Menu Close

Navy Logo

Navy Logo

Die US Navy ist eine Abteilung der nationalen Streitkräfte, die sich der Wasserkriegsführung verschrieben hat. Er besitzt die stärkste Flotte der Welt, darunter mehr als zehn Flugzeugträger, viele U-Boote, Zerstörer, Kreuzer, Amphibientransporter und mehrere tausend Flugzeuge. Das Hauptquartier der Militärorganisation befindet sich im Pentagon-Gebäude. Als inoffizielles Motto wurde das lateinische Diktum „Semper Fortis“ gewählt, das übersetzt „immer mutig“ bedeutet.

Bedeutung und Geschichte

Navy Zeichen

Die Ursprünge der USN gehen auf das Jahr 1775 zurück, als Delegierte aus 13 britischen Kolonien beschlossen, zwei Schiffe zu erwerben, um britische Handelsschiffe zu überfallen. So entstand die Continental Navy, die 1785 aufgelöst wurde. Danach hatten die Vereinigten Staaten außer der Küstenwache lange Zeit keine Marine mehr. Dieser Zustand führte zu Straffreiheit für Piraten, so dass die Regierung gezwungen war, eine Verordnung über den Bau neuer Fregatten zu erlassen. Sie spielten in weiteren Schlachten eine entscheidende Rolle und nahmen am Kampf gegen den Sklavenhandel teil.

In den 1880er Jahren. Die Modernisierung der USN-Schiffe begann. Die verbesserte Flotte erwies sich während der beiden Weltkriege als nützlich, woraufhin die US-Behörden beschlossen, die Waffen auf Kosten der Kampfgruppen von Flugzeugträgern zu verstärken. Der technologische Fortschritt bremst noch immer nicht: Auch jetzt, im 21. Jahrhundert, baut das Land weiterhin eine Flottille auf, um die Weltordnung zu sichern.

Derzeit besitzt die US Navy viele Stützpunkte auf verschiedenen Kontinenten. In diesem Fall untersteht die Einheit selbst der Zuständigkeit einer anderen Organisation – des United States Department of the Navy. Das historische Erbe des DoN spiegelt sich in dem Siegel und der Flagge wider, die Ende der 1950er Jahre per Dekret des Präsidenten genehmigt wurden. Etwa 20 Jahre später entwickelten Designer darauf basierend das moderne USN-Logo. Es wurde zu informellen Zwecken geschaffen und hat sich seit den frühen 1970er Jahren nicht verändert.

Das Logo der United States Navy ist ein runder Farbdruck und repräsentiert die lange Geschichte des Unabhängigkeitskampfes des amerikanischen Volkes. Die Symbolik ist die gleiche wie bei anderen Truppentypen. Zuallererst verbindet sie das Bild des Weißkopfseeadlers, der seit dem 18. Jahrhundert als Nationalvogel der Vereinigten Staaten gilt. Es ist auch auf Münzen und Militärflaggen zu sehen. Der Adler wird mit Autorität, Macht, Macht und Stärke in Verbindung gebracht.

Das zweite gemeinsame Element ist der Anker. Auf dem USN-Emblem ist es leicht mit Seil umwickelt und befindet sich in den Pfoten (dh unter dem Schutz) eines Weißkopfseeadlers. Ein Raubvogel hält es in der Luft und breitet seine Flügel aus. Dieser Anker ist auf fast allen militärischen Flaggen und Siegeln zu sehen. Es steht für Navigation, Tortur und Teameinheit.

Auf der Brust des Adlers ist ein Schild mit blauer Spitze abgebildet. Ein ähnliches Motiv findet sich auf dem offiziellen Staatswappen – dem Großen Siegel der Vereinigten Staaten. Der Hauptteil des Schildes ist in dreizehn rote und weiße Streifen unterteilt. Sie sind die gleichen wie auf der amerikanischen Flagge, nur sind sie nicht horizontal, sondern vertikal angeordnet. Jede Linie repräsentiert eine der dreizehn ursprünglichen Kolonien, die bei den Ursprüngen der US Navy standen.

Über dem Kopf des Adlers sind elf schwarze Streifen unterschiedlicher Größe abgebildet. Sie erzeugen den Bewegungseffekt: Es scheint, als ob der Vogel mit den Flügeln schlägt und die Luftströmungen beschleunigt. In diesem Fall befinden sich alle oben genannten Elemente innerhalb des weißen Kreises. Es wird von einer grauen 44-gliedrigen Kette umrahmt. Es ist mit einem Anker verbunden und bedeutet Stärke in der Einheit.

Der nächste Teil des Logos ist ein blauer Ring. Es enthält den vollständigen Namen der Marineorganisation: “UNITED STATES NAVY”. Die Designer machten es gold, wandelten alle Buchstaben in Großbuchstaben um und verwendeten eine Schrift mit langen, spitzen Serifen. Der Ring ist von einer kreisförmigen Kordel umschlossen – genau wie auf dem Siegel des US-Marineministeriums.

Logo Schriftart und Farben

Navy Emblem

Viele Militäreinheiten verwenden eine gemeinsame Symbolik, die mit dem amerikanischen Erbe verbunden ist. Jedes Element, einschließlich Weißkopfseeadler, Anker, rot-weiß gestreifter Schild, Kette und Seil, hat eine eigene Bedeutung, die ihre Wurzeln in der historischen Vergangenheit der Vereinigten Staaten hat. Das moderne USN-Logo ist keine Ausnahme von der Regel. Es enthält traditionelle Komponenten, die die Integrität der visuellen Marke unterstützen.

Typografie ist ein wichtiger Teil der Identität der United States Navy. Obwohl die offiziellen Schriftarten dieser Abteilung die fette Schablone Sans Liberator und die dünne Roboto Slab Sans Serif sind, weist das Logo ein völlig anderes Schriftbild auf. Designer, die die Symbologie bereits Anfang der 1970er Jahre entwickelten, entschieden sich für eine klassische Schrift mit spitzen Serifen und kontrastierender Strichstärke.

Die Farbgebung des Logos ist sehr vielfältig. Die Entwickler verwendeten Braun (#6B300D) für den Adler, Rot (#AD2624) für das gestreifte Wappen, Weiß (#FFFFFF) für die sieben vertikalen Linien, Gefieder und Kreis, Grau (#9EA2A2) für die Kette, Schwarz ( # 000000) für die Umrisse und Streifen über dem Vogelkopf, dunkelblau (# 003882) für Ring und Schildoberseite, gold (# F7B512) für Anker, Schriftzug und Seil.