Menu Close

Path of Exile Logo

Path of Exile Logo

Path of Exile ist ein kostenloses Rollenspiel-Videospiel, das für mehrere beliebte Plattformen angepasst wurde. Es wurde 2013 für Microsoft Windows, 2017 für Xbox One und 2019 für PlayStation 4 veröffentlicht. Es gibt jetzt auch eine macOS-Version. Der Rollenspieler wird von Grinding Gear Games aus Neuseeland veröffentlicht. An dem Spiel arbeitete eine ganze Gruppe von Spezialisten: Designer Chris Wilson, Drehbuchautoren Nick Jones, Edwin McRae und Brian Weissman, Künstler Erik Olofsson, Programmierer Jonathan Rogers.

Bedeutung und Geschichte

Path of Exile Zeichen

Wie von den Autoren konzipiert, enthält das Videospiel mehrere alternative Modi, von denen jeder den Spielern zur Verfügung steht. Die erste ist Standard. Die Prozesse darin entwickeln sich standardmäßig, und die besiegten Helden werden in der Stadt wiederbelebt, die sie das letzte Mal besucht haben, jedoch bereits ohne die gesammelte Erfahrung. Der zweite ist HC (Hardcore). In diesem Fall werden die Charaktere nicht an derselben Stelle wiederbelebt – sie werden wiederbelebt, fallen jedoch in den ersten Modus. Das dritte ist SSF (Solo Self Found). Die Helden dieser Liga können sich nicht mit anderen austauschen oder Gruppen beitreten, sie können nur ihre eigenen Gegenstände erstellen.

Der Spieler durchläuft Quests, kämpft mit Monstern und verdient wertvolle Ausrüstung und Punkte. Der Charakter wird von einem hohen Punkt aus gesteuert – aus der Vogelperspektive. Der Spieler erkundet auch Dungeons, Höhlen und offene Gebiete. Darüber hinaus wird den Teilnehmern eine Auswahl einer der verfügbaren Klassen angeboten, um sich in Hexe, Templer, Schatten, Nachkomme, Waldläufer, Marodeur oder Duellant zu verwandeln. Jeder von ihnen erhält eine der grundlegenden Eigenschaften – Intelligenz, Beweglichkeit, Stärke.

Artikel werden zufällig generiert. Sie haben spezielle Fassungen für Edelsteine ​​und haben besondere Eigenschaften. Darüber hinaus ist der Wert solcher Artefakte unterschiedlich und hängt von ihrer Seltenheit ab, sodass Spieler einen Teil des Spiels damit verbringen, nach Gegenständen zu suchen, um eine profitablere Probe zu erhalten. Das gleiche gilt für Edelsteine, die in Waffen, Rüstungen und einigen Ringen platziert werden.

Dies und vieles mehr spiegelt sich im RPG-Emblem wider. Es ist im Geiste der alten Magie hergestellt und als exotisches Attribut konzipiert. Das Farbschema entspricht auch dem magischen Geist und der Kraft, sich gefährlichen Feinden zu stellen. Das Schild sieht aus wie ein Siegel und eine Dekoration zugleich.

Das Logo ist eiförmig und hat rechts und links Flügel. Daneben sind Miniaturkreise mit Ornamenten verziert. Sie bilden Aussparungen für Edelsteine. Von ihnen erstreckt sich eine dünne Linie nach oben, die einen Bogen bildet, auf dem sich drei runde Teller mit Porträts der höchsten Wesen befinden. Jeder von ihnen trägt einen leuchtenden Edelstein in der Stirn: Blau (Mitte), Grün (rechts) und Rot (links).

Im unteren Teil ist ein breiter Streifen mit eingravierten Mustern deutlich zu erkennen, da die Textur des Emblems einem gealterten Metall- oder Holzattribut ähnelt. In der Mitte befindet sich eine Inschrift – der Name des Videospiels in einem individuellen Stil. Der Text erstreckt sich über zwei Zeilen: „Pfad von“ oben und „Exil“ unten. Der erste Teil ist kleingedruckt, der zweite hat einen großen. Das „X“ hat die Form eines geschmiedeten Elements und das „I“ sieht aus wie ein riesiger Nagel, der das Wort in zwei Hälften teilt.

Der Hintergrund des Textes ist hell. Einerseits milchig weiß mit roten Adern, andererseits rotbraun, wie mit Flammenblitzen oder blutigen Schlieren. Sie gehen bis zum unteren Rand der Kante. Schwarze Charaktere auf einem solchen Substrat sehen einschüchternd aus, was dem Konzept eines Rollenspiel-Videospiels entspricht.

Logo Schriftart und Farben

Path of Exile Emblem

Für ein einzigartiges Logo haben sich die Entwickler für eine Designerschrift entschieden. Es ist im Stil seltener Antiquitäten dekoriert – als wäre es selbst ein wertvolles historisches Artefakt. Beide “E”-Buchstaben haben an den Enden spitze Zähne. “X” sieht aus wie ein geschmiedetes Werkzeug. “I” hat die Form eines riesigen Metallnagels.

Die Unternehmenspalette umfasst mehrere Farben des dunklen Spektrums: Braun, Purpur, Schwarz. Aber es gibt auch helle Farben: milchig, blau, grün, gold, kupfer.