Menu Close

Canon Logo

Canon Logo

Canon ist das größte multinationale Unternehmen, das Foto- und Videokameras, Drucker, Diagnosegeräte und optische Instrumente herstellt. Sie hat den Markt für Elektronik, Büro- und Haushaltsgeräte erfolgreich gemeistert. Es erhielt seinen heutigen Namen im Jahr 1969 und war zuvor als Canon Camera Co. bekannt. Inc., Labor für präzise optische Instrumente und präzise optische Industrie Co. GmbH.

Bedeutung und Geschichte

Canon Logo Geschichte

Das Canon-Logo hat sich mehrfach weiterentwickelt. Die Entwickler haben die Schriftart und Farbe geändert und nur das allgemeine Konzept beibehalten.

1934 – 1937

Kwanon Logo 1934-1937

Das erste Firmenlogo enthält viele kleine Details. Es zeigt die mehrarmige Göttin Kwanon, von der angenommen wird, dass sie Menschen hilft. Sie sitzt in einer Lotussitzung in einem brennenden schwarzen Ring. Oben steht das Wort “KAMERA” und unten “KWANON”. Der Name des Fabelwesen ist in feurigen Buchstaben geschrieben.

1934 – 1935

Kwanon Logo 1934-1935

Die Künstler behielten das Wort “Kwanon” bei und entfernten alle anderen Elemente. Um das Logo attraktiv zu machen, wurde eine lockige handgeschriebene Schrift verwendet.

1935 – 1953

Canon Logo 1935-1953

1935 erschien das erste Canon-Logo. Es wurde von einem Grafikdesigner entwickelt, der an Werbemarken beteiligt war.

1953 – 1956

Canon Logo 1953-1956

Typografen haben die Linien dicker und den Typ selbstbewusster gemacht. Jetzt fällt das Wort merklich auf.

1956 – heute

Canon Logo 1956-heute

1956 führte das Unternehmen eine rote Version des Emblems ein. Es basiert auf einem modifizierten Logo von 1935.

Emblem

Canon Emblem

Canon ist das Fundament der visuellen Identität der Marke. Dieses Wort wurde aus dem Namen der Göttin der Barmherzigkeit Kwanon geprägt, die als Grundlage für das moderne Markenkonzept diente. Designer entschieden sich für typografisches Design und vermieden handgezeichnete Elemente.

Schrift und Farben

Canon Zeichen

Exklusive Logo-Schriftart des Italieners Gio Fuga. Es zeichnet sich durch kleine scharfe Serifen am oberen Rand der Buchstaben, abgerundete Formen und ungleichmäßige Liniendicke aus. Der abgeschrägte Buchstabenraum vermittelt den Eindruck, dass das “O” nach links geneigt ist.

Es gibt zwei Versionen der Palette: Rot und Weiß als Haupt- und Schwarz und Weiß als Sekundär. Sie werden je nach Farbe des Kontextraums gleichermaßen verwendet. Rot symbolisiert Entschlossenheit und Entschlossenheit und verkörpert die Grundwerte von Canon, weshalb sich die Designer dafür entschieden haben.