Menu Close

Delta Airlines Logo

Delta Logo

Delta ist die einzige amerikanische Fluggesellschaft, die alle Kontinente außer der Antarktis verbindet. Sie erschien 1924, durchlief mehrere große Umbenennungen und änderte viele Namen, bevor sie zur größten Fluggesellschaft der Welt wurde. Diesen Status erhielt das Unternehmen 2008 nach der Fusion mit Northwest Airlines.

Bedeutung und Geschichte

Delta Logo Geschichte

Was ist Delta Air Lines?

Es ist eine amerikanische Fluggesellschaft, die in Bezug auf die Anzahl der Ziele und die Anzahl der Flugzeuge führend ist und alle Kontinente außer der Antarktis verbindet. Er ist der Gründer der SkyTeam-Allianz.

1924 wurde Huff Daland Dusters gegründet. Sie benutzte Flugzeuge, um Pflanzen zu besprühen. Nach der Umstrukturierung wurde es in Delta Air Service umbenannt. Der Name wurde mit dem Mississippi-Delta in Verbindung gebracht, wo das Unternehmen seit 1929 Passagierdienste anbietet. Ein Jahr später erfolgte ein weiteres Rebranding. So entstand die Delta Air Corporation, die den Zuschlag für die Luftpost erhielt. Dann begann der regelmäßige Güterverkehr und es wurden internationale Routen in verschiedene Richtungen eröffnet. Alle Änderungen wurden von Logo-Updates begleitet.

1925 – 1928

Huff Daland Dusters Logo 1925-1928

Das Emblem der Huff Daland Dusters zeigte den nordischen Gott Thor. Es wehte vom Himmel auf grüne Felder, was die Hauptspezialisierung des Unternehmens widerspiegelte – die Bewässerung von Pflanzen aus Flugzeugen. Die Zeichnung war innerhalb des Dreiecks. Rechts stand der Satz „HUFF. DALAND DUSTERS INC. MONROE, LA ”, in schwarzer Serifenschrift geschrieben und in drei Zeilen unterteilt.

1928 – 1930

Delta Air Services Logo 1928-1930

Als das Unternehmen in das Passagiergeschäft einstieg, wurde daraus Delta Air Services. Die klassische Form des Logos ist erhalten geblieben, da das alte Abzeichen wie das Delta-Symbol dreieckig war. Es wurde rot und bekam einen schwarzen Rahmen mit der Aufschrift „SPEED SAFETY COMFORT“ in Weiß. Im Inneren befanden sich ein minimalistisches Profil des Kopfes des römischen Gottes Merkur und eine rechteckige Plakette mit dem Namen des Unternehmens. Im Hintergrund war ein roter Kreis.

1930 – 1934

Delta Air Corporation Logo 1930-1934

1930 stieg das Unternehmen wieder in Feldspritzflugzeuge ein und kehrte zum ursprünglichen Logo zurück. Sein neuer Name, Delta Air Corporation, wurde entlang der Seitenkanten des Dreiecks geschrieben, und der freie Platz darunter wurde von den Worten “MONROE, LA” mit einem Punkt am Ende eingenommen.

1934 – 1951

Delta Air Lines (First era) Logo 1934-1951

Nach Unterzeichnung eines Vertrages für Flugreisen benannte sich das Unternehmen in Delta Air Lines um und begann, ein Logo mit entsprechender Aufschrift zu verwenden. Der Name war in einem blauen Ring. Im Vordergrund war ein weißes Dreieck mit rotem Rand und Flügeln.

1934

Delta Air Lines (First era) Logo 1934

Die Designer umgaben das Emblem mit einem schwarzen rautenförmigen Rahmen und fügten neue Schriftzüge hinzu, die den leeren Raum füllten.

1935

Delta Air Lines (First era) Logo 1935

Die Version von 1928 kehrte zurück, jedoch ohne das Mercury-Profil und den roten Kreis. Das Logo bestand aus drei konzentrischen Dreiecken unterschiedlicher Größe: rot und zwei blau. Der kleinste von ihnen hatte Flügel, der Durchschnitt war der Name des Unternehmens, und im großen Dreieck (entlang der Kontur) stand “SPEED COMFORT CONVENIENCE”.

1945 – 1953

Delta Air Lines (First era) Logo 1945-1953

1945 entwickelten die Designer das Symbol Flying D. Es war blau, oval und enthielt stilisierten Text. Der Hauptraum wurde von dem Wort “Delta” eingenommen und unten war der Satz “AIR LINES”. Der schräge Typ erzeugte den Effekt der Bewegung. Außerdem waren die Buchstaben in der ersten Zeile fett. Aus der oberen linken Ecke “D” entstand ein Flügel.

1953 – 1955

Delta C&S Logo 1953-1955

Nach der Fusion mit Chicago & Southern Air Lines wurde das Unternehmen zu Delta C&S und aktualisierte sein Logo. Dem blauen Oval mit dem Wort „Delta“ wurden die Aufschrift „C&S“ (statt „AIR LINES“), ein breiter rot-weißer Rahmen und zwei rote Parallelogramme mit der Aufschrift „Serving the Heart of America“ (oben) hinzugefügt. „und die Karibik“ (unten).

1955 – 1959

Delta Air Lines (Second era) Logo 1955-1959

1955 begann die zweite Ära in der Geschichte von Delta Air Lines. Das Unternehmen kehrte mit geringfügigen Änderungen zum Emblem von 1945 zurück. Die Designer machten das Oval rot und platzierten es in einem blauen ovalen Ring mit dem Slogan „NOTING FASTER – NOTING FINER TO AND THROUGH THE SOUTH“ darauf. Die Buchstaben im Wort „Delta“ hatten dunkelblaue Schatten, und der Satz „AIR LINES“ wurde blau und tauchte in der weißen Platte auf.

1959

Delta Air Lines (Second era) Logo 1959

1959 wurde das Servicesymbol für Luxusflugzeuge eingeführt. Es trug die Worte “DELTA Royal JET Service”, mit den ungeraden Wörtern in grotesken violetten Buchstaben und den geraden in roter Handschrift. Oben war ein lila-rotes Widget-Symbol mit zwei dreieckigen Pfeilen. Alle Elemente wurden in Gold gerahmt. Dieses Logo gehörte ursprünglich dem Verkehrsflugzeug Douglas DC-8.

1959 – 1962

Delta Air Lines (Second era) Logo 1959-1962

Das griechische Buchstabensymbol wurde zur Seite gedreht und nach links verschoben. Rechts stand das violette Wort DELTA.

1962 – 1966

Delta Air Lines (Second era) Logo 1962-1966

Das Logo ist wieder blau und oval. Es ähnelte in seiner Struktur dem klassischen Flying D, aber der Schriftzug war weiß und flach, ohne den ikonischen Flügel. Dem Oval wurde ein rot-weißer Rahmen hinzugefügt. Oben war ein rot-blaues deltaförmiges Abzeichen.

1963 – 1993

Delta Air Lines (Second era) Logo 1963-1993

Die Designer vergrößerten das dreieckige Widget-Symbol und platzierten es über dem lila Firmennamen. Die Elemente befanden sich in einem weißen Kreis mit grauer Umrandung.

1966 – 1976

Delta Air Lines (Second era) Logo 1966-1976

Auf der linken Seite befand sich ein rot-blaues Symbol, das einen griechischen Buchstaben imitierte. Rechts befand sich eine schwarze Aufschrift „DELTA AIR LINES“.

1976

Delta Air Lines (Second era) Logo 1976

Zu Ehren des zweihundertjährigen Bestehens der Vereinigten Staaten schmückte das Unternehmen das Flugzeug mit dem Widget-Logo, das als amerikanische Flagge stilisiert wurde. Oben stand der Schriftzug “DELTA AIR LINES” in Form eines Bogens, darunter der Schriftzug “WE THE PEOPLE 1776 1976”. Alle Elemente wurden in einen weißen Kreis mit dunkelblauem Rand gezeichnet.

1985 – 1987

Delta Air Lines (Second era) Logo 1985-1987

Mitte der 1980er Jahre. die Fluggesellschaft verwendete ein hellblaues rechteckiges Emblem. Der Name Delta Air Lines wurde schräg in weißer Handschrift geschrieben. Und das Widget befand sich in der unteren rechten Ecke.

1987 – 1995

Delta Air Lines (Second era) Logo 1987-1995

Das Logo von 1959 kehrte zurück, die Designer zeigten das Dreieck nach oben und wählten eine neue kursive Serife für das Wort DELTA.

1993 – 1995

Delta Air Lines (Second era) Logo 1993-1995

In einer anderen Version befand sich der Ausdruck „AIR LINES“ ganz unten.

1995 – 2000

Delta Air Lines (Second era) Logo 1995-2000

Die Schrift ist glatt und fett geworden. Der Titel wurde in eine Zeile gegenüber dem Widget geschrieben. Alle Buchstaben außer dem ersten werden in Kleinbuchstaben umgewandelt. Für die Worte “Air Lines” wurde ein hellerer Blauton verwendet.

2000 – 2004

Delta Air Lines (Second era) Logo 2000-2004

Die zweite Hälfte des Airline-Namens wurde entfernt und die untere Hälfte des dreieckigen Symbols abgerundet. Landor Associates bestand darauf, um Widget weich und attraktiv zu machen.

2004 – 2007

Delta Air Lines (Second era) Logo 2004-2007

Im Jahr 2004 erhielt das Abzeichen ein klassisches eckiges Aussehen.

2007 – heute

Delta Air Lines (Second era) Logo 2007-heute

Im Jahr 2007 wurde das Widget rot und 3D. So ist es bis heute geblieben und ergänzt das blaue Wort “DELTA”.

Logo Schriftart und Farben

Delta Emblem

Das dreieckige Abzeichen der Fluggesellschaft wurde 1959 von Robert Bragg von Burke Dowling Adams entworfen, obwohl die ursprüngliche Idee von Richard Maurer stammte. Er bemerkte, dass die Silhouette des Abfangjägers Convairs dem vierten Buchstaben des griechischen Alphabets (Delta) sehr ähnlich war, und meldete seine Entdeckung dem Leiter der Werbeagentur BDA. Dem Brief, der 1955 versandt wurde, lag eine Ausgabe des Magazins Shell Aviation News mit bildlichen Fotografien bei. Jetzt verkörpert Widget gleichzeitig das Kapital “D” und den gepfeilten Flügel eines Flugzeugs.

Delta Zeichen

Die Schriftart des aktuellen Logos ist so einfach wie möglich: fette serifenlose Buchstaben mit gleicher Strichstärke. Die Farben hingegen sind sehr symbolisch. Rot bezeichnet das Streben nach Führung, Blau bezeichnet den Himmel und in Kombination mit Weiß repräsentieren sie die Flagge der Vereinigten Staaten.