Menu Close

Labello Logo

Labello Logo

Labello ist eine Reihe von therapeutischen, schützenden und feuchtigkeitsspendenden Lippenbalsamen aus Deutschland und Österreich. Anfangs war es ein hygienischer Lippenstift, heute ist er für Frauen und Männer in verschiedene Richtungen unterteilt. Sie debütierte 1909 auf dem Schönheitsmarkt. Die Marke gehört jetzt der Beiersdorf AG.

Bedeutung und Geschichte

Labello Symbol

Der Anfang des Logos wurde mit dem Namen der Marke angegeben. Dies wird als Schlüsselelement verwendet. In diesem Fall ist das Wort “labello” zusammengesetzt und stammt von zwei lateinischen Stielen: “lip” (Labium) und “beautiful” (bellus). Symbologieentwickler sind Designer von Juliasys Studio.

Das persönliche Erkennungszeichen der Marke Labello ist der Name. Es war immer auf dem Logo vorhanden und stellte eine minimalistische Version der Schreibweise dar. Es hat keine Serifen oder lockigen Elemente – nur ein einziges Wort. Fast alle Buchstaben sind gestrafft und gerundet, mit Ausnahme der beiden Kleinbuchstaben “ll”. Sie sehen aus wie hygienische Lippenstiftröhrchen – länglich, breit, rechteckig. Das erste “L” unterscheidet sich von ihnen, weil es groß geschrieben wird.

Logo Schriftart und Farben

Labello Emblem

Die gleichnamige Einzelschrift für die Marke Labello wurde vom Berliner Studio Juliasys entwickelt. Dazu verwendete sie die Universalschrift des Lehrers Bauhaus Herbert Bayer. Das Farbschema des Logos hängt vom Hintergrund ab. Wenn das Etikett hell ist, sind die Buchstaben dunkelblau, wenn dunkel, dann sind sie weiß.