Menu Close

Glitch Logo

Glitch Logo

Das amerikanische Unternehmen Glitch bietet eine kreative Plattform zum Erstellen von Anwendungen. Dies macht das Programmieren so einfach wie die Zusammenarbeit an Dokumenten in Google Text & Tabellen: Das gleiche Projekt kann von mehreren Benutzern bearbeitet werden. Mit einfachen und unkomplizierten Tools können auch diejenigen, die keine Kenntnisse in der Bearbeitung von Quellcode haben, an diesem Prozess teilnehmen. Glitch hat jetzt fast 3 Millionen Apps, mehr als der Apple App Store. Einige von ihnen erstellen automatisch Wiedergabelisten, andere generieren Comics und wieder andere vervollständigen die begonnenen Skizzen oder bestimmen die Dosierung von Arzneimitteln für Nutztiere.

Bedeutung und Geschichte

Glitch Logo Geschichte

Glitch wird von Fog Creek Software unterstützt, die im Jahr 2000 von den Unternehmern Michael Pryor und Joel Spolsky gegründet wurde. Anfangs beschäftigte sie sich mit Beratungsfragen, wechselte jedoch im Laufe der Zeit ihren Beruf und wechselte zur Entwicklung fortschrittlicher Internet-Technologien – von nützlichen Tools bis hin zu intelligenten Bots.

Fog Creek ist seit 18 Jahren ein Innovationszentrum. Dann hatte er ein neues Produkt – Glitch, das Teil des Hackathons der Creek Week war, bei dem die Teammitglieder ihre Ideen teilten. Anfang 2018 kam die Glitch-Kreativplattform aus der Beta heraus und wurde in der Programmier-Community schnell populär. Einige Monate später gaben die Eigentümer des Startups zu, dass dies die Zukunft von Fog Creek war. Sie benannten ihr Projekt in Glitch Inc. um. und führte ein umfangreiches Rebranding durch.

2000 – 2018

Fog Creek Software Logo 2000-2018

Das Debütlogo besteht aus zwei Elementen, die sich farblich und zurückhaltend harmonisch ergänzen. Links in zwei Zeilen befinden sich die Inschriften “Fog Greek” (oben) und “SOFTWARE” (unten). Die erste Phrase ist groß, obwohl sie mit Ausnahme der Anfangszeichen (F und G) in Kleinbuchstaben geschrieben ist. Das zweite Wort wird in kleinen Zeichen gedruckt, aber alle sind Großbuchstaben.

Wenn Sie auf das Farbverhältnis achten, werden Sie feststellen: Links ist zuerst Smaragd und dann Grau. Im Bild rechts hingegen ist das obere Element in hellem Graphit und das untere in dunklem Aquamarin gemalt. Dies liegt an der Tatsache, dass das Symbol eine Meereswelle darstellt und sich dementsprechend unten befindet. Eine Art geschlossener Lebensraum ist ein Quadrat, dessen grauer Teil in einem dunklen Rahmen aufgenommen und durch eine Kappe aus weißem Schaum vom spontanen Wasser getrennt ist.

2018 – heute

Glitch Logo 2018-heute

Im September 2018 verabschiedete sich das Unternehmen nicht nur von seinem alten Namen, sondern auch von dem Logo, das aus einem blauen Schriftzug “Fog Creek” (links), einem grauen Wort “SOFTWARE” (unten) und einem hellgrauen Quadrat mit bestand ein dunkler Rand (rechts). Stattdessen hat der Softwareentwickler ein neues Emblem: zwei bunte Fische, die in eine Richtung schwimmen.

Das ungewöhnliche Symbol entspricht dem Stil der Glitch-Ikonographie. Es ist so einfach, unkompliziert und macht Spaß wie das Community-freundliche Design. Nach Ansicht der Eigentümer des Unternehmens sollte das Internet ein Ort der Kreativität sein, nicht des Konsums.

Das Logo hat eine andere Version: mit weißen Punkten, die wie glänzende Schuppen aussehen, und einem dunkelgrauen ‘Glitch’-Schriftzug. In beiden Varianten bestehen die Fische aus farbigen Blöcken: Die Unterseite ist rosa und die Oberseite ist blau oder lila. Im zweiten Fall ist die Palette jedoch etwas anders: Sie hat mehr dunkle Farbtöne, was sich entsprechend auf den Farbverlauf auswirkt.

Logo Schriftart und Farben

Glitch Emblem

Die Tatsache, dass die beiden Fische in die gleiche Richtung schwimmen, spricht für die Beständigkeit ihrer Handlungen. Es ist ein Symbol für Einstimmigkeit, Teamwork und das Erreichen eines gemeinsamen Ziels – das sind die Grundprinzipien von Glitch. Wie Sie wissen, arbeiten Plattformbenutzer zusammen und können die Quellcodes der Anwendungen anderer Personen verwenden, um ihre eigenen Projekte zu implementieren.

Das Emblem sieht freundlich aus, was eine andere Seite von Glitch zeigt: Das Unternehmen möchte nicht nur erfahrene IT-Profis, sondern auch Neulinge, die kürzlich mit JavaScript vertraut geworden sind, willkommen heißen. Lustige bunte Fische deuten darauf hin, dass das Programmieren nicht schwierig ist und das Erstellen von Anwendungen ein kreatives und teilweise spielerisches Spiel ist.

Die Glitch-Wortmarke ist eine Kombination aus mehreren Schriftarten. Die Hauptstadt “G” sieht aus wie das “G” von Questa Sans Bold, obwohl das Match nicht hundertprozentig ist. Das Kleinbuchstaben “c” ist dem “c” von Heltar DemiBold oder Woolworth Bold sehr ähnlich, die Anfang der 2010er Jahre von The Northern Block veröffentlicht wurden. Das “t” ähnelt wiederum dem “t” der Schriften Core Sans E 75 Extra Bold und Stevie Sans Bold. Und das “l”, “i” und “h” haben viel gemeinsam mit den entsprechenden Buchstaben von Stevie Sans Bold, Heltar DemiBold und Core Sans E 75 Extra Bold. Alle diese Schriftarten sind fett und ohne Serifen vereint.

Glitch Zeichen

Wenn die Inschrift nur schwarz ist, sind die Fische unglaublich bunt. Das Farbschema für das Glitch-Logo umfasst eine Reihe von Blau-, Rosa-, Purpur- und Fliederfarben. Sie werden als Farbverlauf dargestellt. Die einzigen monochromen Elemente sind weiße Augen mit schwarzen Pupillen.