Menu Close

Asana Logo

Asana Logo

Asana ist mit der Projektmanagementbranche verbunden. Das Flaggschiff ist eine App, mit der Teams ihre Ziele erreichen, ihre Arbeit verfolgen und schnelle Ergebnisse erzielen können. Seit seiner Einführung im Jahr 2011 hat es sich für viele Unternehmen als nützlich erwiesen. Zuerst als Bug-Tracker und dann als Werkzeug zur Organisation gemeinsamer Aktivitäten. Auf diese Weise wurden die Startups Justin Rosenstein und Dustin Moskovitz zu einem Kultprogramm, das von Mitarbeitern der NASA, AT & T und 75.000 anderen diversifizierten Unternehmen genutzt wurde.

Bedeutung und Geschichte

Asana Zeichen

Die Asana-App hat sich dank der gesunden Selbstkritik von Rosenstein und Moskovitz weiterentwickelt. Die Entwickler stellten fest, dass die Benutzer die langweilige Benutzeroberfläche nicht mochten, und beschlossen, ein kleines Redesign durchzuführen, um die Langeweile zu beseitigen. Bei der Arbeit traten jedoch Schwierigkeiten auf: Ein neuer Illustrationsstil, eine verbesserte Typografie und eine helle Farbpalette mussten zum Logo passen. Bis 2015 sah es aus wie ein einfacher Kleinbuchstabe “a” in Blau mit drei vertikal beabstandeten hellgrünen Punkten.

Die Eigentümer des Unternehmens selbst wussten nicht, was diese grafische Komposition bedeutete: entweder eine Liste von Artikeln oder eine Art Auflistung. Daher war es überhaupt nicht schwierig, den Markennamen aufzugeben. In einem Meeting, das von Amandas Chefdesigner veranstaltet wurde, beschloss das Team, die Wahrnehmung der Marke Asana zu ändern, obwohl das Ergebnis verschwommen schien. Sie begannen ein vorsichtiges Experiment, und dann konnten sie nicht widerstehen und leisteten einen enormen Job im Unternehmensstil.

Moving Brands half dabei, wichtige Meilensteine ​​zu identifizieren, um die neue Philosophie zur visuellen Identität zu bringen. Sie schlugen mehrere Versionen des Logos vor, von denen eine wie drei in einem Dreieck angeordnete Punkte aussah. Zwei weitere Versionen enthielten andere Elemente, aber sie waren für Asana keine Ikone.

Es dauerte etwas mehr als einen Monat, um alle Konzepte zu lernen. Designer beobachteten ihre Entwicklung, betrachteten sie in verschiedenen Kontexten – und kehrten immer noch zu ikonischen Punkten zurück. Sie mussten lediglich den Abstand zwischen den Kreisen anpassen und die Wortmarke polieren, um den Buchstaben die gewünschte Form zu geben. In der letzten Phase wurde ein ganzes System erstellt, das ein neues Farbschema und Schnittstellenschriften enthielt.

Das Asana-Logo hat zwei Versionen: vertikal und horizontal. Sie unterscheiden sich nur in der Anordnung der rosa Kreise, die der Marke eine Persönlichkeit verleihen. Diese geometrischen Formen sind die Weiterentwicklung der klassischen Punkte, die einst den Buchstaben “a” ergänzten. Aber jetzt sind sie nicht in einer Reihe, sondern stehen sich gegenüber und symbolisieren eine enge Interaktion.

Die dreieckige Form sieht wiederum aus wie ein nach oben zeigender Pfeil, ein Großbuchstabe “A” und das mathematische Zeichen “daher”. Zwar mochten nicht alle Vertreter des Unternehmens dieses Emblem. Einige dachten, es sah aus wie der Umriss eines Predator-Laservisiers aus einem Science-Fiction-Actionfilm.

Logo Schriftart und Farben

Asana Emblem

Die Typografie und Farbe des Logos vermitteln einen Sinn für Ausgewogenheit. Die Schrift wurde in enger Zusammenarbeit zwischen Moving Brands und den Unternehmensdesignern von Asana entwickelt. Die verbesserte Beschriftung ist der Eckpfeiler der modernen Identität der Marke: Sie besteht aus proportionalen kreisförmigen Buchstaben mit ungewöhnlichen Schnitten an den Rändern.

Die Palette unterscheidet sich sehr von der vorherigen. Bis 2015 verwendete das Programm ein blaugrünes Symbol, was viele langweilig fanden. Um ein „mehrfarbiger Narwal“ zu werden, wie Designerin Micah Daigle es ausdrückte, wechselte sie zu leuchtenden Rosa und Gelb. Diese Farbkombination wurde von einem Konzept inspiriert, das während des Skizzierversuchs erstellt wurde. Der helle Gradient symbolisiert den Energiefluss. Es wird durch das Wort “asana” ausgeglichen, das in dunkelblauen (# 283343) Buchstaben geschrieben ist.