Menu Close

Processing – eine neue Visualisierung eines Java-Programmiertools

Processing Logo


2001 von Casey Reas und Ben Fry ins Leben gerufen, hat die revolutionäre Java-basierte Open-Source-Programmiersprache in den letzten 20 Jahren einen dramatischen Stilwandel erfahren. Die Entwicklung der neuen Visualisierung wurde von Design Systems International durchgeführt, einem Unternehmen, das sich durch einen innovativen Ansatz für das Design und die Integration von Produkten, einschließlich Software und verschiedenen Arten von Anwendungen, auszeichnet. Bei der Entwicklung eines neuen Designs wurde die Essenz des Produkts berücksichtigt – dass es ein Programm ist. Darüber hinaus ist es genau dasjenige, das auf die Arbeit mit Bildern, Animationen und interaktiven Komponenten basierend auf der Sprache Java ausgelegt ist, einschließlich der Erstellung von Logos. Aus diesem Grund war das Logo nicht mehr statisch, sondern wurde im “Programm”-Stil erstellt.

Processing Neues Logo

Die neue Visualisierung wurde eigentlich schon in der Sprachbildung festgelegt. Aber erst jetzt hat es sich in seiner Gesamtheit manifestiert – es ist eine “explosive” Mischung aus Kunst und neuen Technologien, Spielen und Programmierung. Das neue Logo ist ein Beweis dafür, dass das alte nicht “veraltet” bedeutet, und es kann aktualisiert werden, um für Anfänger zugänglich und nützlich zu werden, während es weiterhin Komfort und Bequemlichkeit für ehrwürdige Programmierer bietet und gleichzeitig über eine breite Palette von Funktionen verfügt, die alle Bereiche abdecken Bedürfnisse in ihrem Profil.

Processing Emblem

Seine universelle Zugänglichkeit ist das Leitprinzip, das sich vor allem im neuen Markennamen widerspiegelt. Die originelle Leistung des Schildes, bestehend aus mehreren verstreuten Elementen, die optisch den geneigten Buchstaben “P” – den ersten des Produktnamens – bilden, zieht sofort das Auge auf sich und erweckt den Eindruck einer begonnenen, aber nicht abgeschlossenen Bewegung. Die dicken Linien, die das Element ergänzen, sind nicht mit der Halbkugel verbunden, die den Kopf des Briefes bildet. Die Einfachheit des Elements spricht sozusagen von der Leichtigkeit und Geschwindigkeit, mit diesem Programm Multimedia-Anwendungen für eine Vielzahl von Plattformen zu erstellen. Das Schild ist in drei weichen und geschlossenen Schattierungen gehalten, die keine optische Disharmonie bilden, sondern sofort darauf aufmerksam machen. Die Halbkugel ist in Blaugraden ausgeführt, der schräge Strich ist in Himmelblau und das dem Strich überlagerte und nach links gerichtete Rechteck ist in einem himmlischen Farbton gehalten.

Processing Vorher und Nachher Logo (Geschichte)

Unter dem Zeichen befindet sich ein Text – der Name des Programms – Verarbeitung. Es verwendet einen Farbverlauf in verschiedenen Blautönen – von heller über Indigo bis hin zu lila-blauem Crayola. Das Logo hat im Vergleich zur Vorgängerversion einen originellen “Sound” erhalten. Es ist lakonisch geworden und nicht mit Elementen überladen, wie es selbst, obwohl ein kleines, aber sehr effektives und praktisches Programm.