Menu Close

Peloton Logo

Peloton Cycle Logo

Die Fitnessplattform Peloton beweist, dass Bewegung Leben ist. Sie wurde 2012 registriert, hat es jedoch geschafft, die wichtigste Sportmotivation für Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu werden. Das amerikanische Unternehmen wurde 2013 über die Crowdfunding-Website Kickstarter gestartet und stellte im folgenden Jahr sein erstes stationäres Fahrrad vor. Und das nicht einfach, sondern mit fortschrittlichen elektronischen Komponenten, denn Peloton entwickelt parallel Software. Die Haupteinnahmequelle des Unternehmens sind interaktive Fitnessgeräte mit Touchscreen-Displays zum Ansehen von Live-Sendungen und aufgezeichneten Trainingseinheiten.

Bedeutung und Geschichte

Peloton Logo Geschichte

Je schwieriger die Situation, desto mehr Gewinn erzielt Peloton. Der jüngste Anstieg des Aktienkurses ist mit der COVID-19-Pandemie verbunden, da Sportfans aufgrund der Schließung von Fitnessstudios gezwungen waren, zu Hause zu trainieren. Infolgedessen stieg die Nachfrage nach Heimfitnessgeräten so stark an, dass das Unternehmen den Umsatz aufgrund von Produktmangel kurzzeitig einschränkte.

Die Aktien erreichten ein neues Allzeithoch, nachdem ein Heimtrainerhersteller in einen Patentverletzungsfall verwickelt war. Paradoxerweise hat Icon Health and Fitness die Popularität von Peloton mit seiner Klage nur gesteigert.

Ein weiterer Kursanstieg fand vor dem Hintergrund eines Skandals um defekte Pedale statt. Menschen, die Fahrräder kauften, meldeten in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 in großer Zahl Beinverletzungen. Aus Sicherheitsgründen hat das Unternehmen Pedale für 27.000 Trainingsgeräte zurückgerufen. Und die unerwartete Anti-Werbung stärkte seltsamerweise nur seine Position auf dem Markt für elektronische Fitnessgeräte.

Das Firmenlogo enthält übrigens auch Pedale, aber das ist kein Zufall, denn der Markenname erschien bereits 2012. Er wurde von Eric Hwang, einem Grafikdesigner aus New York, erfunden. Dieselbe Person leitete das Team, das die Schnittstelle für Peloton-Anwendungen erstellt hat.

Seitdem hat sich das Emblem nie geändert, um die Anerkennung des Herstellers und seiner interaktiven Produkte zu gewährleisten. Es vermittelt jedoch nicht das gesamte Spektrum dessen, was Peloton tut. Zusätzlich zu stationären Fahrrädern produziert das Unternehmen Laufbänder und unterstützt Peloton Digital durch die Online-Übertragung von Sportaktivitäten.

Logo Schriftart und Farben

Peloton Zeichen

Eric Hwang spielte auf interessante Weise mit dem Namen des Unternehmens und dem Radsportthema: Er kombinierte sie mit dem ersten Buchstaben des Wortes “Peloton” zu einem Logo. “P” sieht aus wie eine weiße Spirale, die einem schwarzen Kreis überlagert ist. Durch sie verläuft ein langer diagonaler Streifen mit abgerundeten Kanten. Seine Mitte befindet sich außer Sichtweite: Die Linie scheint den Kreis auf der einen Seite zu durchbohren und auf der anderen Seite auszugehen.

Das allgemeine Erscheinungsbild der Figur ähnelt dem Teil des Heimtrainers, an dem die Pedale angebracht sind. Tatsächlich symbolisiert die Zeichnung Bewegung – und das nicht nur wörtlich. Dies impliziert neben dem Sport die ständige Weiterentwicklung eines Fitnessportals. Das Design wirkt minimalistisch, aber das ist nur auf den ersten Blick: Tatsächlich besteht das Bild aus vielen kleinen Details.

Peloton Emblem

Die Schriftart “Peloton” wurde von demselben Designer Eric Hwang erfunden, der das Logo erstellt hat. Anscheinend benutzte er Futura und Brandon Grotesque als Basis. Die Änderung ist eine strikte serifenlose Schrift.

Die Hauptversion des Logos ist schwarz und weiß. Es gibt auch Optionen mit rotem oder orangefarbenem “P” und grauem Text.