Menu Close

Barbie Logo

Barbie Logo

Barbie ist eine Puppe, die von vielen Generationen von Mädchen geliebt wird. Ihr voller Name ist Barbara Millicent Roberts. Es wurde 1959 in den Vereinigten Staaten entwickelt. Die Autorin der Puppe für Kinder von drei bis vierzehn Jahren ist Ruth Handler, die Frau von Elliot Handler, der Besitzerin der Spielzeugfirma Mattel.

Bedeutung und Geschichte

Barbie Logo Geschichte

Die Puppe für Erwachsene mit vielen Outfits und Accessoires war bei den Mädchen so beliebt, dass sie schnell weltweite Popularität erlangte und zu einer echten Marke wurde. Das Logo erschien gleichzeitig mit dem Spielzeug und im Laufe der Jahre wurden etwa fünf Änderungen vorgenommen. Zuerst wurde der Markenname von Hand kursiv geschrieben, und dann bekam er ein anderes Design, als Barbies Design erweitert wurde.

1959 – 1975

 

Barbie Zeichen 1959-1975

Das ursprüngliche Emblem ist in einem kindischen und halb-glamourösen Stil handgeschrieben. Der erste Buchstabe ist in Großbuchstaben, der Rest in Kleinbuchstaben. Die niedrigsten sind „a“, „r“ und „e“. Die obere Schleife des zweiten „b“ in der Höhe entsprach fast der Hauptstadt „B“. Dank des Punkts sieht das „i“ -Zeichen ziemlich groß aus und ist dem „b“ nur geringfügig unterlegen.

Das Textsymbol hat zwei Markierungen. Das wichtigste sind springende Buchstaben, die zufällig angeordnet sind und nicht nach Rangfolge. Sie haben nicht nur die Oberseite, sondern auch die Unterseite völlig unterschiedlich, wodurch das Logo als leicht und entspannt wahrgenommen wird. Ein solches Stilmittel unterstützt eine spielerische Stimmung, Luftigkeit, Naivität und Charme. Ein weiteres Merkmal ist die Locke in der Hauptstadt „B“. Es befindet sich unten und ist nach innen gerichtet und bildet ein Miniaturoval.

1975 – 1991

Barbie Zeichen 1975-1991

Das Debüt-Logo wurde mehr als 15 Jahre lang verwendet und anschließend neu gestaltet. Der Versuch, den Markennamen zu modernisieren, führte zur Entstehung eines dreidimensionalen Namens – praktisch, ohne Hintergrund in Form einer freudigen Stimmung. Das Hauptaugenmerk liegt auf der Strenge und dem Schatten, die dem Wort einen 3D-Effekt verleihen.

Alle Buchstaben im Logo haben die gleiche Höhe und sind Kleinbuchstaben, mit Ausnahme des Großbuchstaben „B“. Die Linie ist flach und die Zeichen sind wie in einer Linie angeordnet. Das einzige, was die Schwerkraft des Emblems verdünnt, ist die steigende Inschrift, da das Wort diagonal platziert ist. Diese Technik spricht von einem Gefühl des Glücks und dem Vorhandensein von Optimismus. Der ungewöhnlichste Buchstabe ist „B“, bestehend aus zwei anmutigen Locken. Der Rest erscheint aufgrund zu großer Schatten länglich und breit.

1991 – 1999

Barbie Zeichen 1991-1999

1991 beschlossen die Designer, das Logo wieder in die Fröhlichkeit und Leichtigkeit der Kinder zu bringen. Sie erleichterten es, indem sie massive Teile entfernten. Die Form der Buchstaben wurde unverändert gelassen, wodurch die zusätzlichen Locken von „B“ entfernt wurden. Diese Option wurde trotz des zurückhaltenden Schreibstils als viel interessanter empfunden. Kleinbuchstaben „b“ und „i“ sind jetzt fast gleich hoch.

1999 – 2004

Barbie Zeichen 1999-2004

1999 haben die Entwickler des Logos es erneut überarbeitet. Infolgedessen wurde die Inschrift kursiv mit einer leichten Neigung nach rechts. Die Hauptstadt „B“ hat die untere innere Locke zurückgegeben, was sie luftig und elegant macht. Das Wort „Barbie“ wie von Hand in einem Strich geschrieben, ohne die Verbindung zwischen den Zeichen zu unterbrechen. Die Farbe des Logos ist nahezu rot.

2004 – 2005

Barbie Zeichen 2004-2005

Die vorherige Version des Emblems dauerte nur ein Jahr, danach wurde es angepasst. Die Künstler haben den ersten Buchstaben geschwungen und fett geschrieben, sodass die Ober- und Unterseite weit über die Vorderbeine hinausgehen. Symbole werden ohne interne Verbindung geschrieben und sind anders angeordnet, weshalb der Name galoppierend aussieht. Kleinbuchstaben „b“ erhielten einen Pferdeschwanz, und „i“ erhielt eine fünfblättrige Blume, die den Punkt ersetzte. So hat die Unternehmensleitung dafür gesorgt, dass das Logo so kindisch wie möglich ausfällt.

2005 – 2009

Barbie Zeichen 2005-2009

Nach vierjähriger Nutzung wurde das Logo erneut umgewandelt: Die Blume verschwand und ihr Platz wurde durch einen klassischen Punkt ersetzt. Der Buchstabe „a“ blieb nicht geschlossen, und das „e“ mit ausgestrecktem Bein.

2009 – heute

Barbie Zeichen 2009-Heute

Jetzt wird das 1959 genehmigte Debüt-Emblem verwendet. Es wird unverändert akzeptiert und sowohl stilistisch als auch farblich als Referenz anerkannt.

Emblem

In all den Jahren, in denen die Marke Barbie existiert, haben Designer nur den Wortteil im Logo verwendet – es gab nie eine Grafik darin. Das Wort befindet sich diagonal und wird von unten nach oben gelesen.

Schriftart und Farbe

Das Headset des Emblems ist individuell, hauptsächlich kursiv und handgeschrieben. Die Farbe seit dem Erscheinen der Marke war zartes Rosa, Süßigkeiten, die über alle Jahre erhalten geblieben sind.