Menu Close

Telegram Logo

Telegram Logo

Die Telegramm-App dient zum sofortigen Austausch von Text-, Sprach- und Videonachrichten. Darüber hinaus können Benutzer sich gegenseitig Dateien in jedem Format senden, kostenlose Anrufe tätigen, Bots erstellen, Microblogs erstellen, Fotos bearbeiten und den Messenger als Repository für Medieninhalte verwenden. Der plattformübergreifende Dienst ist für alle Betriebssysteme geeignet.

Bedeutung und Geschichte

Telegram Logo Geschichte

Der russische Unternehmer Pavel Durov schuf 2013 Telegram, aber die Idee kam ihm zwei Jahre zuvor, als Spezialeinheiten an der Tür seiner Wohnung standen. Damals wurde ihm klar, wie wichtig es ist, eine sichere Kommunikationsmethode zu haben, die niemand verfolgen kann.

Der Messenger war zunächst ein Projekt der Firma Digital Fortress. Es wurde zu einer Art Experiment zum kryptografischen MTProto-Protokoll: Die Entwickler wollten testen, ob die Verschlüsselung hohen Belastungen standhält. Zu dieser Zeit verglichen die Medien Telegram mit WhatsApp, und Benutzer suchten nach Fehlern in der Anwendung, um die versprochenen 200.000 US-Dollar dafür zu erhalten.

Schon damals hatte das Nachrichtensystem ein eigenes weiß-blaues Logo, das anstelle eines Symbols verwendet wurde. Und Pavel Durov hatte es nicht eilig, es zu ändern, denn das Papierflugzeug innerhalb des Kreises wurde zu einer Art Visitenkarte von Telegram. Die einzige Neugestaltung bestand darin, die Grafik zu vereinfachen, als der Minimalismus in Mode kam.

2013 – heute

Telegram Logo 2013-heute

Das erste Emblem besteht aus einem komplexen Satz geometrischer Formen. Es basiert auf einem großen blauen Kreis, in dem sich die restlichen Elemente befinden. In der Mitte befindet sich ein weißes pfeilförmiges Dreieck mit abgerundeten Enden. Es ist durch einen spitzen hellgrauen Streifen, der unten gekrümmt ist, in zwei Hälften geteilt. An der Stelle der Falte, ganz in der Ecke, befindet sich ein kleines graues Dreieck. Die Polygone bilden das Papierflugzeug und der Kreis wird als Hintergrund verwendet.

2019 – heute

Telegram Logo 2019-heute

Im Jahr 2019 erschien die zweite Version des Logos. Die Designer haben die Anzahl der geometrischen Formen reduziert und nur zwei davon übrig gelassen: einen hellblauen Kreis und ein weißes pfeilförmiges Element, das die Flügel des Flugzeugs darstellt. Die grauen Polygone sind verschwunden – anstelle des länglichen Streifens, der das Dreieck nun in zwei symmetrische Teile teilt, bleibt eine Kerbe übrig.

Logo Schriftart und Farben

Telegram Emblem

Beide Telegramm-Embleme – sowohl alte als auch neue – werden anstelle des Programmsymbols verwendet und ändern die Einstellungen auf Wunsch der Benutzer. Sie finden sich auch in Dokumenten, Werbematerialien und auf Souvenirs, da das Unternehmen sein bisheriges Symbol auch nach der Neugestaltung nicht aufgegeben hat. Die zweite Version sieht viel primitiver aus als die erste: Das Volumen ist darin verschwunden, wodurch das Flugzeug noch abstrakter geworden ist. Dieser Minimalismus erklärt sich aus der Tatsache, dass das Grafikdesign in letzter Zeit visuell vereinfacht wurde. Dies gilt nicht nur für Telegramm, sondern auch für andere Marken – von Ikea bis Apple.

Das Bild eines fliegenden Flugzeugs ist auf beiden Emblemen des Boten vorhanden. Es hat eine Dynamik, die mit der Rate verbunden ist, mit der Nachrichten übertragen werden. Es ist auch ein Symbol für die Kommunikation zwischen Menschen – nicht nur als Fahrzeug, sondern auch als aus einer Notiz gefaltetes Papierflugzeug.

Telegram Zeichen

Das Unternehmen musste keine Typografen in die Arbeit am Logo einbeziehen, da es kein einziges Wort enthält. Die Designer konzentrierten sich auf die Grafikkomponente, damit das Bild zu einem vollwertigen Symbol gemacht werden kann.

Die Farben spiegeln sich in der proprietären Telegrammpalette wider: eine Kombination aus Weiß und Blau. Der Kreis ist im Schatten von Rich Electric Blue (# 0088CC) gemalt, sodass die Lichtebene vor dem Hintergrund deutlich sichtbar ist.