Menu Close

UN Logo

UN Logo

UN (Vereinte Nationen) ist die größte, am weitesten verbreitete und einflussreichste Organisation der Welt. Ihre Mission ist es, die Sicherheit auf dem Planeten zu unterstützen, freundschaftliche Beziehungen zwischen den Staaten zu entwickeln und die internationale Zusammenarbeit sicherzustellen. Der Dienst entstand nach dem Zweiten Weltkrieg als Alternative zum Völkerbund, der seine Wirksamkeit verlor. Sie wurde im Frühjahr 1945 von mehreren Staaten gegründet, deren Vertreter sich in der Stadt San Francisco versammelten. An der Konferenz nahmen 50 Regierungen aus verschiedenen Ländern teil. Die Arbeit der Organisation begann im Herbst desselben Jahres nach der Verabschiedung der Charta. Der Hauptsitz der Vereinten Nationen befindet sich heute in New York, Wien, Nairobi, Genf und Den Haag.

Bedeutung und Geschichte

UN Logo Geschichte

Die Vereinten Nationen haben 51 Mitglieder, seit 2011 ist ein weiterer Staat der Liste beigetreten – der Südsudan. Insgesamt besteht der Rat aus 193 Personen, die die meisten souveränen Länder vertreten. Gemäß den Regeln engagieren sie sich für den Schutz der Rechte der Menschen, leisten humanitäre Hilfe, wahren den Frieden und überwachen die Einhaltung internationaler Rechte.

Um Prozesse besser zu verwalten und zu verfolgen, was passiert, hat die Organisation sechs wichtige Gremien, mehrere Ausschüsse, Fonds und Programme geschaffen. Die offiziellen Sprachen der UN sind Arabisch, Chinesisch, Englisch, Russisch, Französisch und Spanisch. Das Emblem der zwischenstaatlichen Organisation wurde zusammen mit der Charta angenommen. Ein Team von Fachleuten unter der Leitung von Oliver Lincoln Lundquist, einem Architekten und Industriedesigner, versuchte, die Kernaufgaben des globalen Dienstes widerzuspiegeln. Es gibt insgesamt zwei Logos der Vereinten Nationen.

1945 – 1946

United Nations Logo 1945-1946

Die Debütversion ist eine flache Projektion des Globus. Der Blick ist von oben gerichtet, von der Seite des Nordpols. Von ihm strahlen dicht beieinander liegende Kontinente in alle Richtungen aus. Diese Sicht auf den Planeten ist mit dem Wunsch verbunden, zu zeigen, dass alle Länder der Erde miteinander verbunden und nahe beieinander sind, sowie ihre Interessen. In der Originalversion erstreckt sich die Karte bis zum 40. Breitengrad südlich.

Die Umrisse von Zuständen sind schematisch, ohne einen Verlauf zu überlagern, dh sie sind innen weiß mit einem äußeren schwarzen Umriss. Der Hintergrund ist eine Kugel mit drei konzentrischen Kreisen im Inneren und mit acht Meridianen, die vom Zentrum in verschiedene Richtungen divergieren. Die Einzüge zwischen den Parallelen sind breit. Generell ist das erste Logo einer Zielscheibe zum Schießen oder Dartspielen sehr ähnlich – sowohl in der Struktur als auch in den Farben. Der symbolische Globus wird von zwei Zweigen eines Lorbeerbaums umgeben, die in Form eines klassischen Kranzes gesammelt wurden. Es besteht aus sechs paarigen Blättern auf jeder Seite und einem einzelnen an der Spitze.

1946 – heute

United Nations Logo 1946-heute

Nachdem es nur ein Jahr existierte, durchlief das Debütemblem einige Anpassungen, da es seine Mängel zeigte. Also änderten die Designer den Blickwinkel und zeigten den Planeten nicht bis zum vierzigsten, sondern bis zum sechzigsten Breitengrad. Dadurch konnte der Platz leicht vergrößert werden, sodass die Kontinente viel deutlicher zu sehen waren. Eine solche Maßnahme führte zum Erscheinen eines weiteren konzentrischen Kreises, sodass jetzt die ganze Welt auf einer flachen Karte deutlich sichtbar ist.

Die Autoren haben die Meridiane (laut Kartographie sind es acht) und Parallelen (jetzt sind es fünf) breiter gemacht. Sie malten sie auch schwarz, wie den Rest des Landes, und ließen nur das Gewässer weiß. Auch der Lorbeerkranz wurde schwarz. Die Entwickler haben es korrigiert und die Ränder der Blätter glatt und gleichmäßig gemacht. Sie haben den mittleren Teil der konzentrischen Kreise etwas erweitert, sodass er jetzt wie ein voller Kreis aussieht und nicht wie ein großer Punkt.

Logo Schriftart und Farben

UN (United Nations) Emblem

Elemente des UN-Logos werden in der Identität aller ihrer Organisationen und Ausschüsse verwendet. Dies unterstreicht ihre Verbundenheit und spiegelt auch die Hauptaufgabe wider – Zusammenhalt, Zusammenarbeit, Einheit.

Das Basisemblem hat keine Inschriften – es hat nur einen grafischen Teil. Der Text wird verwendet, um auf die sechs Leitungsgremien zu verweisen, die die Struktur der Vereinten Nationen bilden. Aber manchmal wird das Zeichen mit einem Namen in der Roboto-Schrift ergänzt.

UN Zeichen

In der modernen Version erscheint neben Weiß und Schwarz auch die blaue Farbe des natürlichen Farbtons unseres Planeten, der aus dem Weltraum sichtbar ist. Autoren empfehlen, Blau unter dem Code # 009edb oder Pantone 2925 zu wählen.