Menu Close

HMRC Logo

HMRC Logo

HMRC (vollständiger Name HM Revenue and Customs) ist eine nicht haushaltspolitische Abteilung der britischen Regierung, die für Steuereinnahmen, die Ansammlung bestimmter Arten von staatlicher Unterstützung, die Bereitstellung nationaler Versicherungsgesetze, die Regulierung des Mindestlohns usw. zuständig ist. Zu den Strafverfolgungsbehörden gehören auch Sicherheitskräfte, die schwere Steuerverstöße untersuchen. Die Struktur ist mit sehr weitreichenden Befugnissen ausgestattet. Der Hauptsitz befindet sich in der City of London. Der Verein wurde 2005 gegründet.

Bedeutung und Geschichte

HMRC Logo Geschichte

HMRC ist das Ergebnis der Fusion der beiden Dienste Inland Revenue und HM Customs & Excise. Dies wurde ein Jahr vor der offiziellen Genehmigung des neuen Departements bekannt gegeben – im Jahr 2004, wofür dem Haushalt eigens Mittel zugewiesen wurden. Die Königin selbst kündigte die geplante Veranstaltung in ihrer feierlichen Rede an. Gleichzeitig wurde RCPO gegründet – die Steuer- und Zollstaatsanwaltschaft, die für die Verwaltung aller Profilfälle zuständig ist.

Im November 2004 begann der Umzug in das Gebäude in der Parliament Street in Whitehall, was in der Tat eine umfassende Umstrukturierung in der Abteilung bedeutete. Gleichzeitig wurde die Wahl eines geeigneten Emblems eingeleitet, das beide Strukturen vereinen und dem hohen Stellenwert des öffentlichen Dienstes gerecht wird. Daher wurde im Frühjahr 2005 auch das HMRC-Logo eingeführt. Während der gesamten Arbeit der Abteilung hatte sie zwei Logos – Initial und Current, die kaum voneinander zu unterscheiden sind.

2005 – 2013

HM Revenue and Customs (HMRC) Logo 2005-2013

Die Krone des hl. Edward ist ein nationales historisches Erbe und ein großartiges Symbol der Staatlichkeit. Es ist ein wahres Juwel, denn der Prototyp des heraldischen Attributs wurde aus Gold hergestellt, das der Krone des angelsächsischen Königs Eduard dem Bekenner entnommen wurde, der im 9. Jahrhundert an der Macht war. Und das eigentliche Attribut der monarchischen Macht tauchte später (im Jahre 1661) auf und war für die Inthronisierung Karls II. bestimmt.

Daher wird die Krone in die Sammlung der sogenannten Kronjuwelen des Vereinigten Königreichs aufgenommen – kaiserliche Insignien, die ausschließlich dem Staat und nicht persönlich dem Monarchen gehören. Die Form der handgezeichneten Krone entspricht der echten. Es hat vier Kreuze und Lilien, die sich gegenseitig abwechseln. Da das Bild jedoch zweidimensional ist, sind einige von ihnen nicht sichtbar. Es gibt nur zwei Lilien auf dem Logo, ein durchgehendes Kreuz und zwei Hälften an den Rändern.

Darüber befinden sich zwei Halbbögen (in Wirklichkeit sind es vier), gekrönt von einem weiteren Kreuz. Darüber hinaus hat das Attribut der kaiserlichen Macht zahlreiche Kugeln – dies sind Symbole von Edelsteinen, mit denen die Krone eingelegt ist. Der größte befindet sich ganz oben. Es gibt insgesamt 444 Edelsteine. Es ist von einer durchgehenden smaragdgrünen Linie umgeben. Der Text ist auf die gleiche Weise eingefärbt.

Der Abteilungsname steht rechts. Die Wörter sind nicht gruppiert und erstrecken sich über zwei Zeilen. Oben steht „HM Revenue“ und unten „& Customs“. Dafür wurden Groß- und Kleinbuchstaben gewählt, sogar Sans Serifs, in einem strengen Stil.

2013 – heute

HM Revenue and Customs (HMRC) Logo 2013-heute

Das moderne Emblem ist ein kleines Überdenken der Eröffnung, wenn nicht sogar eine exakte Kopie mit minimalen Änderungen. Die Designer haben die Kühnheit der Schrift entfernt, sodass der Schriftzug jetzt dünner als zuvor aussieht. Sie legten die Krone in einem Kreis über den Namen des Beamten und zogen links davon eine senkrechte Linie. Es ist smaragdgrün lackiert, während alle anderen Elemente schwarz sind.

Logo Schriftart und Farben

HMRC Emblem

Wie alles Englische zeichnet sich das Logo durch exquisite Einfachheit aus. Es gibt kein einziges überflüssiges Detail darin. Die Krone ist die Personifikation des Staates, der Bedeutung, der hohen Verantwortung und der totalen Macht, da diese Abteilung beim geringsten Verdacht in alle Angelegenheiten eingreifen darf. Titel ist ein Schlüsselattribut, das grundlegende Informationen über die Abteilung enthält. Der vertikale Streifen ist ein Symbol für eine Grenze, die nicht überschritten werden darf, denn jeder, der nicht auf der Seite der HMRC steht, ist automatisch gegen den Staat.

Die Verwendung von Schriftarten in der britischen Regierung ist stark reguliert. Das HM Revenue and Customs Logo verwendet GDS Transport. Als letztes Mittel können es Helvetica- oder Arial-Schriften sein.

HMRC Zeichen

Die Palette des Logos ist zurückhaltend, aber nicht monochrom, da es mehr als zwei Farben enthält: Weiß für den Hintergrund, Schwarz für den Text und die Symbole und Smaragd für die Linie.