Menu Close

Becherovka Logo

Becherovka Logo

Dies ist ein einzigartiges Getränk mit einem besonderen Geschmack. Kräuterlikör ist beliebt für seine therapeutischen Eigenschaften. Für ein medizinisches Getränk werden spezielle kleine Gläser verwendet.

Es enthält 20 Kräuter und Gewürze. Niemand gibt das Rezept preis. Nur 2 Vertreter des Unternehmens kennen sie. Jede Woche bereiten sie wundersame Mischungen mit weiterer Technologie für die Herstellung von Getränken zu.

Bedeutung und Geschichte

Becherovka Symbol

Das Logo gehört einer tschechischen Firma. Der Schöpfer des Kräuterlikörs im Jahre 1807. ist ein deutscher Apotheker I.V. Becher aus Karlsbad. 1848 begann sein Sohn, dieses Getränk im industriellen Maßstab herzustellen.

Das Unternehmen wurde 1890 von seinem Sohn unter dem Namen seines Vaters registriert und trug den Namen “Johann Becher”. 1945 wurden alle Deutschen aus dem Land deportiert. Eine Unternehmerfamilie fiel ebenfalls unter dieses Programm.

Das Unternehmen wurde verstaatlicht und der Name des Likörs geändert. Es wurde als “Becherovka” bekannt. Die Marke wurde im Besitz der Pernod Ricard Group.

Die Basis des Logos ist ein Rechteck mit einem schwarzen Rahmen, der von blauen Bändern umgeben ist. Es sieht ein bisschen aus wie ein medizinisches Etikett. Die oberste Zeile enthält strenge weiße Buchstaben mit dem Markennamen.

Unteres Band des Logos mit silberner Signatur von Jan Becher. Vor dem unteren Element befindet sich ein rotes Monogrammsymbol. Es macht das Logo dreidimensional. Die Mitte des Rechtecks ​​mit dem Jahr der Schöpfung.

Flaschenetiketten haben sich oft geändert. Die Form der Flaschen und die Farbe (grün) bleiben jedoch unverändert. Sie können ein Getränk mit Etiketten aus verschiedenen Produktionsperioden in Geschenksets kaufen.

Logo Schriftart und Farben

Becherovka Emblem

Das Emblem besteht aus zwei voneinander getrennten Elementen. Der erste ist der Name, der in weißen Zeichen auf blauem Hintergrund ausgeführt und oben und unten mit dünnen Linien umrandet wird. Das zweite ist ein Symbol, ein persönliches Erkennungszeichen eines alkoholischen Getränks, in dem der Name des Schöpfers verschlüsselt ist. In der Mitte befindet sich ein figürlicher Schlüssel mit einem durchbrochenen Kopf und einem Schaft in Form einer gebogenen Vier. Rechts und links davon stehen die Initialen des Markengründers – die Buchstaben “J” und “B” (von Jan Becher). Das Monogramm befindet sich auf dem runden roten Abzeichen.

Strenge, glatte, serifenlose Schrift aus der Sans Serif-Familie. Eine Besonderheit ist die unfertige Linie bei “B” (ihre zentrale Auslenkung berührt die Vorderwand nicht). Außerdem haben die Buchstaben “E” unregelmäßige horizontale Striche. Sie haben auch einen identischen Schnitt im gleichen Winkel.

Die Farbpalette ist Standard: ein dunkler Farbton mit blauen und weißen Buchstaben. Das Symbol besteht aus einer Kombination von Weiß (Symbol) und Rot (Hintergrund).