Menu Close

Bethesda Logo

Bethesda Logo

Bethesda Softworks ist eine Tochtergesellschaft von ZeniMax Media Inc., die sich auf die Herstellung von Computerspielen spezialisiert hat. Es wurde 1986 gegründet und ist berühmt geworden für seine Bestseller wie Fallout, Skyrim, Oblivion und Morrowind. Im Jahr 2001 verließen 2 Studios die Abteilung, Bethesda Game Studios. Sie begannen mit der Entwicklung von Videospielen und Bethesda Softworks veröffentlichte sie.

Bedeutung und Geschichte

Bethesda Logo Geschichte

Zunächst war das Unternehmen im Besitz von Media Technology Limited. 1999 wurden sie von der ZeniMax Media Inc. gekauft und 2020 wurden sie alle Teil der Microsoft Corporation. Häufige Eigentümerwechsel und Umstrukturierungen haben sich auf die Marke Bethesda ausgewirkt, sodass mindestens 5 Logos in verschiedenen Stilen vorhanden sind.

1986 – 1993

Bethesda Logo 1986-1993

Als Bethesda Softworks eine Abteilung von Media Technology Limited wurde, wurden seine ersten Spiele mit einem rechteckigen Emblem mit zwei geometrischen Formen in Form der Buchstaben “B” und “S” gekennzeichnet. Elemente mit einem Regenbogenverlauf hoben sich hell von einem hellen sandigen Hintergrund ab. Unten stand der Name des Unternehmens in stilisierten schwarzen Buchstaben.

1986 – 2000

Bethesda Logo 1986-2000

Gleichzeitig mit dem ersten Logo wurde eine andere Version verwendet – ein dunkelgraues Rechteck mit der weißen Aufschrift “BETHESDA SOFTWORKS”. Die Designer wählten eine ungewöhnliche Schriftart, die aus skizzenhaften polygonalen Zeichen besteht.

2001 – 2010

Bethesda Logo 2001-2010

1999 ging das Unternehmen an einen neuen Eigentümer über – ZeniMax Media Inc. Danach hat sie ein einfaches Logo in Form eines dreifarbigen Schriftzuges umbenannt und genehmigt. Das B in BETHESDA war in Großbuchstaben und rot, und der Rest der Buchstaben war in Kleinbuchstaben und grau. Der zweite Teil des Namens befand sich in der unteren rechten Ecke und wurde in schwarzen Großbuchstaben ausgeführt. Oben links haben die Designer ein spezielles Symbol platziert – ein schwarzes Quadrat mit einer weißen Mitte. Das gleiche Element befindet sich auf dem Emblem der ZeniMax-Medienholding.

2001 – heute

 

Bethesda Game Studios Logo 2001-heute

Im Jahr 2001 trennten sich Bethesda Softworks und Bethesda Game Studios. Alle Entwickler zogen in die neue Struktur um, die ein separates Logo erhielt. Es trägt den vollständigen Namen des Unternehmens und eine stilisierte Ausrüstung, die einer Fallout-Tresortür ähnelt. Da die Fallout-Lizenz jedoch erst 2004 erworben wurde, spekulieren viele, dass BGS bis dahin kein eigenes Logo hatte. Dies wird durch die ersten Spielekisten ohne den Markennamen des Entwicklers bestätigt.

2010 – heute

Bethesda Logo 2010-heute

Im Jahr 2010 nahm Bethesda Softworks eine geringfügige Neugestaltung vor. So erschien das aktuelle Symbol – eine schwarze Inschrift “BETHESDA” mit einem Quadrat in der oberen linken Ecke. Diese Version existiert schon lange, wurde aber bisher nicht als Hauptlogo verwendet.

Logo Schriftart und Farben

Bethesda Zeichen

Bethesda Softworks ist Herausgeberin von PC-Spielen und Bethesda Game Studios ist Entwicklerin. Es handelt sich um zwei verschiedene Unternehmen mit separaten Logos. Sie haben nur eine schwarze Inschrift gemeinsam, der Rest der Details ist unterschiedlich. Die Hauptmarke des Herausgebers ist ein schwarzes Quadrat mit einer weißen Mitte, genau wie auf dem Logo von ZeniMax Media Inc. Der Videospielentwickler ist am Bild der Ausrüstung zu erkennen, die im Kunststil den Türen von Fallout ähnelt.

Bethesda Emblem

Auf den Logos beider Unternehmen befinden sich Inschriften, die jedoch nur durch die Schwarz-Weiß-Palette verbunden sind. Für Bethesda Softworks haben Designer eine der beliebtesten neo-grotesken Schriftarten ausgewählt – Helvetica Bold. Der Name der Bethesda Game Studios steht wiederum in der geometrischen Schriftart Square 721 Extended. Alle Buchstaben sind groß geschrieben, eckig und serifenlos.