Menu Close

Fa Logo

Fa Logo

Fa ist eine Reihe von Produkten zur Aufrechterhaltung der persönlichen Hygiene, die unter der Schirmherrschaft der Henkel AG (Deutschland) hergestellt werden. Es besteht seit 1954, als es erstmals vom Hersteller Dreiring, einer Tochtergesellschaft von Henkel, eingeführt wurde. Mittlerweile ist ihr Logo in mehr als 120 Ländern bekannt.

Bedeutung und Geschichte

Fa Logo Geschichte

In den Anfangsjahren ihres Bestehens bot die Fa-Linie Talk- und Riegelseifen an, wurde jedoch 1975 umbenannt und das Sortiment erheblich erweitert. Natürlich betrafen die Änderungen alle Aspekte der Marke, nicht nur Produkte. Das Logo wurde ebenfalls korrigiert, sodass die Marke zwei davon hat.

1954 – 1975

Fa Logo

Das Debüt-Emblem besteht aus einem abgekürzten Firmennamen und zwei Blättern. Sie bestätigen, dass das Innere der Flasche mit diesem Namen nur pflanzliche Inhaltsstoffe enthält. Ein Buchstabe ist in Großbuchstaben, der andere in Kleinbuchstaben. Beide sind mit einer dünnen hellgrauen Linie umrandet. Das „a“ -Zeichen befindet sich auf dem oberen Blatt, während das andere entlang des unteren Randes verläuft. Die Blätter sind länglich und grün umrandet.

1975 – heute

Fa Logo 1975-heute

Die aktuelle Version ist das Ergebnis einer Neugestaltung und wiederholt fast die vorherige Version. Der Unterschied zwischen ihnen ist klein, in kleinen Details. Zum Beispiel haben die Entwickler die Kante und das zweite Blatt entfernt und das verbleibende Blatt auf den Kopf gestellt. Bei „F“ schneiden sie alle Serifen ab, wobei die Miniaturvorsprünge erhalten bleiben. Der Buchstabe „a“ verkürzt den Schwanz.

Emblem

Fa Emblem

Das Fa-Logo enthält ein kurzes Wort, das aus zwei deutschen Wörtern gleichzeitig stammt: das erste ist „fabelhaft“, das zweite ist „fadenseife“. Es enthält auch ein Symbol der Vegetation – ein Blatt, als Zeichen dafür, dass natürliche Extrakte in den Produkten enthalten sind.

Schrift und Farben

Fa Zeichen

Das Eröffnungsemblem hat ausdrucksstarke Buchstaben mit großen Serifen. In der aktuellen Version sind sie gleichmäßig und glatt. Die Palette war zuerst hell und jetzt stummgeschaltet. Die Hauptfarben des Logos sind Blau, Gelb, Oliv und Weiß.