Menu Close

Resident Evil Logo

Resident Evil Logo

Resident Evil ist ein japanisches Medien-Franchise, das auf den gleichnamigen Videospielen basiert. Sein Besitzer ist Capcom. Darüber hinaus hat diese Serie ein sehr reichhaltiges Genre-Thema: Shooter (erste und dritte Person), Horror, Überlebensstrategie unter Zombies und anderen Monstern. Dank seiner vielen Richtungen wird das Franchise ständig mit Cartoons, Actionfilmen, Fernsehhorrorfilmen, Hörspielen und Romanen in voller Länge aufgefüllt. Die Schöpfer der ersten Folge sind Tokuro Fujiwara und Shinji Mikami. Sie veröffentlichten das Spiel 1996 für die PlayStation. In Japan ist es unter einem anderen Namen bekannt – Biohazard.

Bedeutung und Geschichte

Resident Evil Logo Geschichte

Das Spiel erhielt gleich zu Beginn einzelne Symbole, weil es sich identifizieren und von seinen Gegenstücken abheben musste. Immerhin erzählt Resident Evil von der häufigsten Verschwörung – der Konfrontation zwischen Menschen und Zombies. Es existiert derzeit in acht vollständigen Ausgaben und drei Remakes. Jeder von ihnen hat ein eigenes Logo.

1996

Resident Evil Logo 1996

Die Basis des Debütlogos war der Name des Videospiels. Die Schöpfer versuchten, die bedrohliche Atmosphäre mit Minimalismus zu betonen, also konzentrierten sie sich auf den Typ. Die Buchstaben in der Phrase “Resident Evil” erwiesen sich als schmal, länglich, hellscharlachrot und eng beieinander. In ihrer Form und Farbe ähneln sie eher blutigen Wunden als gedruckten Schildern. Alle Zeichen sind in Großbuchstaben und in pechschwarzen Schatten auf weißem Hintergrund auf der rechten Seite dargestellt. Diese Technik macht die Inschrift nicht nur voluminös, sondern auch gruselig, weil sie in der Luft gefroren zu sein scheint. Die Kanten der Buchstaben sind uneben – als ob sie genagt oder zerrissen wären.

1998

Resident Evil 2 Logo 1998

Das Emblem behält den gleichen Stil bei – unheimlich, blutig und tödlich, da die Kombination von Rot und Schwarz weiterhin Priorität hat. Die einzige Änderung ist die Nummer „2“, die die Nummerierung der nächsten Ausgabe angibt. Aber im Gegensatz zu Buchstaben ist es glatt und gleichmäßig, ohne ausgefranste Kanten.

1999

Resident Evil 3 Nemesis Logo 1999

Das Logo der dritten Ausgabe unterscheidet sich grundlegend von den ersten beiden. Es ist größer und enthält mehr Details. Auf einem dunklen Hintergrund mit chaotischen Punkten, Streifen und Texturen befindet sich die Inschrift “Resident Evil Nemesis”. Es umfasst drei Zeilen – eine für jedes Wort. Die visuelle Betonung liegt auf dem zentralen Teil – “Evil”, hervorgehoben in Großdruck. Wie die obere Inschrift sieht es so aus, als wäre es Glasscherben. “Nemesis” wird im Gegensatz zu ihnen in Form eines Blutstroms hergestellt. Die Videospielnummer wird in großer Größe angezeigt – zwei Zeilen groß.

2005

Resident Evil 4 Logo 2005

Diese Option enthält nicht nur Text, sondern auch ein grafisches Element. Es befindet sich vor dem Franchise-Titel und sieht aus, als würde es von Körperteilen oder zerrissenen Fleischstücken fallen. Der Ausdruck des Bildes wird durch die Farbe neutralisiert – Schwarz wird mit Weiß und nicht mit Rot kombiniert. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch nicht um eine Ikone, sondern um die Nummer “4”, die mit scharfen Zähnen und Krallen verziert ist. Der Ausdruck “Resident Evil” wurde in Kleinbuchstaben verschoben. Die Buchstaben werden mit einer abgerissenen Kante vervollständigt.

2009

Resident Evil 5 Logo 2009

In der Mitte des Emblems befindet sich ein Stück ausgebrannter Stoff, in dem die Umrisse von “5” erraten werden. Die Nummer ist versengt, weiß, mit gelben Rändern und einem Strich nach oben. Auf dem Hintergrund befindet sich die Phrase “Resident Evil”, die in dunkelroten Großbuchstaben ausgeführt wird. Um sie herum sind feurige Reflexionen und ein mit rotem Blut gefülltes Gefäßnetzwerk sichtbar. Symbole haben jetzt klassische Serifen.

2012

Resident Evil 6 Logo 2012

Für die sechste Version des Logos wählten die Entwickler eine strenge Schriftart – kalt, metallisiert, mit hellen Glanzlichtern in der Mitte der Buchstaben. Die Seriennummer ist groß und befindet sich über dem Titel. Es ist in Form von verfaulendem lila-rosa Fleisch hergestellt.

2017

Resident Evil 7 Biohazard Logo 2017

Diesmal verwendeten die Designer keine separate Nummer für die Nummerierung. Sie spielten die letzten drei Buchstaben des Wortes „Böse“ auf interessante Weise: Die Rolle der 7 spielt die Silbe „VIL“. Und um eine perfekte Ähnlichkeit mit den römischen Sieben zu erhalten, haben die Entwickler den unteren Strich des letzten Zeichens abgeschnitten und ihn als quadratischen Punkt dargestellt. Sie haben dies mit Hilfe von Farbe getan, da der Ausdruck “Resident Evil” bis auf die drei angegebenen Buchstaben (sie sind dunkelorange) schwarz gefärbt ist. Hinten wurde ein “Biohazard” -Schriftzug hinzugefügt, der glatt, dünn und leicht zu lesen ist.

2021

Resident Evil 8 Village Logo 2021

Dieses Franchise-Logo verwendet dieselbe Grafiktechnik wie die vorherigen – Zahlen werden aus dem Text erstellt. Infolgedessen bezeichnet das Wort „VILLAGE“ sowohl den Titel der Ausgabe als auch deren Nummer. Bei den beiden „Ls“ sind die hervorstehenden Teile unten abgeschnitten, sodass das „VILL“ wie eine römische Acht von heller Sumpffarbe aussieht. Der vollständige Name der Franchise befindet sich unten und besteht aus kleinen gedruckten Zeichen. In allen Worten ist die Schrift glatt, serifenlos.

Logo Schriftart und Farben

Resident Evil Emblem

Jede Videospielversion hat ein eigenes Label. Der Name “Resident Evil” ist in allen Varianten gleich und wird in einem individuellen Stil präsentiert. Die einzigen Ausnahmen sind die erste und die zweite Version, bei denen die Designer die Inschrift durch zweimalige Verwendung unverändert ließen.

Die Schriftart in den Emblemen ist thematisch nicht einheitlich und in allen Fällen unterschiedlich. Aber die vorherrschenden sind flache und breite Buchstaben, die geometrischen Formen ähneln. Im siebten und achten Teil des Spiels fügten die Designer römische Ziffern hinzu.

Resident Evil Zeichen

Farben unterscheiden sich auch in der Vielfalt. Wenn die ersten Ausgaben mit einem Emblem zum Thema Blut und Fleisch ergänzt werden, enthalten die späteren eine kalte Palette: glänzendes Metallic, gedämpftes Khaki, Anthrazitschwarz, Orangenpulver und Pro