Menu Close

FaceTime Logo

FaceTime Logo

FaceTime ist ein von Apple Inc. entwickeltes Videotelefonieprogramm. für mehrere Plattformen. Im Jahr 2010 wurde es für iOS- und Mac OS-Produkte eingeführt.

Ursprünglich gehörte das Produkt dem privaten multinationalen Unternehmen FaceTime Communications. Dies erklärt seinen ungewöhnlichen Namen. Dann wurde die Anwendung von der Apple Corporation gekauft, die das neue Produkt nach einer kleinen Verfeinerung in ihrem Mac App Store vorstellte.

Die App ist mit jedem iOS-Gerät mit einer nach vorne gerichteten Kamera sowie mit Mac-Hardware mit einer FaceTime-Kamera kompatibel. Darüber hinaus kann das Dienstprogramm im Übertragungsmodus für Audioinhalte verwendet werden. In einem modernen Format wird es kostenlos mitgeliefert – als vorinstallierte Software (ab der Version Mac OS X Lion).

Bedeutung und Geschichte

FaceTime Logo Geschichte

Apple erwarb FaceTime von FaceTime Communications, das 2011 zu Actiance wurde. Steve Jobs kündigte das Programm auf der Apple Worldwide Developers Conference im Sommer 2010 in Verbindung mit der Veröffentlichung des iPhone 4 an. Die Unterstützung für den iPod Touch (der erste Kameraprototyp) wurde im September desselben Jahres eingeführt. Einen Monat später erschien eine Version für Mac OS X.

Im März 2011 wurde die Einführung einer für das iPad 2 angepassten Version angekündigt, etwas später (im Mai) stellte sich heraus, dass die Anwendung über 3G-Netzwerke auf allen iPhone-, iPad- und iPod Touch-Modellen funktionieren kann, die sie unterstützen. Jetzt nimmt diese Software auch Anrufe über 4G LTE an. In einem modernen Format ist das Dienstprogramm fortschrittlicher – es ermöglicht Ihnen, Videoanrufe im Konferenzmodus mit 32 Benutzern gleichzeitig zu tätigen (seit 2018). Parallel zur technischen Verbesserung der Software änderte sich auch ihre grafische Bezeichnung. Insgesamt sind es vier.

Die Software für die Videokommunikation FaceTime kann bei Apple-Mobilgeräten Skype, Viber und ähnliche Dienste ersetzen. Daher ist sein Logo Millionen von Benutzern bekannt, die die Vorteile der Technologie für die Kommunikation mit Freunden und Familie zu schätzen wissen. Das moderne Anwendungssymbol spiegelt seine Essenz wider, da es eine Videokamera darstellt. Darüber hinaus entspricht der Stil der Identität anderer Produkte: Er ist ebenso lakonisch und hat eine einfache Geometrie. FaceTime-Embleme haben sich ziemlich oft geändert, aber nur einmal (im Jahr 2011) war das Update global.

2010 – 2011

FaceTime Logo 2010-2011

Dieses Logo wurde in mehreren iOS-Versionen (von 4.0 bis 4.2) verwendet. Produkte, die auf dem iPad und iPhone funktionierten, hatten kein ähnliches Symbol. Es wurde später eine Ergänzung zum iPod Touch der 4. Generation. Das Symbol stellt eine weiße klassische Filmkamera dar, die aus einem Rechteck und einem auf die Seite gedrehten Trapez besteht. Beide Elemente sind in einem großen grünen Quadrat mit abgerundeten Ecken untergebracht. Dem Logo wurde ein großer horizontaler Flare überlagert, daher wird das Bild entsprechend den Farbverhältnissen in zwei Teile geteilt – einen helleren und einen dunkleren.

2011 – 2013

FaceTime Logo 2011-2013

Die neue Version des Logos begleitet die Anwendung, die auf den iOS-Versionen 4.3-6 läuft. Außerdem wurde das Programm zunächst für Geräte auf dem iPad angepasst (ab der zweiten Serie).

Aber diesmal sind die Entwickler auf originellere Weise an das Logo herangegangen. Sie entfernten Blendung und grüne Farbe, indem sie eine metallisch geprägte Textur und eine realistische Linse hinzufügten. Das Symbol begann anders auszusehen, denn die Entwickler kombinierten das alte Bild der TV-Kamera und das eingebaute Smartphone-Objektiv, das einen charakteristischen bläulichen Glanz hat. Gleichzeitig wurde das Quadrat silbern und erhielt ein geprägtes Muster, weshalb das Logo ein metallisiertes Design erhielt. Außerdem hatte er einen dünnen Rahmen, der im Licht schimmerte.

2013 – 2018

FaceTime Logo 2013-2018

Diese Version des Logos wurde im Herbst 2013 gleichzeitig mit der Veröffentlichung von iOS 7 auf den Markt gebracht. Etwas später erschien eine weitere – für das iPhone 4.

2013 kehrten die Macher des Logos zum alten Konzept zurück und zeigten wieder eine weiße TV-Kamera auf grünem Hintergrund. Diesmal versuchten sie, das Bild zu detaillieren, indem sie den Camcorder aus einem großen Rechteck mit abgerundeten Seiten (Körper), einem kleinen kurzen Streifen (Regler), einem seitlich umgedrehten Trapez (Objektiv) und einem langen schmalen Rechteck (Objektivrand) falten ). Der Farbverlauf ist praktisch verschwunden: Die grüne Farbe ist gleichmäßiger geworden und hat einen Pastellton angenommen.

2018 – heute

FaceTime Logo 2018-heute

Als iOS 12 Beta 1 veröffentlicht wurde, war der Stil des FaceTime-Symbols näher an der Originalversion, obwohl es im Allgemeinen die Palette von 2013 behielt. Daher wurden einige Details aus der Kamera entfernt: Nur das große Viereck und das Trapez blieben an ihren Plätzen.

Die Schöpfer entfernten das vertikale Miniaturrechteck und rundeten die Ecken der Linse ab. Sie haben auch das Rechteck leicht optimiert, um die Kanten stromlinienförmiger zu machen, und die Neonpalette durch eine ruhige ersetzt. Gleichzeitig nahm das Grün einen dunkleren Farbton an und der Farbverlauf wurde leicht verstärkt – nicht so auffällig wie im Logo von 2010, aber genug, um über Änderungen zu sprechen.

Logo Schriftart und Farben

FaceTime Emblem

Das moderne Logo ist der Debütversion (2010-2011) sehr ähnlich. Der Unterschied liegt nur in der Linse: In der frühen Version hat sie scharfe Ecken, in der späteren Version hat sie abgerundete Ecken. Außerdem ist die Kamera jetzt so weit wie möglich vereinfacht. FaceTime-App-Symbole haben sich zusammen mit der Ikonographie des iOS-Systems weiterentwickelt. Um das allgemeine Erscheinungsbild aller Elemente beizubehalten, bleiben die Entwickler ihren ursprünglichen Absichten treu und ändern weder die Form noch den Inhalt des Logos. Verantwortlich für die Updates ist das Industrial Design Team von Apple. Sie bleiben dem gleichen Stil treu und modernisieren von Zeit zu Zeit das Image des weißen Camcorders. Es symbolisiert den Hauptzweck des Dienstes – die Kommunikation über Videokommunikation.

Das Programm wird nur durch ein Symbol angezeigt – das Emblem hat keinen Textteil. Die proprietäre Palette der Anwendung besteht aus drei Grüntönen: Dark Pastel Green (Code # 0EBE2C), Lime Green (# 34DA4F) und Screamin ‘Green (# 5CF777).

FaceTime Zeichen

Trotz fehlender Beschriftung ist das Logo stark mit FaceTime verbunden: Ein Symbol zeigt an, zu welcher Anwendung es gehört. Einer der einprägsamsten Aspekte ist die Farbgebung: Ein grünes Quadrat mit Farbverlauf dient als Hintergrund für weiße geometrische Formen. Die Designer änderten die Tradition nur einmal, als sie das Emblem silbern machten und ein schillerndes blaues Smartphone-Kameraobjektiv hinzufügten. Alle anderen Versionen entsprechen von der Palette dem Original.