Menu Close

Cisco Logo

Cisco Logo

Cisco (genauer gesagt Cisco Systems, Inc.) ist ein IT-Riese, der Software und Hardware, Telekommunikationsgeräte, Netzwerkausrüstung entwickelt, produziert und vertreibt und auch High-Tech-Dienste anbietet. Er besitzt mehrere Tochtergesellschaften, über die er zusätzliche Aktivitäten durchführt. Das Unternehmen wurde Ende 1984 von den Informatikern Leonard Bosack und Sandy Lerner von der Stanford University gegründet. Es befindet sich in San Jose, Kalifornien, im zentralen Silicon Valley. Anfang 2021 wurde die Organisation in Delaware neu gestartet.

Bedeutung und Geschichte

Cisco Logo Geschichte

Das IT-Unternehmen entstand dank der Bemühungen von Sandy Lerner und Leonard Bosack, die nicht nur Wissenschaftler, sondern auch Ehepartner waren. Sandy war Leiterin der Abteilung Computerhardware an der Stanford University Graduate School of Business, und Leonard leitete den PC an der Informatikabteilung derselben Universität. Gemeinsam entwickelten sie die Local Area Network (LAN)-Technologie und gründeten auf dieser Basis Cisco.

1986 mussten sie jedoch die Universität verlassen, weil die Verwaltung beschloss, gegen Wissenschaftler wegen Aneignung von Programmen, Geräten und anderem geistigen Eigentum, das es tatsächlich nicht gab, Strafverfahren einzuleiten. Es ist nur so, dass Lerner und Bosack ihre Einrichtungen nutzten, um ihre IT-Produkte zu entwickeln. Ein Jahr nach ihrer Entlassung gab ihnen die Stanford University die Software eines Multiprotokoll-Routers und 2 Computerplatinen. Zum frühen Team gehörten neben den beiden Wissenschaftlern auch Programmierer Greg Satz, Vertriebsleiter Richard Troiano und CEO Bill Graves.

Im Namen des Unternehmens spiegelten die Gründer ihre Liebe zu San Francisco wider, indem sie den Golden Gate Bridge Tower und eine leicht neue Version des Stadtnamens für das Logo verwendeten. Diese Idee wurde von John Morgridge (zweiter Firmenchef) vorgeschlagen. Das Konzept des Logos besteht darin, entfernte Objekte mit Hilfe technologischer Innovationen zu verbinden. Insgesamt hat das Unternehmen vier Logos im Arsenal.

1984 – 1990

Cisco Logo 1984-1990

Die Debütsymbolik vermittelt genau das Bild der Aussichtstürme der ikonischen Brücke. Sie werden als digitale Plots dargestellt und bestehen aus dünnen Linien unterschiedlicher Länge, die oben und unten durch durchgehende Streifen verbunden sind: auf der einen Seite haben sie eine geschwungene Form, auf der anderen – gerade. Die Spitzen der roten Strukturen sind nicht spitz und sehen aus wie Miniaturplattformen. Es gibt keinen Text im Emblem – es wurde nur auf Typenschildern verwendet.

1990 – 1996

Cisco Logo 1990-1996

Als Ergebnis der Überarbeitung der Identität erhielt das Emblem eine andere Farbe und einen anderen Stil. Die Brücke hat abstrakte Züge angenommen und besteht aus weißen Streifen unterschiedlicher Höhe. Es hat keine Verbindungselemente – nur einen blauen Hintergrund in Form eines Rechtecks. Unten befindet sich ein rotes ciscoSystems-Etikett. Längliche, elegante Buchstaben aus der Kategorie Sans Serif.

1996 – 2006

Cisco Logo 1996-2006

Nach der vorgenommenen Neugestaltung sieht das Logo aufgeräumter aus. Dies wurde durch die Umgruppierung der Elemente erleichtert. Die vertikalen Streifen sind gleichmäßig, klar und zahlenmäßig reduziert. Durch die größere Breite sind sie nun kleiner als zuvor, nehmen aber von Kante zu Kante des blauen Rechtecks ​​den gleichen Platz ein. Die Designer haben die Inschrift höher verschoben, wodurch die Buchstaben groß wurden. Im Wort „Cisco“ ersetzten sie das Großbuchstabe „C“ durch einen Großbuchstaben, da es vorher klein geschrieben war.

2006 – heute

Cisco Logo 2006-heute

Um eine klare Form der Internet-Signalempfangsbänder zu erreichen und gleichzeitig das Erscheinungsbild der legendären Brücke zu erhalten, haben die Entwickler die beiden obersten Leitungen verlängert. Außerdem waren sie weit auseinander, so dass viel Freiraum zwischen ihnen gebildet wurde. Der Firmenname steht ganz unten und wird in Kleinbuchstaben geschrieben. Die Designer entfernten das horizontale Rechteck und boten drei Farboptionen für das Logo an: Schwarz, Hellblau und Dunkelblau mit rotem Text. Die Autoren dieser Version sind Joe “Phenom” Finocchiaro und Jerry “The King” Kuyper.

Logo Schriftart und Farben

Cisco Emblem

Von Anfang an setzten die Gründer des IT-Unternehmens auf eine einfache und verständliche Visualisierung. Sie wählten ein Wahrzeichen Kaliforniens – die Golden Gate Bridge in der Stadt San Francisco. Das Hauptaugenmerk der Autoren lag dabei stets auf der Kombination der Bridge mit dem Signalempfangsdiagramm der Internetverbindung, um die Nützlichkeit, Nützlichkeit und Praktikabilität ihrer Produkte zu demonstrieren.

Die moderne Version des Logos verwendet eine geometrische Schriftart namens Futura Bold. Es ist glatt, grotesk, mit glatten Schnitten an den Enden. Es wurde vom Designer Paul Renner entworfen und zuerst von Linotype veröffentlicht.

Cisco Zeichen

Die Farbgebung des aktuellen Emblems greift alle vorherigen Modifikationen auf, denn es existiert in drei Versionen. Ein Logo ist komplett schwarz, das zweite komplett blau, das dritte besteht aus blauen Streifen und roten Schriftzügen. Der Hintergrund ist eine neutrale weiße Farbe.