Menu Close

Babor Logo

Babor Logo

Babor ist eine deutsche Kosmetikmarke, die Luxusprodukte und Pflegeprodukte auf natürlicher Basis herstellt. Es wurde 1955 von Dr. Michael Babor gegründet, der seine eigene patentierte Formulierung, ein hydrophiles Reinigungsöl, auf den Markt brachte. Ein Jahr später wurde das erste Büro in Köln eröffnet. 1956 wurde das Unternehmen von dem Arzt Leo Fosen gekauft, der die Herstellung von Kosmetika nach individuellen Rezepten etablierte. Er verlegte sein Hauptquartier nach Aachener Ortsteil Eilendorf.

Bedeutung und Geschichte

Babor Symbol

Der Gründer der Marke gab ihr seinen Nachnamen und entwickelte das Logo. Der neue Eigentümer änderte sie nicht und ließ alles so, wie es ist – sowohl den Namen des Unternehmens als auch das Logo. So begann der weltweite Marsch eines innovativen Herstellers von Premium-Kosmetika. Heute ist sein Markenzeichen in 70 Ländern der Welt bekannt. Es kennzeichnet das Wort “Babor” und einen einzelnen Rosenstiel.

Logo Schriftart und Farben

Babor Emblem

Die Kombination aus Text und Grafik wirkt sehr harmonisch: Im Hintergrund “O” befindet sich eine Blume mit hohem Stiel. Er teilt es in zwei identische Hälften in Form von zur Seite gedrehten Klammern oder Bögen. Über dem Buchstaben befindet sich ein Rosenknospen, der aus einem Blütenstand und Blütenblättern besteht. Der Stiel verjüngt sich nach unten und hat einen schrägen, spitzen Schnitt. Diese Blume wurde für das Emblem als Symbol für ewige Schönheit, luxuriöses Aussehen und Natürlichkeit ausgewählt.

Der Entwickler verwendete eine klassische Serifenschrift. Großbuchstaben zeichnen sich durch eine harmonische Kombination von runden und geraden Formen aus. Das “O” -Zeichen trägt eine doppelte Informationslast – es kennzeichnet den Markennamen und vermittelt sein Konzept. Die Farbe des Logos ist einfach – monochrom, in Form einer Kombination schwarzer Symbole auf weißem Hintergrund.