Menu Close

American Airlines Logo

American Airlines Logo

American Airlines verfügt über die größte kommerzielle Luftflotte und ist damit die weltweit größte Fluggesellschaft. Es umfasst etwa achtzig kleine Luftverkehrsunternehmen, die 1930 fusionierten. Zunächst hieß die Organisation American Airways, wurde aber nach 1934 in American Airlines umbenannt.

Bedeutung und Geschichte

American Airlines Logo Geschichte

Was ist American Airlines?

Es ist die größte Fluggesellschaft der Welt. Sie besitzt eine Rekordflotte in Bezug auf die Anzahl der Flugzeuge. Es hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten und verfügt über ein breites internationales Streckennetz. Sein ursprünglicher Name ist American Airways.

In den Anfangsjahren schuf sich das Unternehmen ein „glamouröses“ Image, denn das Fliegen in einem Flugzeug galt damals als etwas Exklusives, und das Tragen einer Pilotenuniform mit dem AA-Logo war ein besonderes Privileg. Jetzt wird das Luftfahrtunternehmen ganz anders wahrgenommen.

Er war gezwungen, sein Logo zu ändern, um Kunden von einer Reihe anderer Probleme abzulenken, darunter Insolvenz, schlechte Bewertungen und die skandalöse Geschichte eines Webdesigners, der entlassen wurde, nur weil er die Benutzeroberfläche von American Airlines modernisieren wollte. Vor diesem Hintergrund bestand das Hauptziel des jüngsten Rebrandings darin, einen dynamischen Wandel zu demonstrieren. Die Eigentümer des Unternehmens hofften, wieder von vorne anfangen zu können – mit einem neuen Logo und einer neu gestalteten Flugzeuglackierung.

1934 – 1945

American Airlines Logo 1934-1945

1934 änderte American Airways seinen Namen in American Airlines. Trotzdem behielt sie ihr altes Emblem von 1931 bei: einen blauen Kreis, der einen Globus mit einem darauf stehenden Riesenadler darstellt. Auf beiden Seiten der erhobenen Flügel des Vogels befanden sich die Buchstaben “A” – einer links, der zweite rechts. Im Hintergrund verlief eine diagonale Linie zwischen ihnen. Der Lünettenring, der Balken und beide „A“ waren rot, was zu einem Mangel an Kontrast führte.

Der Autor des Logos ist einer der Mitarbeiter der Fluggesellschaft – Goodrich Murphy. Er hatte selbst eine originelle Idee, aber das Bild eines Adlers erspähte die Broschüre des schottischen Hotels. Die Kombination der verwendeten Farben ist ein offensichtlicher Hinweis auf die US-Flagge.

1945 – 1962

American Airlines Logo 1945-1962

1945 entfernten die Designer alle Elemente außer den Buchstaben und dem Adler. Gleichzeitig sah das Logo völlig neu aus, da der Vogel vergrößert und nach rechts gedreht wurde. Obwohl der Zeichenstil gleich bleibt, haben sich kleinere Details geändert. Die Farben wurden mit Blau als Primärfarbe und Weiß als Hintergrund neu gestaltet.

1962 – 1967

American Airlines Logo 1962-1967

In den frühen 1960er Jahren. Die Entwickler des Emblems haben das Design neu interpretiert und das klassische Farbschema zurückgegeben: eine Kombination aus Rot, Weiß und Blau. Zu diesem Zweck schlossen sie den Adler und die Buchstaben wieder in einen hellen Ring ein, wie es 1934-1945 war. Eine weitere Änderung ist die Inschrift “AMERICAN”, die unter dem Vogel als verbale Klarstellung der Abkürzung erschien.

1967 – 2013

American Airlines Logo 1967-2013

1967 beauftragte Massimo Vignelli Massimo Vignelli mit der Entwicklung neuer visueller Identitätselemente: des Logos und der Lackierung des Flugzeugs. Bis dahin waren nur zwei Großbuchstaben “AA” auf den Schwänzen von Verkehrsflugzeugen abgebildet. Der italienische Designer hat sie mit einem abstrakten Kreuzadler in Form eines “V” vervollständigt. Er erstellte auch ein Textschild für das Luftverkehrsunternehmen, das aus den zusammengeführten Wörtern “AmencanAirlines” bestand. Die linke Hälfte des Schriftzuges war rot und die rechte Hälfte blau. Die einfache Schriftart Helvetica unterstreicht die Professionalität des Unternehmens.

2013 – heute

American Airlines Logo 2013-heute

Anfang 2013 modernisierte das Designbüro FutureBrand den American Airlines Eagle bis zur Unkenntlichkeit. Das moderne grafische Zeichen, das als Flugsymbol bekannt ist, ist seit langem gemeinfrei, da das United States Copyright Office die Registrierung für unzureichend originell hielt. Die Fluggesellschaft erwarb das Urheberrecht für ihren stilisierten Vogel erst 2018.

Eine weitere Herausforderung für die Entwickler war die Ablehnung des Brandings durch Kunden und Mitarbeiter des Unternehmens. Aufgrund vieler Kontroversen hat CEO Doug Parker Ende 2013 zwei Logos zur Abstimmung gestellt: das Flugsymbol und eine Version mit einem chaotischen Retro-Design, das die alten und neuen Embleme kombiniert. Bei der Wahl zwischen diesen beiden Optionen stimmten natürlich viele für die erste Option, die das Management der Fluggesellschaft wünschte.

Logo Schriftart und Farben

American Airlines Emblem

Das Hauptelement der Identität von American Airlines ist der Adler, das nationale Symbol der Vereinigten Staaten. Jetzt sieht der Vogel aus wie ein dreifarbiger diagonaler Streifen mit einem dreieckigen Vorsprung und ist in seiner Form dem Heck eines Flugzeugs sehr ähnlich. Laut den Vertretern von FutureBrand sehen Sie in diesem Schild den Buchstaben “A” und einen Stern. Aber sie sind zu abstrakt, um offensichtlich zu sein. Viele glauben, dass die vorherige Version des Logos viel besser war. Sein Schöpfer, Massimo Vignelli, hält an derselben Meinung fest.

American Airlines Zeichen

Links neben der neuen Grafik befindet sich der Name American Airlines. Die Designer wählten eine serifenlose Schriftart für den Schriftzug, die Helvetica sehr ähnlich ist und von 1967 bis 2013 verwendet wurde.

Eine Besonderheit des Logos ist seine dreifarbige Palette, die der US-Flagge zugeordnet ist. Gleichzeitig verleihen Schatten und Farbverläufe dem Flugsymbol visuelle Tiefe.