Menu Close

Paxcom stellt neues Logo und neue Website vor

Paxcom Logo

Paxcom, ein E-Business-Dienstleistungsunternehmen, hat ein Rebranding angekündigt. Es wurde angekündigt, dass Änderungen im Design der Unternehmenswebsite erwartet werden und es auch ein neues Logo geben wird.

Grund für diese Entscheidung war die kürzlich erfolgte Fusion des Unternehmens mit Paymentus, einem Anbieter elektronischer Zahlungsdienste. Um ihre Identität zu erneuern, singt die Unternehmensleitung ein Loblied auf ihre Mitarbeiter, dankt ihnen und drückt ihnen ihren Respekt aus. Es ist auch ein Zeichen der Höflichkeit gegenüber den Kunden, die mit der Marke mitgehen und sie dabei unterstützen, ihre Position auf dem Weltmarkt auszubauen und zu stärken.

Laut CEO Punit Sindhwani ist das Unternehmen seit jeher dem Gedanken der kontinuierlichen Weiterentwicklung und Selbstreflexion verpflichtet. Das neue Logo wird zu einem Spiegelbild dessen, was Kunden und Mitarbeiter vom Unternehmen sehen wollen.

Futurismus ist das Hauptmotiv des neuen Logos. Wie man heute glaubt, ist es am besten, Minimalismus im Design darzustellen. Auf diese Weise wird es einfacher, die Hauptbotschaft des Unternehmens zu verbreiten, sei es Innovation, berufliche Bildung. Nichts wird ablenken.

Aber andererseits wird das Auge nichts zu erfassen haben. Dies ist ein großer Fehler in der minimalistischen Tradition der heutigen visuellen Kultur.

Paxcom Neues Logo

Dennoch lässt sich der Weg zu einem neuen Verständnis der Marke Paxcom rechtfertigen. Tatsache ist, dass ein solches Geschäft, das das Unternehmen repräsentiert, für einen einfachen Mann auf der Straße schwer zu erklären oder mit einem Logo zu beschreiben sein wird. Wir müssen Diagramme zeichnen, viele Schilder, Pfeile usw. Um eine visuelle Übersättigung und Überfüllung der Bilder zu vermeiden, wäre ein grafisches Element eine bessere Idee. In diesem Fall wird das neue Logo ein ansehnlicheres Aussehen haben, wenn es überhaupt eine schöne Schrift sein wird.

Die Wahl fiel auf die letztere Option. Eine eigens kreierte, optisch ansprechende Schrift belastet die Wahrnehmung nicht durch ihre Farbigkeit oder Formen.

Schaut man sich das vorherige Logo an, ist der Unterschied in den Designansätzen enorm. Es ist, als würde man vom Fahrrad auf die Bahn umsteigen.

Lassen Sie das Logo nur aus einer dünnen Schrift bestehen, es gibt keine Farben oder grellen Akzente, sondern das alte Logo sieht aus wie das Emblem eines Supermarkts um die nächste Ecke. Das ist überhaupt nicht das, was ein zuverlässiges und leistungsstarkes Unternehmen braucht. Die Marke ist gereift, hat viele Mechanismen entwickelt, hat Tausende von Operationen durchgeführt und man kann nicht mit dem Gesicht nach unten in den Schlamm fallen. Deshalb bekommt der neue Auftritt des Unternehmens, sein Logo mit dünnen Konturlinien, eine Atmosphäre von Technologie und Kompromisslosigkeit.

Paxcom Emblem

Das Design entspricht voll und ganz der inneren Frische, den Perspektiven und dem Ansatz einer erfolgreichen Zukunft.

Unter modernen Bedingungen, wenn die Pandemie zunimmt und abschwächt, brauchen die Menschen aus der Wirtschaft frischen Wind. Sie erneuern ihre visuelle Identität, suchen nach neuen Absatzmärkten, knüpfen Verbindungen zu neuen Partnern und führen Events aus der Ferne durch.

Aber nehmen Sie ein Beispiel aus dem Leben: Wenn ein Mädchen ein neues, hochwertiges Leben führen möchte, was macht sie dann? Sie verändert ihr Aussehen, verbessert ihr Selbstbewusstsein, gibt sich durch äußere Attribute mehr Selbstvertrauen. Wer ändert seine Frisur, wer ändert seinen Kleidungsstil und wer kauft neue Dinge ins Haus.

Wenn Sie Neuheit und eine qualitativ neue Wahrnehmung der Welt wünschen, müssen Sie unbedingt das visuelle Symbol auffrischen. Es wird sich mit Energie füllen, was auch immer die Person tut – Ruhe, Arbeit, Unterhaltung.

Ebenso wie bei Paxcom haben sich zwei Marken zusammengeschlossen, daher ist es zu diesem Zeitpunkt notwendig, alle Anstrengungen zu unternehmen, um das Geschäft zu fördern, um Kraft für neue Durchbrüche zu sammeln. Daher wurde alles, was für die Marke getan wurde, zum Besseren getan. Für ihn ist eine vielversprechende Zukunft näher gerückt.