Menu Close

Shelter hat ein groß angelegtes Rebranding durchgeführt

Shelter Logo

Die Corporate Identity der Organisation wurde von der Agentur Superunion entwickelt, inspiriert vom Geist der Aktivität.

Shelter ist eine gemeinnützige Organisation, die 1966 gegründet wurde. Mit Sitz in England und Schottland setzt sich Shelter dafür ein, Obdachlosen oder schlecht untergebrachten Menschen zu helfen. Jeder hat nach eigenen Angaben das Recht auf ein sicheres Zuhause, und die katastrophale Wohnsituation wirkt sich negativ auf das Leben der Menschen aus. Die Organisation führte Untersuchungen in der Bevölkerung durch und stellte fest, dass jeder dritte Erwachsene in Großbritannien unter Wohnproblemen leidet.

Shelter Neues Logo

Shelter erwartet, 17,5 Millionen Menschen durch Kampagnen, Gerichtsverfahren, Hotlines und Veranstaltungen zu helfen. Die Ursachen von Wohnproblemen in der Bevölkerung: schlechter Zustand der Häuser, Diskriminierung aufgrund von Rasse, Geschlecht, sexueller Orientierung oder sogar Behinderung. Superunion hat eine einzigartige Unternehmensidentität für die Wohltätigkeitsorganisation geschaffen und Who Wot Why half beim Start einer nationalen Kampagne.

Die erste Änderung ist die Logoänderung. Das vorherige Bild wurde 2004 von Johnson Banks erstellt und verwandelte den Buchstaben “h” in ein Haus. Das neue Logo zeigt einen Aufwärtspfeil in leuchtendem Rot. Das Bild ist wie mit einem Pinselstrich gestaltet und lädt ein, an Ereignissen teilzunehmen und Veränderungen einzufordern. Das vorherige Logo war ein großartiges Beispiel für Kürze und Einfachheit, aber in einer Zeit, in der sich die Situation nur aufheizt, müssen Sie mutig und schnell sein.

Shelter Emblem

Der Pfeil auf dem Logo ähnelt ebenfalls einem Hausdach und repräsentiert idealerweise das Hauptgeschäft von Shelter. Das Logo vermittelt Dringlichkeit und kann dank seines schlichten Designs von jedem auf dem Plakat ohne gestalterische Fähigkeiten leicht interpretiert werden. Besonderes Augenmerk sollte auf Fotos von Personen gelegt werden, die das neue Shelter-Symbol mit ihren Händen zeigen.

Die Hauptidee hinter dem Rebranding besteht darin, alle Stereotypen über Wohltätigkeit zu beseitigen und stattdessen ein Gefühl der Dringlichkeit und dringenden Notwendigkeit zu vermitteln, den negativen Trend im Zusammenhang mit dem Wohnungsbestand in Großbritannien umzukehren. Der Slogan der Kampagne der Organisation “Fight for Home” zeigt einmal mehr die Entschlossenheit von Shelter.

Ergänzt wird die Corporate Identity durch eine Schrift ohne Pinselstriche und Schwarz-Weiß-Fotografien kombiniert mit roten Details. Auffällige Schlagzeilen erscheinen in Außen- und Online-Werbung sowie in Printmedien.

Shelter altes und neues Logo (Geschichte)