Menu Close

AOL Logo

AOL Logo

Das Medienkonglomerat AOL wurde 1985 gegründet. Damals hieß es jedoch Quantum Computer Services und war ein kleines Unternehmen, das die Online-Plattform Q-Link für Commodore-Computer auf den Markt brachte. Das Projekt wurde erweitert, entwickelt und war erfolgreich. 1989 erhielt es einen repräsentativeren Namen – America Online. Im Laufe der Zeit wurde es auf das Akronym AOL abgekürzt, und der Dienst selbst hat sich zu einem riesigen Portal entwickelt, auf dem Sie alle Inhalte finden können, von Foren bis zu Spielen.

Bedeutung und Geschichte

AOL Logo Geschichte

Jetzt umfasst das Medienunternehmen Dutzende von Abteilungen, die verschiedene Bereiche repräsentieren: interaktive Videos, Kabelsysteme, Verlage, Netzwerke, Bildungsressourcen und vieles mehr. Alle von ihnen sind unter der Marke AOL vereint, die sich nicht nur durch ihre fortschrittlichen Funktionen, sondern auch durch ihr minimalistisches Logo von der Konkurrenz unterscheidet.

1983 – 1985

Control Video Corporation Logo 1983-1985

1983 erschien der entfernte Vorgänger von AOL, Control Video Corporation. Diese Firma arbeitete nur zwei Jahre und präsentierte nur ein Produkt – das GameLine-Portal. Sie wurde auch für ihre verbale Marke erinnert. Es sah aus wie ein dunkelblaues Rechteck mit zwei weißen Beschriftungen: einer großen Abkürzung “CVC” und einer kleinen Phrase “Control Video Corporation”.

1985 – 1991

Quantum Computer Services Logo 1985-1991

Nach dem Konkurs von CVC wurde Quantum Computer Services auf seiner Grundlage gegründet. Das Logo der neuen Organisation unterschied sich deutlich vom vorherigen: Die Designer entfernten den dunklen Hintergrund und schrieben das Wort “Quantum” in kursiver Pixelschrift. Jeder Buchstabe wurde unterstrichen und in einer anderen Farbe gefärbt.

1991 – 2004

America Online Logo 1991-2004

1989 änderte die Firma ihren Namen in America Online. Dies beeinflusste ihre visuelle Identität, deren Kernstück ein Dreieck mit zwei Halbkreisen war. Der Legende nach basierte das ursprüngliche Symbol auf einer Zeichnung, die auf eine Serviette gekritzelt war. Führungskräfte des Unternehmens kamen auf die Idee und gingen in ein Designstudio, um das einfache Muster in ein America Online-Emblem zu verwandeln.

Das blaue Dreieck symbolisierte den Großbuchstaben “A” und der Wirbel sah aus wie “O”. Unten war der vollständige Name des Unternehmens in zwei Zeilen geschrieben. Das erste Wort war in einer strengen serifenlosen Schrift. Die zweite Hälfte des Textes ahmte die Handschrift nach.

2004 – 2006

America Online Logo 2004-2006

Als das Unternehmen sehr beliebt wurde, beschlossen die Eigentümer, das Logo zu ändern. Die Meinungen zahlreicher Fokusgruppen wurden zum Hauptbezugspunkt. Wie sich herausstellte, mochten die Menschen das Dreieck, weil sie Stabilität fühlten, und der Wirbelwind war im Gegenteil mit Gefahr verbunden und verursachte Misstrauen.

Designer des Markenstudios Desgrippes Gobe entfernten den Wirbel und ersetzten ihn durch einen blauen Kreis in einem weißen Ring. Sie setzen auch ein Dreieck an eine der Ecken, damit es wie ein großer Pfeil aussieht. Der Hinweis war auf die Zukunft gerichtet und symbolisierte die kontinuierliche Bewegung und das Engagement von America Online für Spitzenleistungen. Er definierte eine neue Markenpositionierung.

Der Firmenname wurde nach links verschoben und in stromlinienförmigen serifenlosen Blockbuchstaben geschrieben. Die Schriftart passte gut zu den abgerundeten Seiten des Dreiecks. Die fließenden Linien zeigten Offenheit und Freundlichkeit.

1996 – 2004

AOL Logo 1996-2004

1996 erschien ein Logo mit der Abkürzung AOL und einem Wirbel in einem Dreieck. Es wurde in den nächsten acht Jahren zeitweise verwendet.

2006 – 2009

AOL Logo 2006-2009

Als das Unternehmen seinen vollständigen Namen fallen ließ, musste es das Logo erneut aktualisieren. Die Version 2004-2006 wurde als Grundlage genommen. Die Designer haben America Online einfach durch die kurze AOL-Beschriftung ersetzt und die Schrift mit abgerundeten Ecken und dem ikonischen geometrischen Symbol beibehalten.

2009 – heute

AOL Logo 2009-heute

Das aktuelle Markenlogo ist das Ergebnis sorgfältiger Arbeit von Wolff Olins. Er hat die Identität des Medienkonglomerats grundlegend geändert, um eine neue Runde in seiner Geschichte zu markieren. Der Designer hat buchstäblich einen Punkt mit einem Kreis auf das Dreieck gesetzt. Nach dem Namen des Unternehmens ist dieses Interpunktionszeichen wirklich abgebildet, was nach der Idee des Autors Vollständigkeit und Vertrauen symbolisiert.

“AOL” sieht nicht mehr wie eine Abkürzung aus, da nur der Buchstabe “A” im Großbuchstaben verbleibt. Daher beschloss das Unternehmen, seine Unabhängigkeit vom alten Konzept von America Online zu demonstrieren und ein völlig neues Branding zu schaffen. Kritiker lobten die Änderungen, wie der Sieg des Logos bei den Brand New Awards 2009 zeigt.

Logo Schriftart und Farben

AOL Emblem

Verschwörungstheoretiker glaubten, dass das ursprüngliche Dreieck von AOL wie die andere Seite des Großen Siegels war. Sie sahen darin eine geheime Bedeutung: Es schien ihnen, dass das Medienunternehmen mit der Illuminati-Gesellschaft verbunden war. Um solche Assoziationen loszuwerden, drehten die Führungskräfte des Unternehmens das Dreieck auf die Seite. So verwandelte sich das “allsehende Auge” in einen Pfeil – ein Symbol für Vorwärtsbewegung.

In der neuesten Version des Logos sind geometrische Formen verschwunden. Sie wurden durch den üblichen schwarzen Punkt ersetzt, der als Dreh- und Angelpunkt für alle AOL-Produkte interpretiert werden sollte.

AOL Zeichen

Für die Inschrift wurde eine nicht standardmäßige serifenlose Schrift verwendet. Es ähnelt Helvetica Bold, Futura Heavy und Gill Sans Bold gleichzeitig, aber die Unterschiede sind ziemlich groß, wenn man die Form der einzelnen Striche betrachtet. Im Gegensatz dazu ist das Farbschema sehr einfach: schwarze Buchstaben auf weißem Hintergrund.