BP Logo

BP Logo 2000

BP Logo (Heute)
1920×1080 HD png

Das Logo des britischen Öl- und Gaskonzerns BP hat sich von einer einfachen schwarz-weißen Wortmarke zu einem lebendigen und bedeutungsvollen Symbol entwickelt.

BP Logo Geschichte und Bedeutung

Das Unternehmen wurde 1909 unter dem Namen Anglo-Persian Oil Company gegründet, die den Status einer Tochtergesellschaft der Burmah Oil Company hatte. Seitdem ist sie zu einem Unternehmen gewachsen, das in rund 70 Ländern weltweit tätig ist.

Altes Logo

In den ersten 90 Jahren seiner Geschichte waren die Buchstaben „BP“ (die Initialen von „British Petroleum“) das Herzstück des BP-Logos. Ursprünglich verwendete das Unternehmen die Buchstaben in Schwarz auf weißem Hintergrund. Sie wurden innerhalb eines Paares von Anführungszeichen angegeben. Ohne die einzigartigen Glyphen mit markanten scharfen Serifen und diamantförmigen Ecken hätte das Emblem ganz allgemein ausgesehen.

1930 wurde das Emblem von AR Saunders leicht modifiziert. Der Kern (einschließlich der Anführungszeichen) blieb unverändert, wurde aber nun in einer Schildform platziert. Das Schild hatte einen dünnen schwarzen Umriss, der im Vergleich zu den fetten Buchstaben etwas schwach wirkte.

Symbol

Die folgende Version des BP-Logos, die 1947 verabschiedet wurde, schien das Problem gelöst zu haben. Jetzt sah das Schild deutlicher aus und passte besser zu den Buchstaben. Es war das erste Mal, dass ein farbenfrohes Emblem eingeführt wurde. Die Buchstaben und der Umriss des Schildes hatten einen leicht gedämpften Gelbton, während der Hintergrund dunkelgrün war. Außerdem hatte die Schildform zwei zusätzliche Konturen. Die äußere war schwarz, während die von innen sichtbare einen dunkleren Grünton hatte, der einen Schatteneffekt erzeugte.

Im Jahr 1961 wurde das Emblem von einer Gruppe von Designern unter der Leitung von Raymond Loewy (dem Autor der Lucky Strike-, Exxon-, Spar- und Shell-Logos) aktualisiert. Das Gesamtdesign blieb nahezu unverändert, jedoch war eine Verschiebung der Farbpalette, insbesondere des Grüntons, zu beobachten. Außerdem wurde der Schatten sowohl von den Buchstaben als auch von der Schildform entfernt. Der schwarze Umriss wurde durch einen dunkelgrünen ersetzt. Auch die Glyphen wurden modifiziert. Während die scharfen Serifen unangetastet blieben, wurden die Rautenecken durch traditionelle Kurven ersetzt.

1989 wurde das BP-Öl-Logo erneut modifiziert, diesmal von der Designfirma Siegel & Gale, die auch für Logos wie Playstation, Pfizer, AARP, Dolce und Monster bekannt ist. Nun wurden hellere Grün- und Gelbtöne verwendet, während der Text „BP“ kursiv gesetzt wurde.

Emblem

Im Jahr 2000 begann eine neue Ära in der Geschichte des BP-Logos. Weg waren das Schildmuster und die Großbuchstaben. Im Mittelpunkt des Logos stand nun eine Blumenform in hellen Grün- und Gelbtönen. Der Text „BP“ wurde verkleinert und in die rechte obere Ecke verschoben. Die Markenidentität wurde von Landor Associates entwickelt.

Die Schrift, die für die Buchstaben „BP“ auf den alten Logos verwendet wurde, hatte eine unverwechselbare und einprägsame Form, und doch sah sie Ende des vorigen Jahrhunderts etwas altmodisch aus. So ist es nur natürlich, dass das neue Logo eine schlanke, zeitgemäße Schrift aufweist.

Die Entwicklung des BP-Logos war zu einem großen Teil die Weiterentwicklung der Farbpalette. Das ursprüngliche SchwarzWeiß-Schema wurde 1947 durch eine Kombination aus Grün und Gelb ersetzt. Obwohl die Grundfarben seither gleich geblieben sind, wurde viel mit den Farbtönen experimentiert, bis man sich 1989 entschied, bei den fröhlichen und lebendigen Grün- und Gelbtönen zu bleiben. Im Jahr 2000 wurde die Palette um einen weiteren Farbton bereichert, der eine Kombination der beiden Hauptfarben darstellt.