Menu Close

Pinterest Logo

Pinterest Logo

Pinterest ist eine Online-Plattform für Dating, Kommunikation und die Suche nach Gleichgesinnten im Format eines kostenlosen Foto-Hostings. Sie können Ihre eigenen Bilder hinzufügen und Sammlungen daraus erstellen: „Pin“ an den sogenannten „Boards“. Trotz seines eher engen Fokus fällt der Internetdienst durch sein ungewöhnliches Design und seine praktische Funktionalität auf.

Bedeutung und Geschichte

Pinterest Logo Geschichte

Das erste Pinterest-Emblem erschien 2010, als eine experimentelle Version der Website veröffentlicht wurde – zunächst geschlossen und dann nur über Einladungen zugänglich. Soweit wir wissen, hat Ben Silbermann die ersten fünftausend Benutzer persönlich eingeladen. Das Projekt selbst begann einige Monate zuvor, im Dezember 2009.

Von Anfang an versuchten die Entwickler, die Corporate Identity attraktiv zu machen, um das Vertrauen der Besucher zu gewinnen. Immerhin musste der „grüne“, unbekannte Dienst für sich selbst sprechen. Als Teil der visuellen Identität der Marke wurden große Hoffnungen auf das Logo gesetzt. Designer haben die Inschrift „Pinterest“ in einer ungewöhnlichen Perspektive dargestellt: modisch und frisch, mit einer klaren Perspektive auf das Jugendpublikum.

Die Online-Plattform hat sich jedoch nicht so schnell entwickelt, wie es die Entwickler wollten. In Bezug auf die Anzahl der einmaligen Besuche war es dem Wettbewerb mit Instagram deutlich unterlegen, und der Unterschied war beeindruckend. Der Erfolg kam bereits 2011 zu ihr: Die Anzahl der Benutzer begann exponentiell zu wachsen. So wurde das Pinterest-Emblem berühmt. Sie wurde von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt gesehen, erkannt und diskutiert.

2010 – 2011

Pinterest Logo 2010-2011

Die erste Version des Logos wurde mit der Schriftart Bello Script erstellt. Es imitiert eine handschriftliche Inschrift in kalligraphischer Handschrift. Die Grundfarbe ist Schwarz, wobei das Wort einen geisterhaften hellblauen Schatten und einen breiten weißen Rand mit einem grauen Umriss hat. Das Emblem sieht präsentabel aus, ist aber aufgrund der Mischung verschiedener Elemente etwas chaotisch.

2011 – heute

Pinterest Logo 2011-heute

Nach dem Start der iPhone-App gewann Pinterest zunehmend an Bedeutung. Etwa zur gleichen Zeit führte er ein neues Logo ein, das einfacher und geschäftsmäßiger ist als das vorherige. Die Designer versuchten, den ursprünglichen Stil beizubehalten: Sie zeigten einen stilisierten Buchstaben „P“ in einem roten Kreis. Dieses Emblem ist bis heute relevant.

2011 – 2016

Pinterest Logo 2011-2016

Im Jahr 2011 hat der Dienst die Marke für Schriftzüge überarbeitet. Es unterscheidet sich jetzt deutlich vom ersten Logo, obwohl die Entwickler Juan Carlos Pagan und Michael Deal versucht haben, einen gemeinsamen stilistischen Fokus beizubehalten. Die Schriftart ahmt immer noch die Handschrift nach, sieht aber nicht mehr so ​​aus wie zuvor.

Die Form der Buchstaben (insbesondere „P“, „r“ und „s“) sowie die Verbindungslinien zwischen den Zeichen wurden geändert. Zum Beispiel erstreckt sich ein langer, abgerundeter Streifen von „s“ nach rechts, der sich hoch biegt, dann scharf abfällt und mit dem vertikalen Strich „t“ verschmilzt. Die Hauptfarbe ist dunkelrot, die Nebenfarbe ist weiß.

2016 – heute

Pinterest Logo 2016-heute

Im Jahr 2016 gab das soziale Netzwerk das in den letzten fünf Jahren verwendete Logo ohne Bedauern auf. Vielleicht, weil das Redesign nicht zu global war: Es wirkte sich nur auf die Schriftart aus und kombinierte den Namen des Dienstes mit seinem berüchtigten runden Symbol.

Die Inschrift sieht dank der grotesken Schrift sachlich aus. Die Entwickler haben alle Buchstaben in eine einzige Form gebracht, damit sie streng und harmonisch aussehen. Dies war wahrscheinlich ein Versuch, Pinterest als Ersatz für Instagram, Facebook oder Twitter für große Unternehmen und nicht als Unterhaltungsplattform für junge Leute zu präsentieren.

Emblem

Pinterest Emblem

Das kreisförmige Logo des sozialen Netzwerks hat zu Gerichtsverfahren geführt. Wie sich herausstellte, wird das Pfadsymbol fast vollständig wiederholt: Die rote Hauptfarbe, die Form des weißen Buchstabens „P“ und die Proportionen der Elemente stimmen überein. Der einzige Unterschied besteht darin, dass das Symbol von Path ein Quadrat mit abgerundeten Kanten ist, während das von Pinterest nur rund ist. Aus diesem Grund sind die Leute oft verwirrt und verstehen nicht, wo sich welche Anwendung befindet.

Chronologisch gesehen hat Path viel mehr Rechte an diesem Symbol. Er benutzte es bereits, als Pinterest gerade dabei war, seinen roten Kreis mit einem „P“ zu registrieren. Daher forderte ein wettbewerbsfähiges soziales Netzwerk 2012 das US-Patent- und Markenamt auf, Pinterest die Registrierung eines neuen Logos zu verweigern. Gemessen an der Tatsache, dass es akzeptiert wurde, ignorierte die Patentorganisation den Einwand.

Schrift und Farben

Pinterest Zeichen

Wenn früher die Inschrift auf dem Emblem von Hand gemacht wurde, sieht die Schrift jetzt neu aus. Die Designer entschieden sich für die strenge Neue Haas Grotesk und passten sie leicht an den Stil der Online-Plattform an.

Die Palette spiegelt die typischen Pinterest-Farben Rot und Weiß wider. Während der Modernisierung des Schildes wurden die Farben mehrmals gewechselt.