Menu Close

Google Cloud Logo

Google Cloud Logo

Die Marke Google Cloud vereint über 90 Produkte in einer integrierten Suite von Diensten. Insbesondere bietet der Cloud-Anbieter Computerplattformen, Datenbanken, Dienste für maschinelles Lernen, Verwaltungstools, robuste Sicherheitslösungen, APIs und mehr. Teil der Google Cloud ist auch der Google Workspace mit seinen Office-Suiten, Videotelefonie, Speicher, Kalender und E-Mail.

Bedeutung und Geschichte

Google Cloud Logo Geschichte

Im Jahr 2008 wurde das Google App Engine-Webframework gestartet – eine Umgebung für die Entwicklung von Anwendungen und Websites. Dieser Moment wurde zum Ausgangspunkt in der Geschichte der Cloud-Plattform, da er sich mit der Erstellung neuer Dienste weiterentwickelt. Darüber hinaus haben alle Produkte – sowohl alte als auch kürzlich erschienene – ihren eigenen erkennbaren Stil, der dem allgemeinen Corporate Design untergeordnet ist.

Google Cloud verfügt außerdem über ein Logo, das auf der Schriftart und dem Farbschema des Mutterunternehmens basiert. Es besteht aus einem bunten Wolkenbild und einem minimalistischen grauen Schriftzug. Die Wörter “Google” und “Cloud” sehen bis auf den Unterschied in der Linienstärke gleich aus. Die erste Hälfte des Namens erscheint dunkler, weil er fett ist. Der zweite sieht dementsprechend aufgrund der dünnen Striche leichter aus.

Der Text befindet sich rechts neben dem Symbol und entspricht seiner Größe. Zumindest ist das Kapital G nicht viel kleiner als die Wolke, die leicht über und unter hervorsteht. Google hält sich beim Entwerfen für seine Plattformen an die Symmetrieprinzipien. Dies spiegelt sich im Google Cloud-Logo wider. Alle Komponenten sind ausgewogen und in ihrer Form aufeinander abgestimmt.

Das grafische Zeichen ähnelt erwartungsgemäß einer Wolke, da dieses Symbol die Essenz der Marke offenbart. Aber es sieht nicht normal aus: Sowohl die Konturen als auch die Farbpalette entsprechen dem Unternehmensstil von Google. Das Bild besteht aus mehrfarbigen Segmenten, die zu einem komplexen Element mit einer Lücke im Inneren miteinander verbunden sind. Die gekrümmten Linien bilden den Umriss der Wolke, wenn Kinder sie zeichnen. In diesem Fall ist der orangefarbene Streifen der einzige von allen, der ein freies Ende hat, das über die Grenzen einer geschlossenen geometrischen Figur hinausgeht. Die gekrümmte Linie ähnelt der oberen Hälfte des Buchstabens “G”.

Logo Schriftart und Farben

Google Cloud Emblem

Bei dem Versuch, ihre Produkte zu optimieren, wählt die Muttergesellschaft immer dieselbe Schriftart. Daher ist die Beschriftung des Google Cloud-Logos Standard: Sie erfolgt in der Schriftart Product Sans, die auf der Grundlage von Neuzeit Grotesk und Futura erstellt wurde. Geometric Sans wurde 2015 für die Verwendung in Wortmarken in zahlreichen Google-Diensten entwickelt.

Die Designer haben nur die Form des Buchstabens “e” geändert, sodass die horizontale Linie diagonal ist. Die 45-Grad-Neigung entspricht dem Winkel, in dem die Kanten “G”, “g” und “C” geschnitten werden. Die Kombination von Klein- und Großbuchstaben zeigt die Originalität der Schriftart. Die runde Form und das Fehlen von Serifen deuten auf die Anpassungsfähigkeit des Dienstes an äußere Bedingungen hin – von der Anpassung an die persönlichen Bedürfnisse der Benutzer bis hin zur Schaffung neuer technologischer Lösungen.

Google Cloud Zeichen

Die Farben des Logos wurden aus der Google-Palette übernommen. Das Segment, das wie „G“ aussieht, ist goldfarben (# FFD400), die Oberseite der Wolke ist rot (# FF3333), die rechte Seite ist blau (# 3BCCFF) und das kleine Segment unten ist hellgrün (# 48FF48). Für die Beschriftung wählten die Designer ein Grau (Nr. 5F6368), ähnlich dem dunklen Shuttle-Grau (Nr. 61666B).