Menu Close

Wikipedia Logo

Wikipedia Logo

Wikipedia ist eine gemeinnützige Organisation und eine kostenlose Online-Enzyklopädie mit freiem Zugang in verschiedenen Sprachen. Es gibt eine Interpretation für Objekte, Konzepte, Handlungen oder Phänomene. Es enthält auch Informationen zu Unternehmen, Marken, Herstellern, Dienstleistungen, Dienstleistungen, Einzelpersonen, Bands, Sportteams und Marken.

Bedeutung und Geschichte

Wikipedia Logo Geschichte

Das Debütlogo für Wikipedia erschien 2001. Es war eine runde Kugel (ein improvisierter Globus), die aus vielen Inschriften bestand. Es wurde von Benutzer Bjornism für den Nupedia-Logo-Wettbewerb erstellt. Während der Beta-Testphase des Dienstes wurde auch das US-Flaggen-Emblem verwendet. Es wurde von Jimbo Wales vorgeschlagen.

Ab November 2001 boten die Leser der virtuellen Enzyklopädie aktiv ihre Versionen des Logos an. Infolgedessen erstellte die Verwaltung eine kurze Liste mit 24 Optionen, die ihnen gefielen. Der letzte von The Cunctator hat gewonnen.

Im Laufe des Jahres 2003 erschienen mehrere weitere Logo-Modifikationen, die bis heute relevant sind. Nach einem weiteren Emblemwettbewerb im Sommer gewann die Version von Paul Stansifer (Spitzname Paullusmagnus). Der Benutzer schlug ein farbiges Logo vor, das aus Puzzles bestand, die nicht vollständig zusammengesetzt waren. Im Herbst desselben Jahres wurde es von David Friedland (Benutzer Nohat) verbessert. Er hat Textfragmente durch Buchstaben aus den Alphabeten verschiedener Völker der Welt ersetzt.

Im Jahr 2010 fand eine weitere Neugestaltung von Philip Metschan statt. Die Version wurde ebenfalls an den Stil des Vorgängers angepasst. Gleichzeitig wurden die Schreibweise des Wortes „Wikipedia“ und der Ausdruck „The Free Encyclopedia“ geändert.

2001

Wikipedia Logo 2001

Das Debüt-Emblem ist ein stilisierter Globus, der aus Inschriften besteht. Die Buchauszüge sind zeilenweise angeordnet und werden einfach aus dem Zusammenhang gerissen. Sie enthalten keine Informationen, sondern dienen als Gestaltungselemente. Darüber hinaus spiegeln die Wörter das Thema Wikipedia wider – „Sparschwein“ von Informationen über alles auf der Welt. Das Logo hat auch zwei parallele dünne schwarze Linien. Sie befinden sich auf gegenüberliegenden Seiten im gleichen Abstand von den Kanten und dem Mittelpunkt des Kreises.

2001 – 2003

Wikipedia Logo 2001-2003

Im Jahr 2001 wurde eine weitere Version des Emblems eingeführt – in Form einer abgeflachten Kugel. Es war auch voller Inschriften (genauer gesagt bedeutungsloser Sätze). Im Gegensatz zur vorherigen Version hat diese jedoch eine dünne Kantenlinie, die sich über den gesamten Umfang erstreckt. Außerdem wurden unten zwei Textklärungen angezeigt: das Wort „Wikipedia“ und die Phrase „The Free Encyclopedia“. Sie unterstützen den monochromen Stil der Grafik, da sie schwarz auf weißem Hintergrund sind.

2003 – heute

Wikipedia Logo 2003-heute

Im Jahr 2003 wurde das Puzzle-Logo genehmigt. Kleine Fragmente zeigen Briefe aus den Sprachen verschiedener Völker der Welt. Darüber hinaus besteht der Globus aus ihnen, nicht vollständig zusammengebaut. Dies bedeutet die Unendlichkeit des Prozesses und die Unerschöpflichkeit von Informationen. Dank der Buchstaben wurde deutlich, dass der Globus leicht geneigt ist – wie es sein sollte, basierend auf seiner natürlichen Achse.

2010 – heute

Wikipedia Logo 2010-heute

Sieben Jahre später erschien ein überarbeitetes Logo. Tatsächlich ist dies die vorherige Version, die unten durch zweizeilige Inschriften ergänzt wird – „Wikipedia“ und „The Free Encyclopedia“. Der Inhalt der Rätsel ist fast gleich geblieben. Nur die Form der Zeichen änderte sich: Sie wurden länglich gemacht.

Emblem

Wikipedia Zeichen

Die direkte Symbolik des Emblems ist der Wunsch, den gesamten Planeten mit Wissen über vielseitige Themen zu bedecken. Und die fehlenden Puzzleteile repräsentieren die Unvollständigkeit des Prozesses, der noch vor uns liegt, da die Welt der Informationen immens ist. Fragmente des Mosaiks mit unterschiedlichen Buchstaben weisen auf die Mehrsprachigkeit der Website hin.

Das eigentliche Logo sieht aus wie ein unfertiger Globus mit dünnen Rändern zwischen den Elementen, die ihm eine glatte Form verleihen. In der vorherigen Version wurden die falschen Glyphen verwendet und dann durch die richtigen ersetzt. Unter dem Globus steht „Wikipedia“ mit zwei vergrößerten Buchstaben (der erste und der letzte). Der Ausdruck „The Free Encyclopedia“ ist kursiv gedruckt.

Schrift und Farben

Die aktuelle Version des Textes ist eine Kombination aus serifenlosen Klein- und Großbuchstaben. Das Logo enthielt früher die Schriftart Hoefler Text, wurde jedoch 2010 durch Linux Libertine ersetzt. Die Signaturpalette ist Weiß, Schwarz und Grautöne. Es gibt auch ein 2003er Farblogo mit blauen, roten, gelben und grünen Puzzles.