Menu Close

Pokemon Logo

Pokemon Logo

Pokemon ist eine Reihe von Medienprodukten, die Zeichentrickserien, Filme, Bücher, Brett- und Computerspiele umfassen. Es ist mit einem fiktiven Universum verbunden, in dem intelligente Kreaturen – Pokemon – leben. Sie werden von Trainern gefangen, um an Schlachten teilzunehmen. Zuerst wurden unter der Marke Pokemon zwei Videospiele aus dem Studio Game Freak veröffentlicht, und dann erschien alles andere.

Bedeutung und Geschichte

Pokemon Logo Geschichte

Das Medien-Franchise hat ein erkennbares gelb-blaues Logo. Die meisten Fans kennen die englische Version, obwohl sie in viele andere Sprachen übersetzt wurde. Alle Optionen sind einander ähnlich. Nur das japanische Logo wird aus der allgemeinen Serie gestrichen: Es unterscheidet sich in Form und Farbe. Marken- und Markenrechte liegen bei Nintendo.

Das Projekt wurde 1995 gestartet, aber Pokemon konnte in relativ kurzer Zeit berühmt werden. Alles dank der originellen Darstellung der fiktiven Welt, die sich vor allem an Kinder richtet. Angesichts des Alters der Zielgruppe gab es einige Elemente der visuellen Identifizierung. In der Tat achtet die jüngere Generation auf helle Farben und ungewöhnliche visuelle Bilder, was bedeutet, dass das Logo deutlich hervorstechen sollte.

Symbol

Das Hauptemblem des Medien-Franchise ist die Inschrift „Pokemon“. Es wurde 1998 verabschiedet und ist zum Hauptunterscheidungsmerkmal von Produkten geworden. Es verschlüsselte den Namen der Marke Pocket Monster, was darauf hindeutet, dass Trainer ihre Pokémon in speziellen Pokeballs tragen.

Nicht weniger wichtig sind jedoch sekundäre Zeichen, die zahlreiche Zeichen darstellen. Dies schließt alte und neue fiktive Kreaturen ein (insgesamt etwa 802 Arten), einschließlich der berühmtesten von ihnen – Pikachu. Auch die Hauptfiguren sind oft zu finden: Helden und Bösewichte aus Anime, Filmen und Spielen.

Schriftart und Farbe

Die Logo-Schriftart ist nicht Standard – sie wurde auf Bestellung entwickelt. Dann kamen seine von Fans erstellten Versionen von Pokemon Hollow und Pokemon Solid, die in Analogie zum Original erstellt wurden. Der Markenname ist in gelben Symbolen mit einem blauen Umriss geschrieben. In diesem Fall biegt sich das Wort wie ein Regenbogen.

Der Stil der Kinder wird durch unterschiedliche Buchstabengrößen betont. Alle Konsonanten sind in Großbuchstaben und Vokale in Kleinbuchstaben. Darüber hinaus treten „o“ und „e“ in den Vordergrund und überlappen teilweise „P“, „K“, „M“ und „N“. Und sie hängen über der Linie, was den Effekt eines springenden Textes erzeugt. Die Spielschriftart zeichnet sich durch ungleichmäßige Länge und Breite der Linien aus. Die Intra-Letter-Lücken sind klein. Bei „P“ und „e“ haben sie die Form von Halbkreisen, während sie bei „o“ völlig fehlen – sie werden durch blaue sichelförmige Streifen ersetzt.

Zusätzlich zu den Primärfarben wurden deren Farbtöne verwendet. Dank dessen wirkt die Inschrift dreidimensional. Darüber hinaus haben die Designer die Buchstaben bewusst mit breiten Rahmen umgeben und an einigen Stellen einen Farbverlaufsübergang vorgenommen, um den 3D-Effekt zu verbessern.

Related Posts