Menu Close

Chrome Logo

Google Chrome Logo

Chrome ist ein von Google erstellter und 2008 eingeführter Webbrowser. Die Anwendungssoftware ist in C ++ geschrieben, läuft auf der WebKit-Engine und basiert auf dem Open-Source-Chromium-Browser.

Bedeutung und Geschichte

Google Chrome Logo Geschichte

Das Chrome-Logo ist eine eingetragene Marke von Google Inc. Es änderte sich mehrmals, aber das allgemeine Konzept blieb dasselbe: ein bunter Kreis, der in vier Farbsegmente unterteilt war.

2008 – 2011

Google Chrome Logo 2008-2011

Die Palette und das Design des Webbrowser-Logos sind eine Anspielung auf den berühmten „Google“ -Schriftzug, der blaue, rote, gelbe und grüne Buchstaben in einer abgerundeten Form kombiniert. Das ursprüngliche Logo der Muttergesellschaft wurde vom amerikanischen Unternehmer und Wissenschaftler Sergey Mikhaylovich Brin erfunden, der GIMP zur Umsetzung seiner Idee verwendete. Die mehrfarbige Textmarke, die als Grundlage für das Chrome-Symbol diente, wurde Ende der neunziger Jahre eingeführt.

Fast zwanzig Jahre nach diesem Ereignis erwarb das Unternehmen einen eigenen Browser. Es erschien im Jahr 2008 und damit ein kreisförmiges Emblem im 3D-Stil. Die Entwickler haben dank glatter Verlaufsübergänge, dunkler, fast schwarzer Schatten und weißer Lichter einen dreidimensionalen Effekt erzielt. Dadurch erscheint die Oberfläche glatt und glänzend.

Das Chrome-Logo zeigt eine Art technologische Innovation. Im Inneren befindet sich eine große blaue Kugel in der Mitte. An den Rändern befinden sich drei erhabene, gebogene Paneele: gelb, grün und rot. Auf dem gelben Segment sind flache hellgraue Furchen sichtbar.

2011 – 2014

Google Chrome Logo 2011-2014

Im Jahr 2011 wurde das 3D-Emblem durch ein flaches 2D-Bildmaterial ersetzt, das an das neue Chromium-Symbol erinnert. Wie Designer Steve Rura zugab, wurde dies getan, um die Einfachheit, Zugänglichkeit und Geschwindigkeit von Chrome zu demonstrieren. Trotz der deutlichen Vereinfachung der Grafik ist der Farbverlauf nicht verschwunden. Die Künstler haben eine Verschiebung der Farbtöne von dunkel (an den Rändern) zu heller (näher an der Mitte) hinterlassen. Dabei platzierten sie den blauen Kreis in einem breiten weißen Ring und trennten ihn von den mehrfarbigen Fragmenten.

Dieses Logo wurde in Google Chrome 11 eingeführt. Im Browser für die Android 3.0-3.2-Plattform wurde jedoch ein etwas anderes Symbol verwendet. Es unterschied sich von der Hauptversion in der ausgeprägten Textur: Die Entwickler änderten die Position der Schatten und machten den Verlauf glatter, wodurch ein realistischer 3D-Effekt erzielt wurde.

2014 – heute

Google Chrome Logo 2014-heute

Das Logo wurde zuletzt im Jahr 2014 geändert. Der Zweck des Redesigns besteht darin, Google-Produkte unter Beibehaltung des vorhandenen Stils neu zu gestalten. Das neue Chrome-Symbol wurde zuerst im mobilen Betriebssystem Android 5.0 Lollipop (2014) und dann in iOS (2015) eingeführt. Im Jahr 2017 erschien ein animiertes Logo. Es tritt auf, wenn Chrome OS 57 oder höher auf Geräten wie Chromebooks gestartet wird.

Dieses Logo unterscheidet sich in der Tat nicht wesentlich vom vorherigen. Die Designer haben die Farbpalette leicht geändert, die Ränder der Schatten unscharf gemacht und einen ausgeprägten Farbverlauf entfernt. Das Bild ist jetzt 100% 2D und folgt dem Konzept der Einfachheit. Es erinnert nur vage an die ursprüngliche Grafik von 2008, hauptsächlich mit seiner runden Form- und Farbkombination.

Emblem

Chrome Emblem

Das Markenzeichen von Chrome ist eine abstrakte, scheibenförmige Mehrkomponentenfigur, die aus einem kleinen blauen Kreis und einem breiten, bunten Ring besteht. Letzteres besteht wiederum aus drei Segmenten, von denen jedes klar abgegrenzt ist und eine eigene Farbe hat.

Das eindeutige Symbol macht den Browser erkennbar und betont seine visuelle Identität. Aus Marketingsicht ist dies ein erfolgreiches Design, das zu einem unveränderlichen Markenattribut geworden ist. Vielleicht haben die Entwickler deshalb das allgemeine Konzept nie geändert, sich auf nur geringfügige Anpassungen der Palette beschränkt und mit Grafikdesign-Techniken experimentiert.

Schrift und Farben

Chrome Zeichen

Das Chrome-Logo enthält häufig Schriftzüge, die die ursprüngliche Marke ergänzen. Ihr Merkmal ist eine einfache serifenlose Schrift wie Myriad Pro oder Verdana. Die Standardauswahl des Headsets erklärt sich aus dem bereits bekannten Google-Konzept: Je einfacher, desto besser. Offensichtlich haben die Entwickler beschlossen, sich nicht auf den Namen des Produkts zu konzentrieren, sondern sich nur auf die formale Erwähnung neben dem runden Emblem zu beschränken.

Die Beschriftung ist in den meisten Fällen hellgrau, was nicht über das Hauptsymbol von Chrome gesagt werden kann. Es ist lebendig und farbenfroh, da es die vier Farben des Google-Logos gleichzeitig kombiniert: Blau, Rot, Gelb und Grün. Und vielleicht alle fünf, wenn man den weißen Ring in der Mitte berücksichtigt. Gleichzeitig spielten die Designer die Palette auf originelle Weise und präsentierten viele verschiedene Farbtöne in Form von Halbschatten und Farbverlauf.