzteren demonstriert, um die Verfügbarkeit von Wissen zu erhöhen und das Lernen zu vereinfachen, spiegelte das Logo auch den Übergang vom typisch britischen Konservatismus zu Flexibilität und Verständnis für moderne Bedingungen wider. Die Bereitschaft, mit der Zeit zu gehen, ist die wichtigste Botschaft der Universität Oxford in die ganze Welt.

Oxford University Press Vorher und Nachher Logo (Geschichte)

Das Emblem ist ein Kreis mit einem Hohlraum im Inneren, daneben der Text des Namens der Institution. Das Schild hat Streifen am oberen Rand des Kreises, die die Seiten des Buches symbolisieren, die umgeblättert werden sollen. Das Zeichen selbst spiegelt den Anfangsbuchstaben des Universitätsnamens wider. Diese Kombination verweist auf das große Erbe der Institution als einer der ersten Verlage, der 1480 zum Hauptdrucker biblischer Werke wurde. Gleichzeitig symbolisiert die aktuelle Transformation die aktuellen und zukünftigen Multiformat-Publishing-Trends.