Menu Close

Overwatch Logo

Overwatch Logo

Overwatch ist ein Multiplayer- und Multi-Plattform-Computerspiel von Blizzard Entertainment (USA). Es wurde von Scott Mercer, Michael Elliott und Jeremy Craig bearbeitet, die es im Jahr 2014 fertigstellten, aber erst zwei Jahre später offiziell starteten – im Jahr 2016.

Bedeutung und Geschichte

Overwatch Logo Geschichte

Das Videospiel wurde erstmals in der Beta eingeführt und von 2014 bis 2016 auf der BlizzCon getestet. Dann wurde es sofort für mehrere Plattformen angepasst: Xbox One, PlayStation 4 und Windows. Im Jahr 2019 erschien eine Option für den Nintendo Switch. Der Spielmodus ist der Mehrspielermodus, in dem Sie Tastatur, Maus oder Gamepad verwenden können.

Der Prozess der Interaktion zwischen den Teilnehmern basiert auf Schlachten, so dass viele Helden an der Entwicklung der Handlung beteiligt sind. Jeder Spieler kann mehr als zwanzig Zeichen auswählen. Grundsätzlich sind sie in zwei Gruppen unterteilt, von denen jede sechs Personen umfasst. In einem Computerspiel gibt es ein Element der Robotisierung, das das Logo stark beeinflusst.

Emblem

Die Vollversion des Logos besteht aus zwei Teilen: grafisch und verbal. Beide werden in einer Kombination aus dunklem Silber und Orange präsentiert. Und das Emblem selbst besteht aus einem weit geöffneten Kreis (oben an zwei Stellen unterbrochen) und hat zwei symmetrisch angeordnete „Querbalken“ im Inneren, die sich nicht schließen.

Symbol

Die Entwickler haben dem Logo viele Bedeutungen gegeben, daher haben sie keine genaue Erklärung gegeben. Infolgedessen sieht jeder Benutzer je nach gewählter Strategie und Charakter etwas anderes in sich. Ja, die Beziehung zu ihnen ist sehr eng, da das Overwatch-Zeichen unterschiedlich interpretiert wird.

Version 1. Dies sind die Buchstaben „O“ und „W“, die zusammen gestapelt sind. Sie sind Teil des Namens des Videospiels und leiten sich von den Wörtern „Over“ und „Watch“ ab.

Version 2. Das Emblem ähnelt optisch einem Pazifik – einem globalen Friedenszeichen. Dies liegt an der Tatsache, dass die ursprüngliche Aufgabe des Teams darin besteht, Konflikten entgegenzutreten und den Frieden zu unterstützen.

Version 3. Das Logo symbolisiert zwei im Gebet gefaltete Hände (wahrscheinlich für den Frieden), und der goldene obere Teil ist die aufgehende Sonne, die einen Hoffnungsschimmer gibt und Licht auf den umgebenden Raum wirft.

Version 4. Dies ist eine HiFi-Geste von zwei Spielern, was eine moderne Begrüßung und gemeinsame Aktion bedeutet, da Overwatch ein Teamspiel ist.

Version 5. Das Emblem zeigt das heraldische Rondell, das genau wie der runde Schild der Spartaner aussieht, da das Genre der Multiplayer-Spiele mit militärischen Schlachten verbunden ist. Das innere Element ähnelt dem griechischen Lambda, das dem Buchstaben „L“ entspricht. Und sie bezieht sich wiederum auf den Namen des Ortes, an dem Sparta einst war – Lacedaemon (oder Laconia). Außerdem wird „C“ im Wort „Sparta“ im Altgriechischen als „Σ“ (Sigma) geschrieben. Umgekehrt ist es dem zentralen Teil der Rondelle sehr ähnlich.

Das Computerspiel hat auch ein anderes symbolisches Element – die Flagge. Es basiert auf einem Logo auf blauem Grund. Die Flagge wurde im offiziellen Videospiel-Trailer eingeführt.

Schriftart

Das verbale Bild des Overwatch-Logos wird in einer individuellen Schriftart erstellt, die visuell den Inschriften ähnelt, die in den Emblemen der Systeme Namco, Triforce Nintendo und Sega verwendet werden. Der Unterschied zwischen ihnen ist sehr gering.

Das charakteristischste Zeichen ist „A“. Es ist so platziert, als wäre es ein Symbol des Sieges – „V“ (vom Wort „Victoria“), verkehrt herum. Das „O“ wird nicht als Kreis dargestellt, sondern als Halbquadrat mit einer unteren offenen Linie auf der linken Seite. „R“ hat einen Innenraum, „E“ hat eine verkürzte zentrale Querstange. Darüber hinaus haben einige Buchstaben deutlich obere Ecken geschnitten.