Menu Close

Death Stranding Logo

Death Stranding Logo

Death Stranding ist ein neues Projekt des japanischen Studios Kojima Productions, das erste nach seinem Ausstieg aus Konami im Jahr 2015. Der Entwickler kündigte das Spiel im Jahr 2016 an. Gleichzeitig schloss er eine Kooperationsvereinbarung mit Sony Interactive Entertainment, so dass der Amerikaner Unternehmen wurde der Herausgeber der Neuheit. Die PS4-Version erschien 2019 und erhielt sofort entgegengesetzte Bewertungen von Kritikern. Es stellte sich heraus, dass dieser Action-Adventure-Film nicht in den üblichen Rahmen des Genres passt und sich von anderen Action-Spielen durch seine erhöhte Originalität unterscheidet.

Bedeutung und Geschichte

Death Stranding Logo Geschichte

Der Drehbuchautor, Produzent, Spieledesigner und Projektmanager ist Hideo Kojima. Die Idee, Death Stranding zu kreieren, kam ihm, nachdem er den Roman “Rope” überarbeitet hatte, der von seinem Lieblingsautor Kōbō Abe geschrieben wurde. Der Besitzer von Kojima Productions las dieses Stück noch in der Schule, erinnerte sich aber gut an die Grundidee der Handlung, die auf der “Philosophie” von Seilen und Stöcken aufgebaut war. Es hieß, der primitive Mensch habe einen Stock zum Schutz und ein Seil benutzt, um wichtige und nützliche Dinge zu halten.

Das Gameplay von Death Stranding basiert auf dem gleichen Prinzip: Der Hauptcharakter muss einen Weg voller Hindernisse gehen, das Böse mit einem herkömmlichen “Stock” von sich vertreiben und das Gute mit einem “Seil” ziehen. Ziel ist es, die Ladung von Punkt “A” nach Punkt “B” zu liefern. Das postapokalyptische Universum besteht aus isolierten Siedlungen, und die einzige Verbindung zwischen ihnen sind solche Kuriere.

Der Name des Videospiels hat eine nicht offensichtliche Bedeutung. Einerseits kann es als „an Land gespült werden“ verstanden werden. Der Teaser zum Beispiel zeigt deutlich das Thema, Meereslebewesen auf eine Sandbank zu werfen. Alternativ kann das Wort “Strang” Bindungen und Verbindungen bezeichnen, da es in diesem Zusammenhang in der Psychologie verwendet wird. Diese Interpretation erklärt, warum lange schwarze Kabel oder Nabelschnüre aus den Körpern der Kreaturen im Anhänger gezogen wurden.

Übrigens sind die gleichen “Seile” auf dem Death Stranding-Logo: Sie hängen an den Buchstaben und verlieren sich im Weltraum. Der Mangel an Spannung zeigt an, dass die Fäden gerissen sind. Dies ist auch symbolisch, da die Hauptfigur Verbindungen zwischen postapokalyptischen Städten wiederherstellen muss.

Das Spiel wurde auf der Electronic Entertainment Expo 2016 angekündigt. Speziell für diese Veranstaltung bereitete der Entwickler einen Teaser vor, in dem aufmerksame Zuschauer das Logo des Projekts bemerkten: die Inschrift “DEATH STRANDING” mit schwarzen vertikalen Linien. Die Wortmarke sieht ungewöhnlich aus: Die Designer haben es geschafft, sie minimalistisch zu gestalten und die Atmosphäre des Untergangs zu betonen.

Die Streifen von “E”, “A”, “T”, “S”, “T”, “I”, “N”, “G” haben eine philosophische Bedeutung. Wie bereits erwähnt, ist dies eine Anspielung auf die Bindeseile aus dem Roman Kōbō Abe. Aber ein Fan sah eine tiefere Bedeutung in ihnen. Er zählte die Gesamtzahl der Threads (8) und Buchstaben (11) und entschied, dass dies ein Hinweis auf das Erscheinungsdatum des Spiels war: den 8. November. Die Theorie ist kaum wahr, obwohl man von Hideo Kojima, einem großen Fan von Chiffren und Rätseln, etwas erwarten kann.

Logo Schriftart und Farben

Death Stranding Emblem

Das Logo verwendet dieselbe Schriftart wie die anderen Schriftzüge im Trailer. Es ähnelt gleichzeitig dem Calder LC und dem Brocha Light. Die erste Groteske wurde von Mariya V. Pigoulevskaya entworfen und 2016 von The Northern Block veröffentlicht. Die zweite Schriftart gehört zu Latinotype. Dies ist eine Kreation des Typographen Jorge Cisterna, inspiriert von der präkolumbianischen Kunst der Osterinsel. Die endgültige Version von Brocha Light erschien im Jahr 2015.

Death Stranding Zeichen

Beide Schriftarten kombinieren dünne, authentische Buchstaben mit scharfen Linien. Der Schriftzug sieht in Schwarz gut aus, wobei die Designer den dunkelsten Farbton wählen (# 000000). Der leere weiße Hintergrund half den Entwicklern, sich auf die Hauptsache zu konzentrieren – den symbolischen Namen Death Stranding.