Menu Close

Starbucks Logo

Starbucks Logo

Eines der bekanntesten und visuell ungewöhnlichsten der Welt ist das Logo von Starbucks, einem Kaffeeunternehmen, das eine globale Kette von Kaffeehäusern besitzt. Heute gibt es mehr als 30.000 in 76 Ländern. Die Geschichte über den Erfolg und das Erscheinungsbild des ursprünglichen Emblems ist sehr interessant.

Bedeutung und Geschichte

Starbucks Logo Geschichte

Was ist Starbucks?

Dies ist eine internationale Kaffeehauskette, die mehr als 33 Tausend Standorte auf der ganzen Welt umfasst. Sie verkaufen verschiedene Getränke und Speisen.

Die Marke wurde 1971 von drei Freunden gegründet – dem Schriftsteller Gordon Bowker, dem Geschichtslehrer Zev Siegl und dem Englischlehrer Jerry Baldwin. Ihr Bekannter Alfred Peet brachte seinen Freunden eine neue Art des Röstens von Kaffeebohnen bei und sie kamen auf die Idee, ein eigenes Café zu bauen. Die jungen Leute bildeten jeweils 1.350 USD, nahmen einen Kredit für weitere 5.000 USD auf und mieteten für dieses Geld Räumlichkeiten auf dem Shchuchye-Markt in Seattle (Bundesstaat Washington). Die Starbucks Coffee Tea Spices wurden am 30. September eröffnet und das unglaubliche Aroma lockte die Kunden an. Das Schild zeigte auch eine mythologische Meerjungfrau mit einer nackten Büste und zwei Schwänzen.

Die Einrichtung befand sich direkt am Ufer des Meeres, und die jungen Leute beschlossen, das Thema Marine im Namen und Emblem des Unternehmens aufzuspielen. Sie liehen sich den Namen Starbucks von Herman Melvilles Moby-Dick aus. Dort hatte der Kumpel Ahab den Spitznamen Starback, der starken Kaffee sehr mochte. Das klangvolle und eingängige Wort wurde leicht geändert, was ihm eine zusätzliche Bedeutung verlieh – Stern (Stern) und Geld (Dollar).

Die Idee des ursprünglichen Emblems wurde jungen Unternehmern vom Künstler Terry Heckler vorgeschlagen. Er studierte mehr als 10 historische Bücher über Navigation und bot an, eine Zeichnung zu machen, die eine Meerjungfrau mit zwei Schwänzen zeigt – La Sirena. Er fand diesen Stich in einem Buch von 1500 als Illustration für die skandinavischen Sagen. Der Autor des ersten Logos ist Designer D. Darden.

1971 – 1987

Starbucks Logo 1971-1987

Das erste Logo, das 1971 erstellt wurde, kopierte genau einen Holzschnitt: eine nackte Sirene mit einer luxuriösen Büste mit einer Krone auf dem Kopf, die ihre beiden Schwänze mit den Händen hielt. Das Bild ist in einem Kreis eingeschlossen, der wiederum in einem größeren konzentrischen Kreis eingeschlossen ist. Im Rahmen darüber steht der Name Starbucks, darunter steht frisch gerösteter Kaffee. Das weiße Bild wurde auf einen dunklen Röstkaffeehintergrund gelegt.

1987 – 1992

Starbucks Logo 1987-1992

Das Emblem wurde 1987 geändert. Das Bild der Sirene wurde aufgrund der starken Empörung der puritanischen Bürger von Seattle stilisierter. Bis dahin hatte Starbucks eine große Kette von Cafés, Pappbechern und Logo-Autos für die Kaffeelieferung. Die Stadtverwaltung erhielt Beschwerden, dass kleine Kinder die nackte Brust der Seediva sehen. Die Besitzer beschlossen, die Gesellschaft nicht zu ärgern, so dass die Meerjungfrau bescheidener wurde und ihre verführerische Büste mit welligem Haar bedeckt war. Die Krone auf dem Kopf wurde klarer und größer, und in der Mitte wurde ein fünfzackiger Stern platziert. Der innere Kreis blieb fast schwarz, der äußere grün. Der Name Starbucks wurde größer gemacht, nur das Wort Kaffee am unteren Rand, durch Sternchen getrennt.

1992 – 2011

Starbucks Logo 1992-2011

1992 waren die Besitzer blühender Kaffeehäuser erneut gezwungen, das Design des Emblems unter dem Druck der Gesellschaft zu ändern – konservative, respektable Bürger wurden vom nackten Nabel einer Meerjungfrau in Verlegenheit gebracht. Dies geschah einfach und radikal – der untere Teil der Sirena wurde abgeschnitten, der Rest des Bildes wurde vergrößert.

2011 – heute

Starbucks Logo 2011-heute

Im Jahr 2011 wurde die Marke auf der ganzen Welt bekannt und die Unternehmensleitung kam zu dem Schluss, dass unnötige Designelemente entfernt werden konnten – sie reduzierten den gesamten äußeren Kreis mit Inschriften und es blieb nur eine schöne Meerjungfrau auf grünem Hintergrund übrig. Solche Änderungen wurden auch im aktuellen Trend des ECO-Logos vorgenommen – Vereinfachung des Designs und der Farbmenge auf dem Logo, um die Natur und Ökologie des Raums zu bewahren.

Emblem

Starbucks Zeichen

Mit diesem Logo ist noch eine weitere interessante Funktion verbunden. Fans von Verschwörungstheorien sahen viele seltsame Spuren in der Marke. Die Meerjungfrau selbst im Emblem von 1971 ist Königin Esther sehr ähnlich, was bedeutet, dass die Eigentümer der Firma Zionisten sind. Wenn das Bild auf den Kopf gestellt wird, sieht das Bild aus wie der Kopf einer Ziege, die als Symbol des Teufels gilt. Der fünfzackige Stern auf der Krone ist das satanische Pentagramm.

In der Presse waren diese Vermutungen lange Zeit übertrieben. Einerseits war dies, wie Sirenas nackte Brust, zusätzliche kostenlose Werbung, andererseits wollte ich, als das Unternehmen erfolgreich wuchs, seinen Ruf nicht riskieren. Daher wurde beschlossen, das alte Bild durch ein schöneres und einfacheres Bild zu ersetzen.

Der unkonventionelle Ansatz bei der Auswahl von Logos ist neben der Produktqualität und der Idee von Kettencafés zu einem der drei Haupttreiber des globalen Erfolgs geworden.

Das neue Logo symbolisiert heute die Verbindung der Moderne mit den Traditionen und Werten der amerikanischen Gesellschaft. Grün und Minimalismus sind eine Hommage an die ökologische Ausrichtung des Unternehmens zum Schutz der Umwelt.

Das alte Logo hat von Anfang an eine Schlüsselrolle für die rasante Beliebtheit von Coffeeshops gespielt. Das ungewöhnliche Bild zog die Aufmerksamkeit auf sich und interessierte die Menschen für Starbucks-Produkte. Jetzt wird die Geschichte der Erstellung dieses Logos in Designschulen als Beispiel für eine erfolgreiche Kombination aus intelligentem Marketingtrick und visueller Sprache der Informationspräsentation untersucht.

Schrift und Farben

Starbucks Emblem

Die klassische Freight Sans-Schriftart wird verwendet, um den Namen des Unternehmens auf Produktverpackungen und Dokumentationen zu schreiben. Alle Buchstaben sind klar, lesbar, serifenlos und fett gedruckt.

Das Hauptfarbschema des modernen Logos ist eine der Grüntöne mit dem Hex-Code # 00704A, im Pantone-Farbsystem mit 3425C gekennzeichnet. Für den Namen werden die Farben Weiß (hex: #FFFFFF) und Schwarz (hex: # 000000) verwendet.