Menu Close

Beck’s Logo

Beck's Logo

Beck’s ist eine Biermarke, die 1873 auf den Markt kam. Die Produkte werden von der Brauerei Beck & GmbH in Fabriken in Bremen hergestellt. Seit 2001 gehört die legendäre Brauerei zum internationalen Konzern Anheuser-Busch InBev.

Bedeutung und Geschichte

Beck's Symbol

Becks Flaschen und Aluminiumdosen tragen das ikonische Logo. Es spiegelt über 145 Jahre Markengeschichte wider. Es kombiniert traditionelle Symbole und moderne grafische Elemente. Den zentralen Platz nimmt die großformatige Inschrift “Beck’s” ein. Die Buchstaben sind weiß, fett, mit kurzen Serifen. Die dunklen Schatten lassen sie direkt auf dem Etikett eingraviert erscheinen.

Der Markenname befindet sich auf einem schwarzen rechteckigen Band, das sich um einen ovalen Wappenschild wickelt. Darüber steht das Markenzeichen des Unternehmens: ein weißer Schlüssel in einem kleinen figürlichen Schild. Dies ist ein Hinweis auf den berühmten Bremen Key, das Wappen der Stadt. Daneben befindet sich ein Warnschild: “Trademark Registered”

In der unteren Hälfte befinden sich zwei runde Medaillen und die Inschriften “Bier”, “Bier”, “Bremen 1874”, “Philadelphia 1876”. Das Oval ist von einem breiten roten Ring mit dem Namen des Herstellers (Brauerei Beck & Co) und dem Herstellungsort (Bremen Deutschland) umgeben. Alle Elemente sind mit einem doppelten grauen Umriss mit zwei weiteren Sätzen versehen: “Gebraut und abgefüllt von” und “Produkt aus Deutschland”.

Logo Schriftart und Farben

Beck's Emblem

Das Hauptelement der visuellen Identität der Marke ist der Schlüssel mit dem Markennamen. Das Hauptsymbol der Stadt Bremen befindet sich auf einem roten Hintergrund in der Mitte eines provisorischen zweischneidigen Schildes. Es hat eine komplexe Form – es ist in der Mitte verengt und hat oben eine kleine Vertiefung. Außerdem werden die oberen beiden Ecken abgeschnitten, die unteren drei werden geschärft.

Das zentrale Element ist ein weißer Schlüssel mit schwarzen Streifen. Es ist alt im Design, was auf die Antike des Herstellers und die Alterung des Bieres hinweist. An den Seiten des Schildes befinden sich zwei abgekürzte Inschriften: rechts “TM”, links “REG”. Der gesamte untere horizontale Raum wird von dem großen Wort “Beck’s” eingenommen. Die Designer haben es mit Serifen, Strichen und Schatten entworfen, die einen 3D-Effekt erzeugen, der das Zentrum depressiv erscheinen lässt.

Die Entwickler wählten die Schriftart Serpentine Sans Serif für das Logo. Schwarze Umrisse vor einem weißen Hintergrund lassen die Buchstaben hohl erscheinen. Dieses Gefühl wird durch die Linien verstärkt, die die Schatten betonen und den Eindruck erwecken, dass die Ränder der Zeichen angehoben und die Mitte vertieft sind.

Die Logo-Palette ist nicht mehrfarbig – sie ist auf Monochrom beschränkt. Das Emblem verwendet nur zwei Farben: Rot und Schwarz auf weißem Hintergrund.