Menu Close

Walgreens Logo

Walgreens Logo

Walgreens ist nach CVS Health die größte US-Apothekenkette. Es ist eine Tochtergesellschaft der 2014 gegründeten Walgreens Boots Alliance Inc. Das Unternehmen selbst entstand 1901. Seine erste Filiale war ein Lebensmittelgeschäft. Während der Prohibition verkaufte Walgreens Whisky unter dem Ladentisch, stellte dann alkoholische Milchshakes her und brachte Eis auf den Markt. Mittlerweile umfasst das Sortiment neben Lebensmitteln auch Bürobedarf, Bekleidung, Kosmetik, Tabakwaren, Elektronik und Medikamente. Alle Geschäfte verfügen über eine Fotoabteilung und eine Apotheke.

Bedeutung und Geschichte

Walgreens Logo Geschichte

Das Walgreens-Logo sah schon immer wie ein handgeschriebenes Wort aus, und das Emblem hat kürzlich ein elegantes “W” (auch bekannt als “Flying W”) gezeigt. Diese Symbolik wurde immer wieder zu Kontroversen, weil das Apothekenunternehmen ständig mit jemandem in Konflikt stand. Sie verklagte einmal die Wegmans-Supermärkte, weil sie in ihrem W eine offensichtliche Ähnlichkeit mit der Marke Walgreens sah. Letztendlich haben die Wegmans ihr Logo aufgegeben, obwohl seine Ursprünge bis in die 1930er Jahre zurückreichen.

Danach fiel dem Händler auf, dass auch das Emblem des berühmten Baseballteams der Washington Nationals viel mit dem „Flying W“ gemeinsam hatte. Um die Zahlung der Geldstrafe zu vermeiden und das vom Logo der Washington Senators der 1960er Jahre inspirierte Logo weiterhin verwenden zu können, musste der Sportverein mehreren Anforderungen zustimmen. Im Rahmen des Kompromisses verfolgten Walgreens keine Klage wegen Urheberrechtsverletzung, und die Washington Nationals stellten der Apotheke ihre Baseballspieler zur Verfügung, die trainieren, Apotheker werden und Medikamente in Geschäften in der Nähe der U-Bahn verkaufen mussten. Darüber hinaus engagiert sich das Team seit fünf Jahren für die Förderung von Walgreens.

Aufgrund all dieser Ereignisse sind die Logos des Handelsnetzwerks wirklich berühmt geworden. Insgesamt waren es sechs, die verschiedenen Versionen des “Flying W”-Abzeichens nicht mitgerechnet.

1901 – 1951

Walgreen Drug Store Logo 1901-1951

Eines der ältesten Logos zeigte einen roten „Walgreen“-Schriftzug, für den die Designer eine stilisierte handgeschriebene Schrift verwendeten. Alle Buchstaben außer “W” wurden verknüpft. An den Rändern verlief eine dünne schwarze Linie. Im Hintergrund stellten die Künstler einen grauen Mörser aus mehreren parallelen horizontalen Linien unterschiedlicher Länge dar. Dieses Element symbolisierte den Apothekenmörser – ein Werkzeug zum Mahlen von Arzneimitteln und zur Herstellung von Pulvern.

Unten stand das rote Wort DRUG STORE, das durch eine Schleife des Kleinbuchstabens g des Wortes Walgreen oben in zwei Hälften geteilt war. Die zweite Inschrift wurde in Großbuchstaben umgewandelt. Es verwendete eine Schrift mit kontrastierender Strichstärke und kurzen Serifen.

1951 – 1981

Walgreens Logo 1951-1981

Nach einer kleinen Modernisierung erhielt die Ladenkette ein komplett schwarzes Logo. Die Buchstaben der ersten Zeile sind jetzt leicht nach rechts geneigt, am Ende wird ein kleines “s” hinzugefügt. Die Schrift ist dünner und eleganter geworden. Der Ausdruck “DRUG STORES” wurde reduziert und nach rechts verschoben. Der Mörser, der früher im Hintergrund war, ist weg.

1981 – 1993

Walgreens Logo 1981-1993

Das neue Firmenlogo hatte die Form eines Rechtecks ​​mit abgerundeten Kanten. Die geometrische Form wurde schwarz lackiert und die Elemente darin hellgrau lackiert. Der Effekt des negativen Raums wurde in der unteren linken Ecke der Figuren von drei Personen unterschiedlicher Größe und Statur erzeugt. Es wurde verstanden, dass dies eine Familie ist – ein Kind und seine Eltern. So wollten die Designer die Vielseitigkeit der Stores zeigen, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene alles bieten, was man braucht.

Oben stand wie immer der Name des Handelsnetzwerks. Seine Schriftart hat sich nicht geändert. Aber an die Stelle von “DRUG STORES” trat eine ganz andere Inschrift – “The Shopper’s Center”, unterteilt in zwei Zeilen.

1993 – 2005

Walgreens Logo 1993-2005

In der ersten Hälfte der 1990er Jahre. das Wort “Walgreens” wurde wieder rot. Das Hintergrundrechteck und die menschlichen Figuren sind verschwunden. Der Ausdruck “The Shopper’s Center” wurde durch einen neuen Text ersetzt: “The Pharmacy America Trusts”. Die Entwickler des Logos haben den Slogan blau gemacht und in zwei Hälften geteilt, indem sie auf beiden Seiten des hervorstehenden Teils des Slogans ein kleines “g” platziert haben.

Links neben den Inschriften erschien ein blauer Mörser, diesmal mit einem Stößel darin. Im Inneren der Schale stellten die Künstler viele kleine Punkte dar, die das zerkleinerte Pulver symbolisieren sollten. Dass der Inhalt des Mörsers nach oben flog, deutete auf einen laufenden Arbeitsprozess hin.

2005 – heute

Walgreens Logo 2005-heute

Nach der Neugestaltung wurden die Buchstaben leicht verlängert, damit auf den Außenschildern nicht viel Weißraum übrig blieb. Der Slogan und der Apothekenmörtel werden nicht mehr verwendet. Kürzlich eröffnete Geschäfte weisen jedoch manchmal ein rotes Stößel- und Mörseremblem mit einem großen weißen „W“ darauf auf. Unter der Schale steht in der Regel der Name des Handelsnetzes.

Darüber hinaus kann über den Eingängen ein ganz anderes Logo, das sogenannte Corner W, angebracht werden, das wie ein Callout aus einem scharlachroten Rechteck, einem bordeauxroten Dreieck und einem weißen handgeschriebenen “W” aussieht. Diese Option wurde 2012 vorgeschlagen.

2020 – heute

Walgreens Logo 2020-heute

Neues Logo

Walgreens Neues Logo

Logo Schriftart und Farben

Walgreens Emblem

Der prominenteste Teil der Identität von Walgreens ist die Hauptstadt “W”. Es wird in Form eines Symbols dargestellt, das sowohl als Teil eines Wortes als auch separat verwendet wird – auf einem Mörser oder in einem Rechteck. Wegen dieses Zeichens kollidierte das Unternehmen offen mit den Wegmans-Supermärkten und dem Basketballteam der Washington Nationals, weil sie sehr ähnliche Embleme hatten. Nachdem Walgreens das Recht erhalten hat, ausschließlich das stilisierte “W” zu verwenden, hat Walgreens den Buchstaben zum Synonym für hochwertigen Service und Qualitätsprodukte gemacht.

Bei der Gestaltung des Walgreens-Logos haben die Designer keine Schriftarten verwendet. Sie selbst haben sich die Inschrift ausgedacht, die handgeschriebenen Text mit glatten Linien und einer leichten Neigung nach rechts imitiert. Die Buchstaben haben keine Serifen, aber sie haben an den Enden anmutige Rundungen. Später wurde auf Basis dieser Wortmarke eine Schriftart namens Freebrush erstellt.

Walgreens Zeichen

Die Hauptfarbe des Walgreens-Brandings ist Rot. Die Unternehmensleitung wählte ihn als Restposten. Sie wollten kein Grün verwenden (was logisch wäre), damit die Verbraucher nicht denken, dass das Logo einer Umweltorganisation gehört. Vermarkter haben auch Lila aufgegeben. Sie verbanden es mit dem Album Purple Rain, das von einem an Drogen gestorbenen Musiker aufgenommen wurde. Und sie hielten Braun für unglücklich, denn das schlechteste Team der NFL hieß die Cleveland Browns. Als Ergebnis wurde beschlossen, die Hauptfarbe leuchtend rot zu machen. Der einzige Nachteil war, dass es in Kombination mit Grün (als Teil des Wortes WalGREENs) an Weihnachten erinnerte.